Amazon entwickelt eine eigene Liga, die von Abbi Jacobson mitgeschrieben wurde

Bild des Teams, das in . feiert

Amazon entwickelt eine neue Serie basierend auf dem Film von 1992 Eine eigene Liga . Die Serie wird gemeinsam geschrieben und produziert von Große Stadt 's Abbi Jacobson und Mozart im Dschungel ist Will Graham.



Der Originalfilm basierte auf der echten All-American Girls Professional Baseball League, die ins Leben gerufen wurde, als der Zweite Weltkrieg es den Major League Baseball-Teams der Männer schwer machte, ihre Kader zu füllen. Der Film war ein kritischer und kommerzieller Erfolg, der immer noch weithin beliebt ist, und wurde seitdem als kulturell, historisch oder ästhetisch bedeutender Film in das National Film Registry aufgenommen.



Die offizielle Logline für die neue Serie zeigt eine zeitgemäße Interpretation des Originals, die das Baseballteam Rockford Peaches durch seine Eröffnungssaison begleiten und die sich verändernden Vereinigten Staaten der 1940er Jahre erkunden würde. Eine eigene Liga ist eine halbstündige Komödie, die die Wärme, den Humor und die DNA des Filmklassikers durchdringt, sich wie die Loge liest und gleichzeitig die Geschichten der Frauen rund um die All-American Girls Professional Baseball League interpretiert. Die Show beginnt mit der Gründung der Liga im Jahr 1943 und folgt den Rockford Peaches von Saison zu Saison, während sie kämpfen, um das Team durch enge Spiele, Verletzungen, nächtliche Kneipentouren, sexuelle Erweckungen, nicht zu weinen und Roadtrips durch eine ganze Stadt am Leben zu halten sich schnell verändernden Vereinigten Staaten. Die Serie taucht tiefer in die Probleme des Landes ein, während sie einem bunt zusammengewürfelten Team von Frauen folgt, die sich selbst herausfinden, während sie darum kämpfen, ihren Traum vom Profi-Baseball zu verwirklichen.

Die neue Serie enthält nicht die Schwestern Dottie und Kit Hinson aus dem Original, sondern konzentriert sich stattdessen auf eine neue Besetzung von Charakteren. Ich hoffe, dass dieser Hinweis auf einen zeitgenössischen Spin bedeutet, dass die Serie ihr längeres Format verwendet, um eine umfassendere Vision der Weiblichkeit zu zeigen als das Original. Professioneller Sport zieht Frauen aller Identitäten an, einschließlich farbiger Frauen und LGTBQ-Frauen, und ich würde sie gerne in dieser Serie sehen. Ich hoffe auch, dass die Logline-Hinweise auf die sich schnell verändernden Vereinigten Staaten und die Probleme, mit denen das Land konfrontiert ist, bedeuten, dass sie sich mit Themen wie der Absonderung der Major League Baseball, der Internierung japanischer Amerikaner und anderen Problemen befassen, die farbige Frauen betrafen In dieser Ära.



Ich bin auch ermutigt, dass Amazon eine weitere feministische Komödie in Auftrag gegeben hat, um die Lücke zu füllen, die durch die Absage von . entstanden ist Gute Mädchen Revolte . Wir hören seit einiger Zeit, dass Amazon Studios ihr Entwicklungsmodell ändern möchte; Anstelle der von der Kritik gefeierten Nischenshows, die sie zuvor produziert haben, wollen sie sich jetzt auf Shows mit breiterer, breiterer Anziehungskraft konzentrieren – vor allem auf der Jagd nach ihren eigenen Game of Thrones .

Aber ich hoffe, sie interpretieren die breite Anziehungskraft nicht in ihrem rückschrittlichsten und ausschließlich weißen Sinne. Viele von Amazons Shows, was auch immer ihre anderen problematischen Elemente waren, zeigten uns Geschichten und Menschen, die wir nicht immer auf dem kleinen Bildschirm zu sehen bekommen. Ich hoffe, dass sie dieses Engagement beibehalten, während sie mit ihrem neuen Modell vorankommen. Immerhin wie Filme wie Schwarzer Panther und Wunderfrau gezeigt haben, kann inklusive Unterhaltung auch rekordverdächtig populäre Unterhaltung sein.

(über Der Hollywood-Reporter ; Bild: Columbia Pictures)