2020, Gib mir den Mann von U.N.C.L.E. Fortsetzung, die ich verdiene

Armie Hammer und Henry Cavil in The Man From U.N.C.L.E

Im großen Schema der Fortsetzungs- / Neustartkultur kann es sich wie ein Tritt in die Magengrube anfühlen, wenn der Film Ihrer Wahl nicht einer der wenigen ist, die weiterleben können. So geht es mir Der Mann aus der U.N.C.L.E. weil wir so lange auf eine Fortsetzung von Henry Cavill in Anzügen und Armie Hammer mit lustigem russischem Akzent gewartet haben, und doch … nichts.

Der ursprüngliche Guy Ritchie-Film basierte auf der Fernsehshow aus den 60er Jahren. Der Film drehte sich um Napoleon Solo (Cavill), Illya (Hammer) und Gaby (Alicia Vikander) und konzentrierte sich auf die Geschichte des Schutzes von Gaby, die sich bemühte, ihren Vater zu finden. Ein wunderschöner Blick auf Anzüge, schöne Hüte und zufällige Städte in ganz Europa, ich kann dir nicht wirklich viel über die Geschichte dahinter erzählen Der Mann aus der U.N.C.L.E. , aber ich kann dir sagen, dass ich mehr davon will.



So sehr, dass ich zum Bühneneingang von . ging Gerade Weiß Herren und versuchte, Armie Hammer dazu zu bringen, einen Vertrag zu unterschreiben, den ich für die Fortsetzung nachgeholt habe. Leider kam er an diesem Tag nicht heraus, aber der Punkt steht; Wir müssen irgendwann in unserer Zukunft eine Fortsetzung sehen.

Das Beste ist, dass viele online immer noch über eine Fortsetzung schreien (und ja, ich bin einer dieser Leute), aber es gibt eine Sehnsucht nach dem Film, also … warum ist es noch kein Ding?

wie alt ist triss merigold

Guy Ritchie, wenn du Dexter Fletcher nicht direkt hilfst Sherlock Holmes 3, dann solltest du gleich loslegen Der Mann aus der U.N.C.L.E. 2 . Bitte und Danke. 2020, unsere Zeit ist gekommen. Geben Sie uns mehr dreiteilige Anzüge und Armie Hammer, die zu groß ist, um in den Rahmen zu passen! Wir verdienen es.

(Bild: Warner Bros.)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—