Das Thema für American Horror Story Staffel 8 ist 'Apocalypse', aber es sei denn, Jessica Lange kommt zurück, ist mir das egal

jessica lange

Das Thema für Staffel 8 von American Horror Story wurde angekündigt, aber es ist mir ehrlich gesagt scheißegal, es sei denn, Jessica Lange kehrt zur Serie zurück. Dieses Thema ist übrigens Apocalypse und wird eine Mischung aus den Welten beider sein feature Mordhaus (Staffel 1) und Zirkel (Staffel 3).



FX hat passend zur Ankündigung einige entsprechend gruselige Konzeptzeichnungen veröffentlicht:

Viele der AHS-Repertoirespieler werden zurückkehren, wie Sarah Paulson, Emma Roberts, Evan Peters und Kathy Bates. Zu ihnen gesellt sich die legendäre Joan Collins, ein aufregender Neuzugang im AHS-Kader. Aber im Ernst, wo ist Jessica Lange? Die Schauspielerin, die in der ersten Staffel die neugierige Nachbarin Constance Langdon und in der dritten Staffel die Supreme-Hexe Fiona Goode spielte, muss noch bekannt gegeben werden, obwohl Gerüchte kursieren, dass sie einen Auftritt haben wird. Die Aussicht auf eine weitere Saison ohne Lange ist wenig inspirierend.

Ryan Murphy hat gesagt, dass Staffel 8 weniger dunkel sein wird als die letzten Staffeln und eher eine Rückkehr zu der helleren, camperen Natur der frühen Staffeln. In einer immer dunkler und bitterer werdenden Welt sehne ich mich nach der übertriebenen Absurdität, die uns diese frühen Jahreszeiten bescherten. Und niemand verkörperte dieses hohe Lager besser als Jessica Motherfucking Lange. Ob sie Wodka trinkt und ihre Nachbarn ausspioniert, antichristliche Kinder stiehlt, ihre Ehemänner erschießt oder Emma Roberts ermordet, ich bin bei allem, was Lange zu diesem Anlass mitbringt, an Bord.

Da Lange die Serie nach Staffel 4 verlassen hat, Amerikanische Horrorgeschichte war einfach nicht das gleiche. Sicher, es gibt immer noch die grassierende Batshittery, die die Serie zur Ikone gemacht hat, aber ihr Sinn für Spaß und Laune verschwand mit Lange. Die Show wurde schwerfällig und selbsternst, konzentrierte sich zu sehr auf Gore und zu wenig auf die makabre Komödie. Obwohl, Kredit, wo Kredit fällig ist, Staffel 7 Kult gab uns die köstliche Schadenfreude, zuzusehen, wie eine Jill Stein-Wählerin terrorisiert wurde (verdammt, Ryan Murphy! Du hast mich wieder!).

Während die Serie über eine beeindruckende Liste talentierter Schauspieler verfügt, war Jessica Lange immer ihre einnehmendste Persönlichkeit. Sie verkörpert das Ethos von Amerikanische Horrorgeschichte auf eine Art und Weise, wie es sonst niemand kann. Drückt die Daumen, dass sie zurückkommt und allen zeigt, wie es geht.

(über Collider , Bild: FX)