5 Wege, wie Steve Trevor zu Wonder Woman-Fortsetzungen zurückkehren könnte, die mich am meisten verletzen würden, Rangliste

Donald Trump meistgehasster Präsident

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie die DCEU Diana Prince und Steve Trevor in zukünftigen Installationen möglicherweise wieder vereinen könnte und mir immensen Schmerz bereiten könnte.

Spoiler für Wunderfrau , obv. Jetzt, da der Film ein riesiger Erfolg ist, wissen wir, dass es Fortsetzungen geben wird und dass Gal Gadot und die Regisseurin Patty Jenkins wahrscheinlich in heftigen Verhandlungen über den Zahltag verwickelt sind, um zurückzukehren. Warner Bros. wäre klug, den wunderbaren Chris Pine zu behalten, der den schurkischen Spion mit einem Herz aus Gold Steve Trevor ( kann sein mein Lieblings-Trope, sieh mich nicht an) und wessen zurückhaltende, aber schöne Romanze mit Diana wurde am Ende zum schlagenden Herzen des Films.



Sein Tod war eine galvanische Kraft für Diana, ihren letzten Kampf zu gewinnen, und ein Schlag, der meine Gefühle direkt traf, von dem ich mich nie mehr erholen werde. Pines Trevor war nicht nur ein Geschenk, das das übliche Milquetoast-Liebesinteresse untergrub, sondern ich denke, das Publikum würde in Zukunft Schwierigkeiten haben, jeden anderen Mann in Dianas Leben zu akzeptieren. Bringen wir also Steve Trevor von den Toten zurück.

Glücklicherweise leben wir im Comic-Land und es gibt viele Möglichkeiten, wie Steve zu Diana zurückkehren könnte. Leider taten fast alle höllisch weh. Lasst uns zusammen leiden, ja?

5. Der Jungbrunnen.

Ich habe kürzlich diese interessante Fan-Theorie gesehen, als ich mir YouTube-Videos über angesehen habe Wunderfrau und Interviews, in denen sich Gal Gadot und Chris Pine anlächeln (also: alle Interviews). (Sie wissen, dass Sie dort waren.) Diese Theorie besagt, dass Steve Trevor, wenn er in den glühenden Pools von Themyscira badet, tatsächlich von magischen amazonischen Gewässern gesalbt wird. Der mythische Brunnen war schon in DC Comics zu sehen , und obwohl es nicht gerade ein Teil des griechischen Mythos ist, Wunderfrau Die Mythologie ist bereits ein solches Durcheinander, dass es nicht schwer sein würde, dies zu untermauern.

Die Griechen hatten viele mystische Quellen, Tümpel und eigene Flüsse, wenn es darum geht. Wenn Steve Trevor in verzaubertem Wasser eingeweicht worden wäre, hätte ihm ewiges Leben/Jugend gegeben und dann vielleicht IDK? Aus dem Flugzeug gefallen und für 100 Jahre sein Gedächtnis verloren? Wurde durch einen Riss in Raum/Zeit in die Zukunft geblasen? Das ist alles sehr Bucky Barnes-artig, aber möglicherweise ohne jahrzehntelange mörderische Gehirnwäsche und Ermordung von Menschen. Also, juhu! Diese Option ist nicht so schlecht für Diana, Steve oder für mich. Bonuspunkte, ein Steve, der neben Diana jung bleiben würde.

4. Magie.

Wunderfrau hat magische Helden und Schurken eingebrannt, natch, sowie enorm mächtige uralte Götter. In früheren Comic-Inkarnationen ist Steve Trevor gestorben und durch jenseitige Mächte auferstanden. In einer Geschichte der 70er Jahre erweckte die Göttin Aphrodite ihn wieder zum Leben, und stellen Sie sich vor, was für ein Wunderfrau Film tun könnte, wenn sie tiefer in die dunkle Mythologie des griechischen Jenseits eintauchen würden – sehen wir uns Diana mit Hades an, um ihren Mann oder noch besser die Königin der Unterwelt, Persephone, zurückzubekommen. (BRB schreibt dieses Skript.)

Wie comicbook.com darauf hinweist, ist die Auferstehung Winkel ist ein interessanter Weg, weil er jedem Charakter eine Falte hinzufügt – Sie wissen schon, die ganze Sache mit dem Zurückschnappen aus dem Tod. Würde Steve sich beschwingt fühlen oder um Elysium betrogen werden? Würde es, wie Comicbook fragt, einen schrecklichen Haken daran geben? Sehr, sehr selten in einer der Geschichten, die wir uns selbst erzählen, kehren Menschen unverändert oder ohne massive Konsequenzen von den Toten zurück. Während diese Methode der Wiedervereinigung dazu führen würde, dass Diana ihre Version von Steve zurückbekommt, was mir wichtig ist, gibt es auch das Potenzial für eine unglaubliche Menge an Angst. Stellen Sie sich vor, wie Steve Trevor wie ein fleischgewordener Geist umherwandert, zurückgebracht in eine Welt – und eine Zeit –, die er nicht mehr kennt.

Und natürlich könnte ein böser Zauberer oder ein böser Gott Steve für ihre eigenen Zwecke zurückbringen, um Einfluss auf Diana zu haben. Stellen Sie sich vor, dass sie kurz davor ist, etwas zu retten, und der Bösewicht zischt, Steve Trevor. Er lebt. Ich habe ihn. Warum tue ich mir das an?

3. Zeitreisen.

Eine andere Möglichkeit, die uns dank der Natur von Comicslandia immer offen steht, ist die Zeitreise. Es gibt viel Vorarbeit dafür in der DCEU und Dianas nächster Teamkollege in Gerechtigkeitsliga , Barry Allen a.k.a. the Flash, kann direkt in die Vergangenheit und mehrere Zeitleisten laufen.

Wer soll sagen, dass zukünftige Installationen in der DCEU nicht mit der Zeit spielen und Diana entweder erlauben, Steve in der Vergangenheit zu besuchen oder einen Weg zu finden, ihn auf diese Weise zu retten. Die Zeit wurde sicherlich zum Thema in der Beziehung zwischen Steve und Diana. Vielleicht waren seine geliebte Uhr und die Worte, mit denen er sie hinterließ, STARKE VORAUSSCHATTEN. Jetzt habe ich wieder Schmerzen.

Wie beim Tod ist das Durcheinander mit der Zeit jedoch im Allgemeinen ein äußerst kniffliges Erzählmittel und bietet alle möglichen Bühnen für Tragödie und weitere Opfer. Während Zeitreisen für Diana und Steve eine Möglichkeit sein könnten, sich zumindest für eine Weile wieder zu treffen, ist es schwer vorstellbar, dass eine auf Zeitreisen basierende Geschichte für sie und für die Liebe von Zeus glücklich endet SEI GLÜCKLICH.

2. Die angestammte Trevor-Linie.

NEIN, NEIN, NICHT MÖGEN, SCHIFF VERLASSEN. Cinemablend hat geschrieben vor einem Jahr dass Pine möglicherweise den Steve Trevor spielt, den wir gesehen haben, und dann einen von Steves Nachkommen in zukünftigen Filmen. Zuallererst YUCK, BITTE NEIN. Zweitens, STOP, YIKES, WIE WÄRE ES TATSÄCHLICH NICHT, DASS WIR DAS NICHT MACHEN. Drittens, abgesehen davon, dass es dumm ist, ist dieses Konzept schwer zu verfolgen: Also hatte Steve irgendwo ein geheimes Baby, das er Diana gegenüber vergessen hatte? Oder auch wenn es Steves Ur-Ur-Neffe ist, bitte, verdammt noch mal.

Inquisitionsrittergrab aus dem Drachenzeitalter

Bitte lassen Sie DCEU aus den Fehlern der MCU lernen, wo Kapitän Amerika ist besorgt. Steve Rogers und Sharon Carter mögen in den Comics als Liebespaar arbeiten, aber auf dem Bildschirm war Emily VanCamps Sharon ernsthaft unterentwickelt und daher ist es einfach seltsam zu sehen, wie Cap die Nichte seiner ersten Liebe Peggy Carter ohne gottverdammten Grund küsst. Vermeide das Hey, ich bin ein Trevor mit dem gleichen exakten Gesichtsguss, das ist beleidigend und wird mir Schmerzen bereiten, wenn ich meine Limonade auf die Kinoleinwand werfe und einen Muskel ziehe.

1. Klone/das Multiversum.

Ugh, oh nein, da geht mein Herz. Einige zurückbringen Ausführung von Steve Trevor, indem man einen Klon von ihm einführt oder einen anderen Steve aus einem anderen Universum findet, ist großartig, weil es mehr Chris Pine bedeutet, aber schrecklich, weil dieser Steve Trevor nicht genau der Steve Trevor wäre, der Diana Prince 1918 liebte und für den er alles geopfert hat sie und für die Welt.

Er könnte Steve Trevors Gesicht haben (was ein gutes Gesicht ist) und vielleicht einige seiner Eigenschaften, aber das wäre es immer noch nicht Dianas Steve – zumindest nicht für lange Zeit. Ein geklonter oder multiverser Steve müsste sich neu beweisen und sich auch beim Publikum und bei Diana beliebt machen. Es wäre ein Kampf nach oben, voller Melodram und Spannung, wenn Diana mit einem Mann zusammenarbeitete, der in gewisser Weise dem ähnelte, den sie liebte, aber immer noch nicht ganz war ihm . Und was wäre, wenn ein Multiversum oder Klon Steve ein Bösewicht wäre? Nein, das ist zu viel, es ist zu quälend, das würden sie weder Diana noch mir antun. Würden Sie?

Denker, der sein Geschäft aufgibt

Chris Pine ist ein großartiger Schauspieler, und wenn er zurückkehrt, kann man sich leicht vorstellen, dass die Macher ihm eine neue Art von Szenerie zum Kauen geben wollen – und eine dunklere Version von Steve zu spielen, würde dem gerecht werden.

Schließlich ist ein ernsthafter Klon, der Diana jagt, nicht aufregend, aber ein cooler und/oder böser Typ, der sozusagen Teil einer schiefgelaufenen alternativen Erde ist (weil er Diana nie gefunden und geholfen hat, den Krieg zu stoppen), könnte wirklich funktionieren Gut. Eine Dynamik zwischen Diana und einer neuen Version von Steve Trevor wieder aufbauen zu müssen, könnte sowohl befriedigend sein als auch das-noch-schlagende-Herz-aus-der-Brust-Agonie reißen.

Ehrlich gesagt, dies ist eine meiner am wenigsten bevorzugten Handlungsstränge, die ich in der Fiktion sehen sollte, es sei denn, es wird außergewöhnlich gut gehandhabt, weil es so verdammt weh tut. Meistens müssen sogar Superhelden akzeptieren, dass Tote tot sind und ihr geliebter Mensch nicht zurückkehrt, aber eine Person mit ähnlichen Eigenschaften zu treffen, die aber nie genau gleich sein wird, verspricht eine Welt des Schmerzes (hi ja hallo ich bin ein Kapitän Amerika Fan, meine ganze Liebe zu Bucky Barnes).

Eines der besten Dinge an Diana Prince ist, dass sie so verdammt nah an der Unbesiegbarkeit und äußerlich so selbstbewusst und gesammelt ist. Es scheint eine der wenigen garantierten Möglichkeiten zu sein, ihr unter die Haut zu gehen. Wenn Steve Trevor ein bisschen wie ist Wunderfrau Sie können darauf wetten, dass er gegen sie verwendet wird. Nein, mir geht es nicht gut, danke der Nachfrage.

Im Moment hat Chris Pine noch nichts definitives über die Rückkehr gesagt, aber er hat diese Tür sicherlich nicht geschlossen. Es wurde berichtet, dass er einen Mehrfachvertrag mit Warner Bros. abgeschlossen hat (obwohl diese zusätzlichen Filme zu der Zeit nicht bedeuteten’ Wunderfrau Fortsetzungen, da das Studio sie idiotischerweise nicht geplant hatte). Aber jetzt wissen wir, dass wir mehr bekommen werden Wunderfrau , und es wäre töricht, Pine nicht zurück in das Projekt zu bringen.

Ich glaube, an dieser Stelle geht es nicht darum, wann wir Steve Trevors Gesicht wieder sehen werden, sondern wann und warum – und wie sehr es uns verletzen wird, wenn er wieder auftaucht. Entschuldigung, ich schaue mir Diana/Steve-Videos an und heule noch mehr und träume mehr von einem Wiedersehen der beiden.

(im Bild: Ich)

Wie möchten Sie, dass Steve zu Diana zurückgebracht wird? Was würde Sie dazu bringen, Soda auf den Bildschirm zu werfen?

(über Comicbook.com , Bilder: Warner Bros./DC Comics)