Angriff auf Titan Creator, Publisher über das Geschlecht des Charakters

Manga-Künstler und Autor Hajime Isayama erstellt Angriff auf Titan , ein Manga und Anime, der wunderschön, düster und komplex ist … und auch äußerst beliebt. Es zeigt auch eine Figur namens Zoë Hange, die trotz ihres weiblichen Vornamens im Laufe des Mangas oder Animes konsequent nicht geschlechtsspezifisch ist. Isayama hat dies eindeutig bewusst getan, da er es wiederholt vermieden hat, Hange (oder Hanji, wie der Name oft geschrieben wird) ein bestimmtes binäres Geschlecht zu geben. Verleger Kodansha hat sich nun via . in die Diskussion eingemischt ihr Tumblr-Konto und versucht, die Angriff auf Titan Manga so nah wie möglich an Isayamas Vision.



Neptun und Uranus Seemann Mond



Nachdem Isayama Kommentare abgegeben hatte, wie ich es für besser halte, wenn ich 2011 nichts über Hanges Geschlecht sage, hat Isayama anscheinend endlich definitiver über Kondansha gesprochen, mit dieser Austausch findet auf dem Kodansha-Tumblr statt :

Anonymous fragte: Hallo, ich wollte euch eine Frage zu Attack on Titan stellen… Hast du das Geschlecht der Charaktere mit Isayama bestätigt? Haben Sie ihm zum Beispiel bestätigt, dass Hange eine Frau ist? Oder wurde es vermutet? Und bestätigen Sie solche Sachen normalerweise mit den Autoren? (sorry falls das schon jemand gefragt hat)



Isayama hat bestätigt, dass … wir das Geschlecht von Hange nicht bestätigen dürfen. Er hat uns angewiesen, bei der Bezugnahme auf Hange geschlechtsspezifische Pronomen zu vermeiden oder zumindest he UND sie gleich häufig zu verwenden.

Denise the Walking Dead Schauspielerin

Kodansha hat sich seitdem entschieden, zu früheren Bänden zurückzukehren und die Geschlechterangaben nach Bedarf anzupassen. Ein interessanter Teil von all dem ist, dass dies mit den japanischen Versionen des Mangas einfach kein Problem ist, da geschlechtsspezifische Pronomen so selten verwendet werden (Namen oder Ehrenzeichen sind eine üblichere Art, sich auf jemanden zu beziehen). Erst in der englischen Übersetzung wurde dies zu einem Problem, zumal das US-Fandom gewachsen ist und zu dem Punkt gewachsen ist, der größte Anime- und Manga-Fandoms auf Tumblr . Während einige der Reaktionen auf Kodanshas Aussage bestenfalls gemischt waren (einschließlich eines Fan, der Drohungen bekommen dafür, dass sie sie immer noch benutzt, um sich auf Kange zu beziehen), waren viele äußerst positiv, wie zum Beispiel diese aufgeregte antwort :

als nicht-binäre Person, die buchstäblich NIE in ihrem ganzen Leben einen Charakter oder eine populäre Figur in den Medien gesehen hat, die nicht ein einziges Mal als Mann oder Frau geschlechtsspezifisch ist, Ihre Hingabe, die Kommunikation mit Isayama und die richtigen Pronomen für Hanji/Hange bedeutet mir SO viel! Danke!!!



josh pence dunkler ritter erhebt sich

Wichtige Punkte an Isayama und Kodansha dafür, dass sie an ihren Waffen festhielten und sich weigerten, Hanges Geschlecht zu definieren. Was ist am Ende des Tages noch wichtig, wenn der Schöpfer der Serie nicht der Meinung ist, dass dieser Charakter binär sein muss oder sein Geschlecht anderweitig definiert werden muss? Vor allem, wenn es für Leute, die sich selten in populärer Unterhaltung zu sehen bekommen, eine so großartige Darstellung bieten kann.

(über DailyDot )

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?