13 schurkische Kostüme, die das Böse gut aussehen lassen

Shutterstock_332197103

über Irina Alexandrowna/Shutterstock

Diese Modezusammenfassung ist nicht die flauschige Kleiderausgabe des letzten Monats. Das ist … die Mode der Verdammten? Nun, nicht ganz. (Das kommt am Ende.) Aufgrund der Natur der Unterhaltung im Allgemeinen sind nur wenige Charaktere hundertprozentig schurkisch oder heroisch, daher wird es ein paar Einträge auf dieser Liste geben, die Sie dazu bringen könnten Warten! Sie ist kein Bösewicht mehr! Diese Saison. Naja, das meiste….

Ich werde höchstwahrscheinlich den Favoriten von jemandem weglassen und jemanden hinzufügen, den nur ich mag, aber hey, dafür sind die Kommentare da! Wenn Sie über Ihre Favoriten diskutieren möchten, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar und wir können alle unsere Lieblingsmode teilen.



Zu viele Tiere starben für dieses Outfit, damit es nicht auf jemand Bösen steht

leem lubany rock die kasbah

Diese Kategorie gehört zwei sehr, sehr bösen Damen. Zuerst haben wir den Klassiker: Cruella de Vil. Nette Leute gehen nicht herum, um Welpen zu entführen, um Mäntel daraus zu machen, schlicht und einfach. Wenn du einen Welpen ansiehst und ein Fell siehst, mache ich mir Sorgen um deine Seele. So sehr ich mich auch nicht für Pelz interessiere, Cruella rockte den Look von Evil Fur-Wearing Fashionista hart. Einer der gruseligeren Aspekte ihrer Persönlichkeit war nicht so sehr, dass sie einen Welpenpelzmantel wollte, sondern dass sie bereit war (sogar enthusiastisch), die Welpen selbst zu ernten. Huch. Hatte sie eine Gerberei in ihrem Keller? Ich bin mir nicht sicher, ob ich wissen möchte, was sie sonst noch gehäutet und in Couture verwandelt hat!

grausame_montage

Als nächstes kommt Jadis, die Weiße Hexe von Narnia, wie sie von Tilda Swinton in der Filmversion von 2005 gespielt wird Der Löwe, die Hexe und der Kleiderschrank . Der Umhang, den sie in ihrem Schlitten trägt, ist, um einen Kommentator von The Mary Sue aus dem letzten Modeartikel, den ich geschrieben habe, zu zitieren, … so groß, dass er fast ein eigenes Gewissen hat. Auch hier tragen Menschen, die nichts Gutes im Schilde führen, nicht so viel Pelz. Zumindest ist das der Eindruck, den ich aus der schurkischen Geschichte habe. Es sei denn, Sie zählen die Leute dazu, wie Viking zeigt, wo sie in Überlebenspelzen geschichtet sind. Ich vermute, das ist anders.

Früher

Modische Herren

Der vollendete, modische Schurke ist Captain Hook. Barrie beschrieb ihn als ein schönes Gesicht, eine elegante Ausdrucksweise, selbst beim Fluchen, und eine Kleidung, die mit dem Namen Karls II. verbunden war, nachdem er in einer früheren Phase seiner Karriere gehört hatte, dass er dem Unglücklichen eine seltsame Ähnlichkeit hatte Stuarts. Meine Lieblingsdarstellung von Captain Hook ist Dustin Hoffmans In Haken . Lange Mäntel, Rüschenhemden und gepflegte Gesichtsbehaarung sind der stereotype Captain Hook-Look, aber auf Es war einmal , ist der Charakter (meistens) etwas weniger schurkisch und wird auch ein bisschen überarbeitet. Killian Jones 'Hook ist eine heiße moralische Zweideutigkeit, egal ob er in der mittelalterlichen Märchenwelt oder im modernen Storybrook ist. (Und lassen Sie uns einen Moment Zeit nehmen, um Bob Born-to-Smee Hoskins zu schätzen, der für zwei verschiedene Hooks Smee hatte: Hoffman in 1991 1991 Haken , und Rhys Ifans in Nimmerland in 2011!)

Haken

Was hat es mit Westen auf sich, Killian Jones?

Jareth der Koboldkönig trägt eine seltsame, drapierte Poetenbluse viel besser, als es jeder außerhalb eines Shakespeare-in-the-Park-Events wirklich tun sollte, und sein Glitzerspiel ist Perfektion auf seinem Maskenball. Ich bin poetisch geworden über Labyrinth ein paar Mal zuvor, und anscheinend werde ich so schnell nicht aufhören, denn hier gehe ich über Jareths Garderobe. Für einen einzelnen Kerl, der mit einem Haufen Goblins zusammenlebt, hatte er einen bemerkenswerten Schneider im Untergrund. Ich höre ihn jetzt: Nein, ich habe gesagt, die Hose muss enger sein! Ich brauche maximale Belichtung im Schritt! Und irgendein armer Kobold-Handlanger sagt: Aber Kobold-König … es ist … abstoßend! Und dieser arme Bastard wurde direkt in den Sumpf des ewigen Gestanks geworfen, weil Jareth wusste, dass er fabelhaft war.

jareth

Böse Königinnen und ihre wilde Mode

Es gibt nichts, was Regina getragen hat Es war einmal das ist nicht erstaunlich. Ob in moderner Mode oder quasi-mittelalterlichen Märchenwelten, ob in einer guten oder in einer schlechten Saison, Regina ist einfach fabelhaft.

Sie benutzt rote Samtmäntel, um im Wald herumzulaufen.

Sie benutzt rote Samtmäntel, um im Wald herumzulaufen.

Charlize Theron als Ravenna im Jäger Filme trägt einige wirklich faszinierende Kostüme. Ob sie nun in Federn, geschmolzenes Gold oder beides gekleidet ist, sie ist eine wilde, böse Präsenz, die noch furchterregender wird durch die Tatsache, dass sie die Dinge tun kann, die sie tut, ohne dass sie sich durch die prächtig geknallten Kragen an etwa 75 Prozent ihrer Kleidung gestört fühlen .

Ravenna

Cersei Lannisters wildes Rollkragen-Rüstungs-Outfit aus dem Staffelfinale von Game of Thrones Kann nicht ignoriert werden. Das Ding sollte an einem Menschen nicht gut aussehen, aber Lena Headey lässt es funktionieren. Es ist irgendwie das Gegenteil von Ravennas großen Kragen und Schulterstücken, die dort anhaften, wo sie hervorstehen, aber es funktioniert perfekt für einen der dunkelsten und mächtigsten Momente eines oft grauen Charakters.

ich

Ich habe einiges gesehen. Und einiges getan. (über HBO)

Adam Savage Cave Google Maps

Das dunkle Lili Kleid von Legende

Lilis Prinzessinnenkleid hat es in meinen vorherigen Artikel geschafft, und ich habe das Dark Lili-Kleid absichtlich weggelassen, damit ich es für dieses verwenden kann. Es bekommt sogar ein eigenes Schlagwort! Die tanzende Kleiderszene ist definitiv mein Lieblingsteil des Films und tatsächlich der einzige, für den ich den Tangerine Dream-Soundtrack der Jerry Goldsmith-Version vorziehe. Ich bin ein Trottel für einen verrückten Walzer, und dieser ist möglicherweise der beste seiner Art. Schauen Sie sich das an – der gute Teil beginnt um die 2-Minuten-Marke:

Die Symbolik bleibt der Interpretation des Betrachters überlassen. Ist das Kleid wirklich eine separate Einheit, die für sich allein tanzt, oder hat Lili die ganze Zeit ihre eigene Dunkelheit angenommen? So oder so, ich würde auch diesem tanzenden Schönheitsding hinterherjagen!

Wenn dein Kleid dich zum Tanzen auffordert, mach es nicht

Wenn dein Kleid dich zum Tanzen auffordert, enttäusche es nicht! (über Fox/Universal Pictures)

Galaxy Quest r-bewertete Version

Gothic Evil und Punk ‘Hawk

Bellatrix Lestrange ist eine der wenigen wirklich, finster bösen Charaktere auf dieser Liste. Gespielt von Helena Bonham Carter im Harry Potter Filmen war Bellatrix Lord Voldemort wirklich ergeben, vielleicht mehr als jeder andere Todesser. Sie folterte Hermine und war faszinierend fröhlich über andere böse Aufgaben. Trotzdem hat ihre Kleidung einen zerlumpten Gothic-Charme, der ihre zerfetzte Seele widerspiegelt. Außerdem macht sie Oma-Stiefel unheimlich, und das sagt etwas aus. Irgendwo in der Knockturn Alley gibt es einen Schuster mit einem Dauerauftrag für Bellatrix' Evil Granny Boots, und sie hassen es wahrscheinlich, sie kommen zu sehen.

Bellatrix

Ororo Storm Munroe aus dem X-Men ist normalerweise auf der Seite der Engel, aber im Neuen X-Men: Apokalypse Film, sie , und ihre Kleidung, einschließlich ihres Irokesenschnitts, verleiht ihr ein sehr Rockstar-rebellisches Aussehen. Comics!Storm trug diesen Look in den 1980er Jahren und die Verwendung in diesem Kontext im Film ist definitiv ein Rückruf. Alexandra Shipp, der Schauspieler, der Storm in darstellt X-Men: Apokalypse Sie hat sich für die Rolle tatsächlich den Kopf rasiert. Das ist Engagement! Ihr Spaziergang auf der wilden Seite macht sie nicht zu einer echten Bösewichtin, aber für einen Großteil des Films spielt sie die Rolle der Antagonistin gut.

Sie hätte ein Planeteer sein können.

Sie hätte ein Planeteer sein können.

(Un)ehrenhafte Erwähnung

Ein großes Lob an Effie Trinket und die Mode von Panems Capitol in Die Hunger Spiele , die nicht nur für einen atemberaubenden visuellen Effekt verwendet wurde, sondern auch, um die unglaubliche Kluft zwischen Armut in den Bezirken und Extravaganz im Kapitol deutlich zu machen.

Dieses Kleid? Es

Dieses Kleid? Es ist mein Schutzschild gegen Armut! (über Capitol-Couture )

Catwoman würde ich auch gerne mit einbeziehen, denn schlecht zu sein (oder jedenfalls moralisch zweideutig) sieht in einem Catsuit toll aus. Egal, ob wir über Eartha Kitt, Michelle Pfeiffer oder eine der anderen Live-Action-Catwomen sprechen, so viele andere Kostüme wurden von ihrem einfachen schwarzen Anzug inspiriert, dass ich sie nicht von dieser Liste streichen konnte.

beste katze

Ebenfalls eine lobende Erwähnung wert ist Lucifer Morningstar aus der TV-Show von Fox Luzifer . Tom Ellis sieht in Anzug oder Weste viel zu schön aus, um nicht wenigstens ein bisschen ernst genommen zu werden. Ich meine, wenn du es nicht tust, kann er deine Sünden dem Rest der Welt enthüllen und mich als das Monster ausgeben, das ich wirklich bin … ähm, wenn er echt wäre.

lucy

Die Kostümwelt wird durch die unglaubliche Mode von Schurken und Charakteren, die Versuchungen erleben oder einen Spaziergang auf der wilden Seite machen, viel interessanter. Verrate uns deine liebsten bösen Looks in den Kommentaren!

Sara Goodwin hat einen B.A. in Klassischer Zivilisation und einen M.A. in Bibliothekswissenschaft von der Indiana University. Einmal machte sie eine archäologische Ausgrabung und fand tolle antike Sachen. Sara genießt ein Sammelsurium von Pan-Nerd-Unterhaltung wie Renaissance-Märkte, Anime-Konventionen, Steampunk sowie Science-Fiction- und Fantasy-Konventionen. In ihrer Freizeit schreibt sie Dinge wie Märchenhaiku, Fantasy-Romane und schreckliche Gedichte darüber, von einäugigen Opossums verfolgt zu werden. In ihrer anderen Freizeit verkauft sie Nerdware als Mit einem Körnchen Salz Designs , Tweets , und Trommeln .

— The Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—

Cowboy-Bebop Pierrot le Fou