Avatar: The Last Airbender jetzt auf Netflix! Zeit für deinen heißesten Avatar dauert!

Zach Tyler als Aang in Avatar: The Last Airbender (2005)

Außerdem ist es Sie-Ra Tag haben wir auch endlich Zugang zu allen Jahreszeiten von Avatar: Der letzte Luftbändiger auf Netflix. Dies bedeutet, eine der besten Western-Animationsserien aller Zeiten erneut zu besuchen. Zu Ehren dieses großartigen Tages wollte ich einen Raum schaffen, um unsere liebsten und unbeliebtesten Momente noch einmal Revue passieren zu lassen und unsere heißesten Aufnahmen zu teilen.

Lieblingsmoment:Zutara-Folge Yue opfert sich selbst.



Star Wars Onkel Owen Actionfigur

Es gibt viele Momente, in denen unsere Helden die großen Opfer bringen und den Tag retten, aber ich liebe es, wenn kleinere Charaktere einen großen Einfluss auf die Serie haben. Prinzessin Yue erscheint nur in zwei Folgen von Avatar: Der letzte Luftbändiger , und zunächst scheint es, als wäre sie nur für eine sternenklare Romanze mit Sokka (die im Laufe der Serie vier Liebesinteressen hatte) da. Während des Finales von Buch Eins entwickelt General Zhao einen Plan, um die Streitkräfte des Nördlichen Wasserstamms zu besiegen, indem er die lebenden Manifestationen des Mondgeistes Tui tötet.

Wir finden heraus, dass Yue als Baby sehr kränklich war und ihr Vater zum Mondgeist betete, um sie zu retten. Tui gab Yue einen Teil ihrer Lebenskraft. Als der ursprüngliche Geist getötet wird, gibt die junge Frau daher ihr eigenes Leben auf, um das Gleichgewicht wiederherzustellen und ihrem Volk zu ermöglichen, einen Völkermord zu überleben.

Es gibt viele groß Momente in Avatar, die die Leute sicher erwähnen werden, wie Zukos Klippenszene, aber Yues Opfer sticht heraus, weil sie eine Figur ist, die nicht viel Zeit in der Show hat, aber eine große Wirkung hat. Ohne sie wären unzählige Menschen gestorben und das Wasserbändigen zerstört worden. Yue steht als Repräsentant aller Menschen, die im Krieg ihr Leben für eine größere Sache aufgeben – Führer, die tatsächlich erkennen, dass ihre Position darin besteht, anderen zu dienen, nicht nur sich selbst.

Stefanie Scott Mädchen mögen Mädchen

(Ein Gruß an den 14-jährigen ich, der dachte, der Kampf zwischen Zuko und Katara würde sich zu einer zukünftigen Romanze entwickeln.)

Unbeliebtester Moment: Teile von Buch 3 im Allgemeinen.

Es gibt nicht viele Momente, die wirklich ruinieren Benutzerbild für mich vor allem, weil ich wirklich denke, dass die Stärke der Serie darin besteht, dass sie als Einheit sehr stark ist. Davon abgesehen habe ich das Gefühl, dass die dritte Staffel einfach so viele Füllepisoden hat, die wir genießen sollen, weil sie charaktergesteuert sind. Das ist normalerweise mein Jam, aber der Großteil des Buches 3 vor der Zuko-Runde erforscht Dinge, die wir bereits wussten. Katara liebt es, eine Heldin zu sein, check. Aang hat Beute und kann tanzen, checken. Sokka hat Unsicherheiten über seinen Platz in der Gruppe und muss sich beweisen, überprüfen. Zuko hat einen Konflikt, überprüfen Sie.

Ich denke, es gibt einige wirklich starke und wichtige Episoden in Buch 3, aber es gibt auch einige Episoden, von denen ich bereits weiß, dass ich sie überspringen werde, und es ist die einzige Staffel, bei der ich so denke.

Community Staffel 6, Folge 5

Heißeste Aufnahme:Azulas Untergang war nicht großartig.

Ich war nie wirklich ein Fan von Azulas Untergang in der Serie. Es fühlte sich immer ziemlich gehetzt an und im Allgemeinen nur eine schnelle Möglichkeit, sie aus dem Weg zu räumen, nachdem sie zwei Saisons lang die klügste und mächtigste Person im Raum war. Sie hätten untergehen, aber die Tatsache, dass sie rückgängig gemacht werden musste, damit das passieren konnte Ja wirklich belästigt mich.

Es wäre außergewöhnlich mächtiger gewesen, wenn Zuko nur rechtmäßig ein so besserer Bändiger geworden wäre, dass er Azula besiegen könnte, anstatt all diese mentalen Probleme Azula auf einmal angreifen zu lassen. Ich sage nicht, dass es für jemanden, der von Kontrolle lebt, unrealistisch ist, abzurutschen, sobald er diese verliert, aber wir haben nicht genug Zeit mit Azula als Charakter verbracht, um die Komplexität dessen, was sie durchmachte, zu verstehen. Es hilft nicht, dass die Comic-Serie alles auf ein unangenehmes Niveau bringt, wenn es um Azulas psychische Erkrankung geht.

Jedes Mal, wenn ich mir diese Szene noch einmal anschaue, finde ich sie wunderschön und insgesamt hervorragend. Ich hasse einfach den Teil der Charaktererzählung. Es fühlt sich unordentlich an.

hallo kätzchen mit mund

Wie auch immer, teile deine Avatar: Der letzte Luftbändiger Gedanken unten!

Künstlerische Darstellung von Tumblr

(Bild: Nickelodeon)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—