Agenten von S.H.I.E.L.D. Nachbesprechung Staffel 4, Folge 7: Deals With Our Devils

ao-recap-1

Sofort: Beeindruckend . Was zum Teufel .



Nach ein paar Wochen Pause (und einer Hölle eines Cliffhangers), Agenten von S.H.I.E.L.D. ist mit einem Monster einer Episode zurückgekehrt. Wir erfahren nicht nur, was mit unserem geliebten Coulson, Fitz und Robbie passiert ist, sondern es gibt auch einige andere wichtige Entwicklungen in dieser Episode, von denen einige uns wirklich auf eine erstaunliche zweite Hälfte der Staffel vorbereitet haben. Kommen wir dazu, ja?




Sie verschwenden keine Zeit damit, zu zeigen, was nach der Energieexplosion passiert, die Eli Morrow seine Macht zur Manipulation der Materie verlieh. Wir wissen bereits, dass Coulson, Fitz und Robbie in der Explosion spurlos verschwunden sind. Ein verdammter Cliffhanger, um alle dran zu lassen, oder? May und Mack betreten das Gebiet, in dem Morrow und Coulson zuletzt gesehen wurden, und finden keine Spur von ihm. Nachdem sie versucht haben, sie per Funk zu markieren, erfahren sie, dass einige bewaffnete Agenten Morrow aufgespürt haben.

Ich gebe Ihnen zwei Vermutungen, was mit ihnen passiert, und eine der Vermutungen zählt nicht.



Morrow, der jetzt scheinbar von Macht betrunken ist, versucht, den Agenten den neuen leblosen Kohlenstoffstab zu zeigen, den er in der Hand hält. Sie scheinen nicht allzu beeindruckt zu sein, also lässt er sie fallen und sie zerbricht (oh nein, arme Rute). Natürlich, wie es tut, drei Neu Stäbe erscheinen, nur vielleicht nicht dort, wo die Agenten sie haben wollten: in jeder ihrer Truhen, um sie sofort zu töten. Huch. Um seine Spuren zu verwischen, errichtete Morrow eine weitere dunkelschwarze massive Karbonwand und blockierte ihre Verfolgung, indem er den Tunnel absperrte.

Nicht weit dahinter liegen May und Mack. Nachdem er die Leichen untersucht hat, sagt Mack, was wir alle denken: Dies bewegt sich in Albtraumgebiet. 'Ja wirklich?' Jetzt es geht in Albtraum-Gebiet? Geister, die dich wahnsinnig machen, bevor du stirbst, und das Erscheinen der buchstäblichen Verkörperung von Tod und Satan reichte nicht aus, um dir Albträume einzuflößen? Verdammt, Mack. Verdammt.

Zurück auf dem Schiff sehen sich alle die Aufnahmen von Coulson, Fitz und Robbie an. Sie verschwinden jeweils in einem Lichtblitz, nachdem die Schockwelle der Energieexplosion sie eingeholt hat. Sie können hören, wie jedem das Herz auf den Grund sinkt. Das heißt, alle außer Daisy, die anscheinend die einzige auf dem Schiff ist, die Comics liest, weil sie argumentiert, dass sie möglicherweise nicht tot sind. Ihre Argumentation läuft im Wesentlichen auf: kein Körper, kein Tod. Offensichtlich. (Obwohl, seien wir ehrlich, wenn man bedenkt, wie Comics heutzutage sind, bedeutet selbst ein Körper nicht unbedingt den Tod, also Wer weiß .) Mace sagt, dass er Simmons kontaktieren wird, um ihr zu erzählen, was los ist und was mit Fitz passiert ist.



Später macht sich May auf die Suche nach Darkhold, dem Buch, mit dem dieser ganze Clusterpuff überhaupt erst begonnen hat. Sie hat es nirgendwo in einem Safe oder Geheimfach versteckt, nein. Es ist buchstäblich in einem Rucksack, genau wie jedes andere Schulbuch – wenn Ihre Lehrbücher die Menschen vor Eifersucht und Macht in den Wahnsinn treiben könnten. (Also, normale Lehrbücher?) Sie möchte damit versuchen, ihren Freunden zu helfen, aber Mack, der auftauchte, als sie das Buch bekam, stoppte sie und diente erneut als Stimme der Vernunft.

Feuer Emblem Schicksale Wald beste Klasse best

ao-recap-2

Schließlich taucht Regisseur Mace auf und hält Mack davon ab, sich auf den Weg zu machen, um zu versuchen, einige Spuren zu verfolgen – anscheinend hat Morrow während seines Aufenthalts im Gefängnis, in dem er seine Strafe verbüßte, die Chinatown Crew (was für ein Name) angeheuert. Nach einigen verbalen Anstupsern lässt Mace eine ziemlich interessante Wendung für jemanden fallen wörtlich namens Mace : Zuerst schärfen wir die Axt, dann fällen wir den Baum. Natürlich, da Mack Mack ist, antwortet er, Meine Axt ist ziemlich scharf. Und eine Schrotflinte. Mack: 1, Keule: 0.

Mace und May planen, früher mit einem Quinjet aufzubrechen, um die Technik zurück zur Basis zu bringen, damit Dr. Radcliffe sie untersuchen kann. May hinterfragt den Plan und fragt, ob Simmons so etwas genehmigt hat – schließlich war es Maces Idee, dass Simmons die Technik studieren sollte. Aber die Sache ist, er ist derjenige, der sie in der letzten Folge auf diese streng geheime Mission geschickt hat. Und er hat sie anscheinend auch nie angerufen. Trottel.

Aber wo ist Simmons? Erinnern Sie sich an diese Person, die in einer der früheren Episoden in Terragenesis feststeckte? Er war in dem Haus, in dem Senator Nadeer wohnte. Offenbar S.H.I.E.L.D. hat ihn jetzt im Griff und sie wollen, dass Simmons versucht herauszufinden, was seine mögliche Transformation sein könnte. Natürlich ist seine Identität geheim (verdammtes Sicherheitsspektrum von Mace), und wir erfahren es nicht. Buh.

ao-recap-3

Zurück auf der Zephyr ist Mack jedoch nicht mit dem ganzen Abwarten-Plan fertig. Nachdem er sich vergewissert hat, dass die gefallenen Agenten richtig versorgt sind, springt er auf sein Motorrad und springt aus dem Flugzeug, als es gerade abheben will, Schrotflintenaxt und alles.

Schwerkraft fällt Legende des Gobblewonkers

Die Episode ändert sich hier ein wenig, was die Farbpalette betrifft ( Hinweis Hinweis ), und wir sind wieder beim Kraftwerk. Fitz, der am Leben und wohlauf zu sein scheint, findet Coulson in der Sprengkammer. Beiden geht es gut und sie beginnen zu bedenken, was passiert sein könnte. Schließlich tauchen May und Mack auf, außer dass sie genau das tun, was wir früher in der Episode gesehen haben. Obwohl Coulson und Fitz sie sehen können, werden sie selbst nicht gesehen. Sie sind – Sie haben es erraten – im Grunde Geister. Die Farbpalette entspricht der kränklichen gelben Farbe, die die anderen Darkhold-Geister hatten, außer viel weniger… Alice in Chains-y.

Sie folgen May und Mack, die Morrow verfolgen. Robbie, der im Tunnel war, findet ihn zuerst, und er ist livid . Denken Sie daran, dass Lucy, die andere Dr. Bauer, ihm enthüllte, dass Morrow derjenige war, der sie alle in die Darkhold-Kisten einsperrte. Robbie weiß Morrow ist hier der Böse (nun, so viel wie man in dieser Millionen-Graustufen-Serie als böse bezeichnen kann). Er kann Morrow jedoch nicht aufhalten, da er wie ein Geist durch ihn hindurchgeht. Er ist hilflos, als er beobachtet, wie sein Onkel die Agenten tötet und dann weggeht.

Schließlich finden Coulson und Fitz ihn, und er scheint zumindest ein bisschen froh zu sein, dass er kein einsam Geist… Darkhold… Dämon… Satan… Feuerkopf… Person. Zusammen gehen sie alle mit allen zurück zum Zephyr, wo sie zusammen mit allen anderen ihr eigenes Verschwinden beobachten. Wie sich herausstellte, waren sie die ganze Zeit dort, nur niemand konnte sie sehen. Fitz 'Theorie war, dass sie während der Explosion in einen Grenzbereich zwischen einer Dimension und einer anderen gezogen wurden. Sie werden hineingezogen… irgendwo, sie wissen es noch nicht.

Fitz findet heraus, indem er Mace folgt, dass der Direktor die ganze Zeit mit dem anti-inhumanen Senator Nadeer in Kontakt stand. Darüber hinaus findet er heraus, dass sie Simmons im Wesentlichen aus den Augen verloren haben, der wiederum schwarz eingesackt und an einen geheimen Ort gebracht wurde, um an Terragenesis / Terrakotta-Krieger / Person / Ding / Typ zu arbeiten. Robbie, der seit der Geisterstellung über Magenprobleme und Übelkeit klagte, kann es endlich nicht mehr zusammenhalten und bittet Fitz um Hilfe, da ihm sehr, sehr kalt wird.

Coulson, nachdem sie May nicht erreicht hat und ihr unglaublich herzzerreißendes Selbstgespräch darüber gehört hat, dass sie nicht glaubt, dass er tot ist, schließt sich ihnen in den Frachtraum des Zephyr an. Es stellt sich heraus, dass Ghost Rider nicht in die Hölle gesaugt werden will oder in welche Dimension die drei auch immer hineingezogen werden. Es endet damit, dass es Robbie verlässt und betritt… Dun dun dun … Mack, der in der Nähe steht. Dies erklärt, warum er auf sein Motorrad sprang und wie er im Grunde einen Agenten über die Bucht schleudern konnte, während er davonfuhr.

ao-recap-4

Daisy, die ihren eigenen heißen Kopf hat, hüpft in Robbies Auto (oh nein), um ihn zu jagen, und Robbie springt ein, um mitzufahren. Ich meine, komm schon, es ist nicht so, als würde er einfach sein Auto fahren lassen oder so. Klar, er sagte er will seinen Onkel jagen, aber ich meine Ja wirklich ...

Sie verliert Mack schließlich dank des allgegenwärtigen, gut platzierten Los Angeles Wunderstadt, die nicht Los Angeles ist Stau. Mack geht dorthin, wo die Chinatown-Crew (kein ernsthaft, was für ein verdammter Name) einen Job hat, und er fährt einfach mit feuerroten Waffen rein.

Simmons schafft einen Durchbruch mit Terragenesis Guy, dem sie hilft, aus seiner Schale zu brechen (symbolisch, nicht wahr?), indem sie sich, nun ja, vorstellt. Sie merkt, dass er nervös ist, als sie seinen Puls sieht, und sie tut ihr Bestes, um ihn in einer offensichtlich beängstigenden Zeit zu trösten. Das reicht, als er beginnt, aus der steinigen Schale zu brechen und schließlich sein Gesicht enthüllt. Er grüßt Simmons, und bevor er ihr sagen kann, wer er ist, hat Simmons schwarze Tüten nochmal und weggewischt.

Daisy erwischt Mack mitten im Gespräch mit, nun ja, Robbie. Die Sache ist jedoch, dass nicht wirklich Mack spricht, sondern Ghost Rider, und sie arbeiten im Grunde einen Deal aus, um Robbie aus seiner misslichen Lage zu befreien und Macks Seele zu retten. Nachdem er sich bereit erklärt hat, nicht nur Robbies Rechnung zu begleichen, sondern die gesamte Rechnung von Ghost Rider ( alle von ihnen), Ghost Rider verlässt Mack und betritt Robbie wieder.

Im HQ, nachdem Dr. Radcliffe sich weigert, Darkhold zu lesen (kluger Schachzug, ich frage mich, ob er Erfahrung damit hat, nicht aus mysteriösen Todesbüchern zu lesen ...), meldet sich Aida freiwillig, um dies zu tun, um Fitz und Coulson zu retten. Schließlich ist sie ein Roboter, und sie kann nicht verrückt werden wie die anderen – nur korrupt, wie sie sagen, da sie nur programmiert. Der arme Androide muss da sitzen und sich das und alles anhören, aber trotzdem liest sie das Buch, und zusammen machen sie sich an die Arbeit, um ein (warten) interdimensionales Portal zu bauen, um sie zurückzubringen.

ao-recap-5

Ich meine, was hast du? erwarten von ein Android in Darkhold zu sehen?

Sailor Moon Folge 90 englisch synchronisiert

Aida verwendet in einem wirklich großartigen Spezialeffekt speziell konstruierte Handschuhe, um Energiestrahlen zu manipulieren, die zwischen den Darkhold-Kisten hüpfen. Sie baut ein Portal, während Coulson und Fitz zusehen. Die Zeit läuft ihnen davon, da die Dunkelheit hereinbricht, und da dies ein Fernsehdrama ist und da wir beide uns kennen noch nie im hinteren Teil eines Raumes stehen, als in einem Fernsehdrama etwas Dramatisches passiert, wird Coulson teilweise in eine seltsame Low-Poly-Dunkelheit hineingezogen. Fitz packt ihn und sie kämpfen dagegen.

Das Portal ist fertig und sie können auf die andere Seite sehen, wo Dr. Radcliffe, Aida und May warten. May versucht, durch das Portal zu springen, aber sie wird von Dr. Radcliffe aufgehalten, die sagt, dass es ein tödlicher Fehler wäre, wenn sie es täte. Coulson, der Mays besorgtes Gesicht sieht, und mit Fitz' Hilfe drängt noch härter und kämpft erbittert, um nach Hause zu kommen. Sie entkommen und springen durch das Portal, das sich hinter ihnen schließt.

Fitz geht fast sofort aus dem Portalraum, um Mace anzuschreien, was er herausgefunden hat, während er interdimensional indisponiert war. Aber bevor er ihn bedrohen und schreien kann, was er auf dem Zephyr gehört hat, kehrt Simmons zurück und all die gefühle passieren als sie sich in die Arme laufen und oh Gott ist alles wieder in Ordnung mit der Welt. Vorerst zumindest.

ich meine ich schätze komisch

Wir erfahren, dass Mack an der Leine sitzt, um Morrow zu finden. Er versteckt sich im Portalraum und sieht mächtig schuldig, traurig oder anderweitig deprimiert aus. Er hält etwas, das wie ein Foto aussieht, auf der Rückseite steht Hope 18.04.06. Sein Grübeln wird unterbrochen, als Robbie (plus Ghost Rider) schreiend durch das Portal zurückkommt. Er steht schließlich neben Mack und fragt ihn, ob er ihm helfen möchte, seine letzte Rechnung zu begleichen.

Im Epilog channelt Dr. Radcliffe einen anderen Arzt aus einem anderen Drama in einem anderen Netzwerk.

ao-recap-6

Inzwischen hat Aida, die immer noch die seltsamen leichten Manipulationshandschuhe trägt, mit der Arbeit begonnen, wie es aussieht ein menschliches Gehirn . Keuchen .


Schnelle Aufnahmen :

  • In dieser Episode wurden eine Menge Cliffhanger gelöst. Es war unglaublich dramatisch, voller Gefühle, als Coulsons Verständnis von Mays Gefühlen noch tiefer wurde, als er zusah, wie sie kämpfte, um ihn zu retten.
  • Fitz dabei zuzusehen, wie er sich darüber quälte, von Simmons getrennt zu sein, war einfach herzzerreißend, und sein Streit mit Coulson schien ihm so kathartisch zu sein. Er hat geschrien viel zuvor, aber ihn so frustriert und an einem Siedepunkt zu sehen, war ein ausgezeichnetes Drama.
  • Wo bekomme ich ein Paar dieser hübschen Lichtbiegehandschuhe? Dieser Spezialeffekt war wirklich das Beste.
  • Zu sehen, wie Mace von Senator Nadeer behindert wurde, war frustrierend, aber auch ein bisschen erfreulich. Der Mann war ein zu großer Goldjunge, und es war gut zu sehen, wie er ein wenig ins Stocken geraten war.
  • Mack als Ghost Rider war verrückt, obwohl es super interessant war zu sehen, wie er eine ganz andere Seite von sich spielte.
  • Zu deiner Linken. — Was du da gemacht hast, Robbie. ich sehe es .
  • Aber im Ernst, Chinatown Crew? Komm schon , Wunder. Komm schon.

Wie auch immer, hier ist ein Clip aus einer meiner anderen Lieblingssendungen, die auch eine Episode über einen Deal mit dem Teufel hatte.

Nicht so dramatisch, aber sicher immer noch so gefühlvoll.

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!