Arrow Recap: Halten Sie Ihre Feinde näher

Wir kommen in der Serie an den Punkt, an dem böse Jungs aus der Vergangenheit wieder auftauchen. Denn im Gegensatz zu allen anderen hat The Hood sie nicht getötet.

Roy hinterlässt ein rotes Pfeilsignal für The Hood, während Oliver und Isabel über Vorstandssitzungen im Büro streiten. Felicity unterbricht auf die schlimmste Art und Weise, um Oliver wissen zu lassen, dass Roy ihn braucht und sagt ihr, dass sie an ihren Ausreden arbeiten müssen. Roy spioniert verschiedene Bösewichte aus, als The Hood ihn von hinten überrascht. Ich wusste genau, dass du da warst, er versucht zu verkaufen. Oliver kauft absolut nicht. Allerdings kaufen einige Bösewichte derzeit gefälschte Formen für US-Währung. Roy verfolgt einen, der versucht zu fliehen, während Diggle von den Dachsparren hilft. Aber die Polizei taucht auf, und Roy schafft es wieder einmal schlecht, sie davon zu überzeugen, dass er versucht hat, einen Bürger festzunehmen. Auf der Polizeistation gibt er Officer Lance vage Hinweise auf eine Hood-Beziehung und als Thea auftaucht, nimmt Lance einen Vertrauensvorschuss und beschließt, ihn gehen zu lassen. Bedeutende Blicke werden ausgetauscht.



Am Ende ihrer Jagd nach Bösewichten wird Diggle von einer Spezialeinheit entführt. Er wird in einem Raum festgehalten, in dem unsere neue Amanda Waller stellt sich vor und sagt, sie arbeite für ARGUS. Sie scheint keine Zeit zu haben, herumzualbern und sagt ihm schnell, dass Lyla vermisst wird. Sie war in Moskau auf der Suche nach einer Spur, wurde aber seitdem vermisst. Um einen internationalen Zwischenfall zu vermeiden, möchte Waller Diggle schicken, um sie zu holen. Und warum sollte er ihnen helfen? Ich weiß, wie Sie und Oliver Queen Ihre Nächte verbringen, sagt sie. Ach, das ist ein guter Grund. Außerdem suchte Lyla nach Floyd Laughton, auch bekannt als Deadshot. auch bekannt als der Mann, der Diggles Bruder getötet hat. Okay, gut, ich denke, ich werde gehen.

Oh mein Gott, Leute! Sehen Sie sich diesen Nachrichtenbericht über den gefährlichen Teilchenbeschleuniger an!! Da sollte sich wirklich jemand darum kümmern bevor jemand verletzt wird...

Mads Mikkelsen Hugh Dancy Kiss

Diggle kehrt zum Arrow Lair zurück und sagt, er brauche ein paar persönliche Tage. Gerade als es so aussieht, als würde er sich beruhigen, erklärt er weiter, dass Deadshot und Lyla vermisst werden, lässt jedoch die wichtigen zwielichtigen Organisationsdetails und die noch wichtigere Tatsache, dass sie Olivers Alter Ego kennen, aus. Offensichtlich gibt es eine Tochtergesellschaft von Queen Consolidated in Moskau, Sie wissen also, was das bedeutet … FELDREISE!

Isabel taucht offensichtlich gerade auf, als sie den Flughafen verlassen wollen, und Felicity versucht zu lügen, wohin sie gehen. Wie auch immer, sagt Isabel, ich komme aus Russland und bin ein Schnellpacker. In Moskau plant Isabel bereits Treffen für sie und Oliver und verrät ihm, dass sie denkt, dass er und Felicity zusammen schlafen. Oh und auch, dass ihre Röcke zu kurz sind. Unnötige Cattiness von einer vermeintlich noblen Geschäftsfrau. Hm.

Oliver und Diggle treffen sich mit Anatoli Knyazev (auch bekannt als der Typ vom Frachter, von dem ich dachte, dass er so aussieht .) Hugh Jackman , alias KGBeast aus den Comics). Und aus irgendeinem Grund denkt Diggle, dass er einen Drink von diesem Kerl ernsthaft ablehnen kann. Er hat ein Bild von Lyla aus einem russischen Gulag, auch bekannt als Gefängnis, aber viel schlimmer. Er sagt ihnen, dass sie versucht hat einzubrechen und die einzige Möglichkeit, sie herauszuholen, ist, wenn sie als Gefangene hineingehen. Aber es ist albern für beide, sich freiwillig für Diggle einzusetzen. Sie besorgen einen Haufen Drogen, mit denen er erwischt werden kann, und Felicity gibt ihm eine Jacke, die mit einem Tracker ausgestattet ist, den ich annehme. Und dann… Diggle enthüllt, dass Lyla nicht nur eine gute Freundin war, sondern auch seine Frau. Sie trafen sich in der Armee, waren aber nicht lange verheiratet, als sie zurückkamen. Jedenfalls gelingt es ihm, erfolgreich festgenommen zu werden und der Mantel wird eingelagert. Ein Mitgefangener verspürt das Bedürfnis, ihn wissen zu lassen, dass er in Russland/im Gulag nicht viele Schwarze sieht. Äh…

Unterdessen versuchen Oliver, Felicity und Anatoli, einen russischen Polizeiwagen für Diggles Gewinnung zu kaufen, aber den Verkäufern gefällt ihr Angebot nicht. Oliver geht zu dem Hauptmann, redet mit ihm auf Russisch, und dann geben sie ihm die Schlüssel. Keine andere Erklärung als die mögliche Drohung, zusammengeschlagen zu werden, aber die Russen hatten Maschinengewehre, also bin ich mir nicht sicher. Im Gefängnis findet Diggle einen guten Platz in der Kantine, als sein Kojenkamerad auf die Gefangenen hinweist und ihn warnt, sich von ihnen fernzuhalten. Er hilft auch, indem er auf die Wache im Inneren hinweist, die er treffen wird. Und dann beginnen diese Gefangenen einen Kampf mit Diggle, der nicht gut für sie läuft, aber er ist derjenige, der zur Strafe in ein Kühlhaus eingesperrt wird. Oh, und schau, wer da auch eingesperrt ist – Deadshot.

Und dann bekommen wir unsere zweite Bose-Werbepause-Minisode. Wir machen da weiter, wo wir letzte Woche aufgehört haben, als Felicity mit Lance sprach. Er lässt sie wissen, dass eine Blutprobe von The Hood nicht zerstört wurde, wie sie dachten, und dass die Polizei ihn bald benennen wird, wenn sie nichts unternimmt. Also ruft sie Roy mit Hoods Stimmwechsler an und sagt ihm, dass sie ihm helfen wird, einzubrechen und die Probe zu besorgen. Ich werde jetzt aufhören, diese kommerziellen Episoden zu wiederholen.

Im Gefängnis-Gefecht fragt sich Deadshot, warum Diggle mir noch nicht verziehen hat, dass ich auf seinen Bruder geschossen habe, und verrät auch, dass er weiß, warum das hier ist. In der Zwischenzeit versucht Oliver, sein Gesicht zu wahren, indem er Isabel auf einen Drink trifft. Sie lässt ihn wissen, dass jeder bei Queen Consolidated denkt, dass er und Felicity knallen, und Oliver ist alles. Sie ist nur eine Freundin ! Und dann haben sie etwas Zeit zum Miteinander. Oliver fragt sich, warum es Isabel so viel bedeutet, seine Firma zu retten, und sie nennt Schecks Cheryl Sandberg während wir darüber sprechen, wie schwer es ist, es als Frau in der Wirtschaft zu schaffen. Zu dem sie posiert, Warum versuchst du, mich glauben zu lassen, dass du ein fauler Idiot bist? Sie weiß, dass er intelligent, getrieben, aber auch einsam ist. Und dann spricht er etwas Russisch, was sie total anmacht und sie beschließt, ihm ihre Jugend zu erzählen. Sie wuchs in Moskau auf, wurde adoptiert und dann in die USA gebracht, wo sie ihr Bestes gab, ihren russischen Akzent loszuwerden. Du warst schon lange einsam, sagt Oliver, als sie gemeinsam ins Bett fallen. Jesus, Alter, wichtigere Dinge erfordern jetzt deine Aufmerksamkeit. Aber keine Sorge, sagt Isabel, ich bin schnell.

Fallout New Vegas Pazifisten-Build

Wie versprochen ging der Sex schnell und Felicity tauchte gerade rechtzeitig auf, um sich darüber aufzuregen, dass Isabel Olivers Hotelzimmer verließ. Auch wenn es eigentlich keinen Sinn macht. Und dann wird Felicity richtig sauer auf ihn. So richtig wütend. Es gibt jedoch einige lustige Geplänkel. Wir machen nicht das „Was in Russland passiert, bleibt in Russland“, sagt Oliver, als Felicity seinen Sexualpartner erneut verurteilt. Wir sind immer noch IN Russland, antwortet sie. Nein, ernsthaft, was ist ihr Problem?

Der Gefängniswärter kommt für Diggle, aber Deadshot tötet ihn mit einem Eiszapfen aus, ähm, Gründen. Diggle ist wütend, aber Deadshot sagt: Du wirst mich nicht töten, ich weiß, wo Lyla ist. Also arbeiten sie zusammen, um ein paar Wachen auszuschalten, und Diggle sagt, dass die Ehre ihn davon abhält, Deadshot zu erschießen, du solltest es irgendwann versuchen. Sie finden Lyla und wie sich herausstellt, hatte Diggles Mantel keinen Tracker, sondern eine große Bombe. Schätze, es macht ihnen nichts aus, die russische Polizei zu töten? Deadshot bekommt sein Auge zurück, ein weiterer Kampf mit Wachen, als Oliver einspringt, um zu helfen. Sobald sie klar sind, sagt Diggle Deadshot, er solle raus, er will ihn töten, tut es aber nicht und es ist eine gute Sache, denn Deadshot erinnert ihn daran, dass er ihn nicht vermisst. Sein Bruder Andy war das Ziel in dieser Nacht, nicht sein Mandant. Er lässt ihn wissen, dass H.I.V.E. ist der Pseudonym hinter dem Treffer und Diggle lässt ihn gehen.

mlp Herr der Ringe

Zurück in den USA frage ich mich, ob sie sich die Mühe gemacht haben, die gequält aussehende Frau zu erklären, die sie in Russland aufgeschnappt haben, kurz bevor Isabel alles ist. Wir sehen uns morgen im Büro! Diggle hat ein romantisches Wiedersehen mit Lyla, kurz bevor er H.I.V.E. auf Bing. Hat er die Hierarchie der internationalen Rache und Vernichtung, die ganzheitliche Integration für virale Gleichheit oder etwas ganz anderes gefunden?

Zurück in Verdant kommt Moiras Anwalt, um mit Thea zu sprechen. In Anbetracht seiner jüngsten Verhaftung glaubt sie nicht, dass ihre Datierung mit Roy gut für Moiras Image ist und fordert sie auf, die Beziehung zu beenden. Sie versucht, ihn um etwas Platz zu bitten, aber als er die Nachricht nicht bekommt, macht sie einfach Schluss. Thea geht zu Mama im Gefängnis, aber Roy ist schon da. Moira sagt ihr, dass sie dumm ist, ihn fallen zu lassen. Du hast nicht nur überlebt, du bist aufblüht, ich denke, das hat mit Roy zu tun, und lässt sie wissen, dass sie total cool ist, wenn sie die Beziehung fortsetzt.

In unseren Rückblenden in dieser Woche gibt es Verrat. Sara sagt ihm, dass er seinen richtigen Namen nicht preisgeben soll, warum Ivo fragt, ob sie ein U-Boot der japanischen Kaiserlichen Marine gefunden haben. Er geht auf eine Geschichte über den Zweiten Weltkrieg ein und wie Japan Stammzellenforschung und Gentherapien betrieben hat, seiner Zeit weit voraus. Sie hatten etwas, das ihnen erhöhte Kraft und schnelle Zellregeneration geben würde, sie nannten sie Miracle. Der einzige Vorrat dieses Supersoldatenserums war auf diesen Sub-Supersoldaten. Später taucht Sara auf und erklärt, wie sie sie gerettet haben, aber dass sie beide sterben würden, wenn sie wüssten, dass sie sich kennen. Währenddessen hat Slade auf der Insel einige schwere Verbrennungen, die von Shado behandelt werden. Beide zeigen, dass sie sich umeinander kümmern, aber es ist klar, dass Slade sich ein bisschen anders fühlt als sie. Auf dem Boot lässt Sara ihn aus seiner Zelle, Anatoli bittet ihn, sich an die anderen zu erinnern, und er verspricht, zurückzukommen. Sara drängt ihn, das Funkgerät zu benutzen, um seine Freunde auf der Insel zu erreichen. Ist das eine Falle? Natürlich ist es das. Sara rettet ihn davor, erschossen zu werden, aber der andere Typ auf dem Frachter fragt, wer wirklich das Sagen hat, Ivo oder Sara?

Wir haben in dieser Episode viele Dinge enthüllt, was eine großartige Möglichkeit ist, die Geschichte voranzutreiben, aber ein paar Dinge haben mich gestört. Die Bemerkung über Diggles Rasse war völlig unnötig. Ich dachte, es könnte später in der Episode in etwas hineinspielen, aber das war absolut nicht der Fall, also bin ich mir nicht sicher, warum es enthalten war. Und Felicitys Wut über Isabel scheint mir unbegründet. Aus meiner Sicht gab es Hinweise darauf, dass sie Oliver attraktiv findet, aber nicht, dass sie wirklich romantische Gefühle für ihn hat. Und ja, Isabel hat eine feindliche Übernahme des Unternehmens vorgenommen, aber sie versucht tatsächlich, ihm zu helfen, zu überleben. Sie hatten nicht einen, nicht zwei, aber drei Gespräche über die sexuelle Begegnung, die ein bisschen viel schienen. Beim letzten Mal fragte Felicity: Warum sie? Oliver sagt ihr, dass es nichts bedeutet und dass es wegen seines Lebens besser ist, nicht mit jemandem zusammen zu sein, der ihm wirklich wichtig ist. Felicity besteht darauf, dass er etwas Besseres verdient. Natürlich haben wir in dieser Folge die neue, schlanke Amanda Waller bekommen, aber wir haben noch nicht gesehen, wozu sie wirklich fähig ist.

Wie fandest du die Folge?

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?