Also, über diesen Live-Action Fullmetal Alchemist Film auf Netflix

Vollmetall-Alchemist

[Spoiler für die Live-Action Vollmetall Alchimist ]



Die langjährige Saga von Vollmetall-Alchemist , erzählt in Manga und Anime, ist eines der bekanntesten Objekte seiner Art, mit glühenden Fans, die es seit Jahrzehnten lieben. Es war immer schwierig, eine so große und komplizierte Welt auf zwei Stunden zu verdichten, ganz zu schweigen von der fast 100%igen Fehlerquote von Anime-to-Live-Filmadaptionen. Kann dieser Film den Gläubigen und Neulingen gleichermaßen gefallen?



Vollmetall-Alchemist führt häufig Umfragen als beliebteste(r) Anime(s) aller Zeiten an, daher kann man sagen, dass Regisseur Fumihiko Sori ein ziemliches Projekt vor sich hatte, um es auf die große Leinwand zu bringen. Ich habe den Film gestern Abend gesehen und genossen – aber ich bin noch weit davon entfernt, ein Vollmetall-Alchemist puristisch (eher ein Dilettant) und der Meinungsmix, was den Film betrifft, ist schon krass.

Leon Humphreys Prozess im Kampf

Derzeit gibt es nur 5 Kritiker-Rezensionen zu Rotten Tomatoes, und sie sind für sich genommen nicht vielversprechend. Der Film hat eine 20-prozentige Bewertung von dieser Handvoll Kritiker. Die Fanwertung von 210 Personen liegt jedoch bei soliden 72%. Es gibt eindeutig einen Unterschied zwischen dem, was Kritiker und Zuschauer sehen, wenn sie einen Blick darauf werfen Vollmetall-Alchemist .



Vollmetall-Alchemist verhält sich weniger wie Kino als Cosplay mit einem Kinobudget, schnüffelt der Daily Telegraph , während Bildschirm International sagt, vernünftiger gesagt: Es gibt viel zu arbeiten, aber es eilt zwischen emotionalen Reden und Showdowns. (Es stimmt, dass der Film mehr als nur eine angemessene Exposition und verworrene Handlungspunkte hat, die mich laut sagen lassen: Was?) IGN schließt kurz und bündig Vollmetall-Alchemist hat einige gute Dinge zu bieten, muss aber die Lecks und das Sputtern im Motor der Erzählung beheben.

Fullmetal Alchemist Anime

Wenn du neu bist FullMetal Alchemist, Die zentrale Handlung wird in den ersten Minuten des Films aufgebaut. In einem fiktiven europäischen Land, in dem Alchemie eine fortgeschrittene Form der Wissenschaft ist, haben die Brüder Edward (Ryosuke Yamada) und Alphonse (Atom-Mizuishi)lernen die Kunst, um ihre Mutter von den Toten zurückzuholen, aber ihr Plan geht schief (um es milde auszudrücken).



meine Cousine Vinny Marisa Tomei

Jahre später, als wir einen erwachsenen Ed treffen, der jetzt ein fortgeschrittener und hochqualifizierter Alchemist ist, werden die Ergebnisse dieses katastrophalen Versuchs der menschlichen Transmutation sichtbar: Ed verlor einen Arm und ein Bein, ersetzt durch Metallglieder, und Al verlor sein gesamtes Körper. Ed hat es geschafft, die Seele seines Bruders zu retten, indem er sie an eine massive Rüstung bindet, eine Meisterleistung von Spezialeffekten, die der Film gut macht. Jetzt ist Ed auf der Suche nach dem sagenumwobenen Stein der Weisen in seinem unaufhörlichen Streben, Als richtigen Körper wiederherzustellen.

Al's gepanzerter Körper sieht nicht nur jeden Zentimeter wie der animierte Al aus, sondern die Effekte sind auch gut genug, dass ich mehrmals vergaß, dass wir es mit CGI zu tun hatten, und diese Rüstung wirklich als den verwundeten und körperlosen Al ansah. Viele andere wichtige Charaktere sind hier und sehen in ihren schauspielerischen Inkarnationen perfekt aus – Winry, Roy Mustang, Maes Hughes, Maria Ross, die Homunkuli, Tucker und mehr. (Ja, Nina und Alexander auch. Und ja, der Film geht dorthin.)

Vollmetall-Alchemist

Rick und Morty Beth Wein

Aber diese Charaktere werden nicht ohne erhebliche Probleme verkörpert, die angesprochen werden müssen. Wie IGN-Highlights :

Es ist kein gutes Zeichen für Feministinnen, dass Winry Rockbell (gespielt von Tsubasa Honda) – die Jugendfreundin der Brüder und ein Ass im Metallschmied – auf die typische Gehilfe reduziert wird und nicht auf die wilde Person im Original-Manga. Und Yasuko Matsuyuki als Lust ist so ziemlich ein stereotypischer böser Hottie mit ausgefahrenen Krallen und CG-verstärktem Dekolleté.

Yupppp. Diese Entscheidungen sind nicht nur für die weiblichen Charaktere sehr enttäuschend, sondern auch die Besetzung, insbesondere für Ed, der tragen muss viel dieses Films auf seinen Schultern, fühlt sich nicht gerade preisgekrönt an. (ObwohlDean Fujioka als Roy Mustang gewinnt jede Auszeichnung von mir.)

Vollmetall-Alchemist

Wo mich diese Version wirklich überzeugt hat, sind ihre überzeugenden Effekte und das Worldbuilding. Es ist schwer um die verrückte Zufälligkeit und Unverschämtheit der Anime-Action in das wirkliche Leben zu übersetzen, aber Sori gibt es temperamentvoll. Säulen krachen aus dem Nichts durch die Wände und Wände ragen aus dem Boden, Colonel Mustang kann mit Leichtigkeit eine Menge Dinge einschnappen und in Brand setzen, und selbst wenn die Effekte eher albern als beängstigend sind – eine bestimmte Szene des Armeeaufbaus gegen Ende – es ist immer noch Spaß schauen. Alles ist angemessen übertrieben.

Nach den katastrophalen Bemühungen in letzter Zeit, beliebte Animes auf die große Leinwand zu übertragen, wie Benutzerbild und Geist in der Muschel , Vollmetall-Alchemist ist weit von einer Katastrophe entfernt, aber es ist ein bisschen zu verwirrend, um brillant zu sein. Es kann jedoch nicht langweilig und berührend sein und eine spannende Art, einen Abend zu verbringen. Allein die Szenen von Ed at the Gate of Truth waren genug, um diesem Film weitere 0,5 eines metallischen Bruders von mir zu verdienen.

Entscheidend, Vollmetall-Alchemist löst das Problem des Weißwaschens von Anime, wenn es einfach und reibungslos auf die große Leinwand trifft, und zeigt, wie unnötig weiß getünchte Castings in der Vergangenheit waren. Die Schauspieler sind Japaner, die Sprache ist japanisch und die Kulisse kann immer noch ein Fantasie-Europa sein. Wenn ein Charakter blond ist – wie Ed – hat er einfach blondes Haar. Kein Muss, keine Aufregung.

Ich denke, es ist möglich, dass Leute, die ganz neu sind, Vollmetall-Alchemist Die Live-Action könnte mehr genießen als langjährige Fans. Es ist schwer, nicht bei allem zu verweilen, was in der Handlung ausgelassen oder verdichtet wird, wenn man weiß, wie lang und vielschichtig die Geschichte ist, aber wer sich mit frischen Augen nähert, wird eine Welt voller Magie, seltsamer Kreaturen und einer militärischen Verschwörung vorfinden entwirrt.

Bestehende Fans sollten immer noch begeistert sein, diese Welt und ihre Bewohner so lebendig zum Leben zu erwecken, auch wenn sie nur online gehen, um jede Szene auseinander zu nehmen und zu streiten, was die Filmemacher hier richtig oder falsch gemacht haben. Die Debatte tobt bereits, und da der Film die Option für eine Fortsetzung sehr offen lässt, werden wir wahrscheinlich noch lange darüber sprechen.

Paar beim Sex beim Fallschirmspringen

Hast du den Film schon gesehen? Was hast du gedacht?

(Bilder: Netflix)