Bill in IT-Kapitel 2 ist eine großartige Untersuchung der Schuld der Überlebenden

James McAvoy als Bill darin: Kapitel zwei

**Kleine Spoiler für IT-Kapitel 2 **



Der junge Bill Denbrough verbrachte die meiste Zeit des Jahres 2017 ES kämpft mit dem Tod seines Bruders Georgie. Als Georgie Bill bat, mit ihm zu spielen, gab Bill vor, krank zu sein, aber er machte seinem kleinen Bruder ein Boot, das er im Fluss laufen lassen konnte, damit er Spaß haben und Bill drinnen bleiben konnte. Dabei fiel Georgie dem mörderischen Clown Pennywise zum Opfer, und so begann Bills Besessenheit, den Clown zu besiegen.



Was wir sehen in IT-Kapitel 2 ist Bills ständiger Kampf mit dieser Schuld, die Pennywise oft gegen ihn verwendet, um jedes Mitglied des Clubs der Verlierer zu Fall zu bringen.

Im ersten Film glauben die jüngeren Versionen der Charaktere, dass sie Pennywise, den tanzenden Clown, getötet, ihn in seinem Versteck zerstört und die Stadt Derry, Maine, aus dem Fütterungszyklus des Monsters befreit haben. Alle siebenundzwanzig Jahre erhebt sich Pennywise, um die Kinder von Derry zu essen, und ruht dann bis zur nächsten Fütterung, also in IT-Kapitel 2 , erkennt der Club der Verlierer, dass er noch nicht fertig ist, als das Monster wieder auftaucht.



Die Gruppe von Freunden besteht aus Bill (McAvoy), Bev (Jessica Chastain), Eddie (James Ransone), Richie (Bill Hader), Mike (Isaiah Mustafa), Ben (Jay Ryan) und Stan (Andy Bean). um den Pakt aufrechtzuerhalten, den sie geschlossen hatten, zurückzukehren und Pennywise wieder aufzuhalten, wenn ihre ersten Bemühungen fehlschlugen.

Rächer reagieren auf Gerechtigkeitsliga

Das Problem ist, dass viele Mitglieder der Gruppe, sobald sie Derry verlassen haben, alles über Derry und das, was ihnen dort passiert ist, vergessen, und vielleicht hat Bill in gewisser Weise seinen Bruder vergessen. Es ist nie klar, an wie viel sich jeder der Verlierer erinnert, aber als Bill in sein Elternhaus zurückkehrt, kommt jede Emotion über Georgie zehnfach zurück, und er muss sich daran erinnern, dass er überlebt hat, als sein kleiner Bruder es nicht tat.

Bills Schuldgefühle rühren von der Tatsache her, dass sein Bruder vielleicht nicht getötet worden wäre, wenn er nur mit Georgie gespielt hätte, was nicht wirklich fair ist, denn wie soll ein Kind wissen, dass sein kleiner Bruder von einem gefressen wird? Dämonen-Clown? Natürlich ist dieser Aspekt der fehlgeleiteten Schuld Teil dieses großartigen Blicks auf die Schuld der Überlebenden. Für viele, wenn sie leben und jemand, um den sie sich nicht kümmern, gibt es dieses Gefühl des Hasses auf ihr Überleben, das die Oberhand gewinnt.



Für Bill manifestiert sich dies auf eine Weise, die Pennywise gegen ihn verwenden kann, bis er erkennt, dass er nicht an Georgies Tod schuld ist. So oft wird diese Schuld, die wir sehen, als Krücke benutzt, und vielleicht liegt es daran, dass Bill diesen Schmerz neu lernen muss, aber es gibt etwas Schönes in dieser Art und Weise IT-Kapitel 2 untersucht Bills Bedürfnis, Kinder vor Pennywise zu schützen.

Als Erwachsener versucht er, das Kind zu retten, das jetzt in seinem alten Haus lebt. Er will Pennywise töten, egal was er selbst kostet, weil er nicht möchte, dass jemand anderes durchmacht, was er getan hat. Sicher, in gewisser Weise tut er es für Georgie, aber ich denke, er tut es für sich selbst und für diese Kindheit, die er aufgrund von Schuldgefühlen verloren hat, die er niemals hätte haben sollen.

Trotzdem ist Bill gezwungen, seinem eigenen Selbsthass ins Gesicht zu sehen (dank Pennywise und seinen Tricks) und erkennt, dass er nicht der Schuldige ist. Sein Überleben ist kein Fluch. Es war Pennywise, die das getan hat, und Pennywise sollte er für alles verantwortlich machen, was der Stadt Derry passiert ist.

Bills Handlung ist nicht die interessanteste im Film, aber es ist ein großartiger Blick darauf, was diese Schuld mit einer Person machen kann. Sicher, wir können nicht alle unserem Kindheits-Ich buchstäblich gegenüberstehen, aber diese Idee, unsere Fehler zu betrachten und zu verstehen, dass einige Dinge außerhalb unserer Kontrolle liegen, ist eine schöne Botschaft.

(Bild: Warner Bros.)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—