Big Mouth Staffel 4 setzt seine unordentliche, emotionale Reise in die Jugend fort

großer Mund

Es ist unmöglich zu sagen, was die beste Staffel einer Fernsehserie ist, besonders wenn diese Show noch läuft. Aber jeder begeisterte Konsument der Popkultur würde zugeben, dass die Staffeln 3-4 oft die stärksten im Laufe einer Show sind. Diese Jahreszeiten treffen den Sweet Spot, an dem eine Serie ihre Stimme und ihre Charaktere etabliert hat, während sie immer noch neue Geschichten zu erzählen haben. Und sobald eine Serie zu einer gut geölten Maschine wird, kann sie Grenzen überschreiten und die Welt ihrer Charaktere erweitern.



Genau das passiert in Staffel 4 von Großer Mund , die an diesem Wochenende zu Netflix zurückkehrt. Und wenn die Kinder in der Show älter werden, fordert die Serie sie mit reiferen und komplexeren Themen heraus. Was ist mehr, Großer Mund fordert sich selbst heraus, es besser zu machen, indem es seine früheren Fehler anerkennt und Tote Winkel geboren aus Privilegien.



Staffel 4 beginnt unmittelbar nach Nick (Nick Kroll) und Andrew (John Mulaney) Streit um Nicks Kuss von Missy (Jenny Slate, die in den letzten beiden Folgen von Autor Ayo Edebiri ersetzt wird.) Die beiden Jungs, zusammen mit den Besten Freundin Jessi (Jessi Klein) wird für die ersten drei Folgen nach Camp Mohegan Sun geschickt. Währenddessen besucht Missy ihre Familie in Atlanta und kommt mit einem neuen Look und einem neuen Verständnis ihrer rassischen Identität zurück. Und Jay (Jason Mantzoukas) und Lola (Kroll) finden sich tief in der Liebe zu Schlüsselkindern wieder.

Die Welt von Großer Mund expandiert, als Jessi mit ihrer Mutter nach New York zieht und sich in einer schicken Vorschule einschreibt. Die Serie führt auch neue Charaktere wie Seth Goldberg (Seth Rogen) ein, Nicks beste Freundin im Lager, die schnell eine Freundschaft mit Andrew schließt. Ebenfalls ins Camp zurückgekehrt ist Natalie (Josie Totah), die seit letztem Sommer gewechselt hat. Natalies Erfahrung ist gefüllt mit grob aufdringlichen Fragen der Jungs und oberflächlicher Unterstützung der Mädchen, während sie darum kämpft, einen Platz für sich im Camp zu finden.



Totah, die bereits Barrieren für die Darstellung von Teenager-Transer bei Peacock durchbricht Von der Glocke gerettet neustarten , liefert als Natalie eine selbstbewusste, vielschichtige Leistung. Wie ihre Tweens macht auch Natalie Veränderungen durch, die die Serie mit Humor und Mitgefühl schildert. Im diametralen Gegensatz zu ihrem männlichen Alpha-Hormonmonster Gavin (Bobby Cannavale) kann sie ihn mit Hormonblockern abwehren, um ihr authentisches Selbst zu umarmen.

Das Thema Identität spielt in dieser Saison eine große Rolle, da die Kinder Schwierigkeiten haben, sich über Freundschaften, Beziehungen und aufkeimende Interessen zu definieren. Diese Selbstentdeckung wird durch die neueste Kreatur der Serie, Tito the Anxiety Mosquito (Maria Bamford), behindert, die die Ängste und Ängste aller zum Ausdruck bringt. Wir sehen auch die Rückkehr von Jean Smarts Depression Kitty, die mit Tito zusammenarbeitet, um Jessis Anpassung an ihre neue Schule noch schwieriger zu machen.

Aber während Großer Mund befasst sich mit tieferen Themen wie Zwangsstörungen, Code-Switching und sexueller Nötigung, behält aber immer noch seine urkomische profane Sensibilität bei, mit vielen tanzenden Genitalien, gesprächigen Tampons und Musiknummern über grobe Körperfunktionen. Großer Mund Seine größte Stärke besteht darin, schnelle schmutzige Witze mit tieferen Themen zu verbinden, was Mitgefühl ohne Herablassung bietet. Die Serie redet nie auf ihre Hauptfiguren (außer vielleicht Coach Steve) oder ihr Publikum herunter, was sie so erfolgreich gemacht hat. Die Show beschränkt sich nicht mehr auf Sex und Körperhumor, sondern befasst sich mit Fragen der Rasse, der Klasse und der psychischen Gesundheit. Dies wird in Missys Saisonbogen hervorgehoben, mit dem sich unsere eigenen Princess Weekes nächste Woche näher beschäftigen werden.



Es ist ein Zeichen dafür Großer Mund hat nicht nur auf seine Kritiker gehört, sondern unternimmt konkrete Schritte, um die Repräsentation zu verbessern und seinen Fans gerecht zu werden. Im ein Interview mit der New York Times , Schöpfer und Star Nick Kroll sagte: Die Landschaft verändert sich, sagte er. Ich kann entweder meine Füße eingraben und sagen: „Das ist nicht fair!“ oder ich kann sagen: „OK! Wie passe ich mich an?’

Großer Mund Staffel 4 wird jetzt auf Netflix gestreamt.

(Ausgewähltes Bild: Netflix)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—