Carrie-Anne Moss schließt sich der Besetzung von Marvels Iron Fist Netflix-Serie an

Jeri Hogarth

Nach der Hauptrolle für einen Großteil der ersten Staffel von Jessica Jones und einen kurzen Überraschungs-Cameo am Ende von Draufgänger In der zweiten Staffel bereitet sich Carrie-Anne Moss auf einen Auftritt in ihrer dritten Superhelden-Show für Marvel und Netflix vor und spielt ihre Rolle als Jeri Hogarth in der kommenden Eisenfaust Serie.

Für Fans der Eisenfaust Comic, das wird nicht unbedingt eine Überraschung sein – Jeri Hogarth ist die geschlechtsgetauschte Version von Jeryn Hogarth, einer Nebenfigur in den Comics, die nicht nur Anwalt ist, sondern auch ebenfalls der Freund von Wendell Rand, Vater von Danny Rand… alias Iron Fist .



In einer Erklärung für Marvel, Chef des Marvel-Fernsehens Jeph Loeb und Eisenfaust Showrunner Scott Buck drückte ihre Begeisterung aus über die Begrüßung von Moss als Jeri Hogarth in der Serie. Wie Marvel-Fans wissen, spielt Hogarth in den Comics eine entscheidende Rolle im Leben von Danny Rand, daher scheint es nur passend, dass Carrie-Anne mitmacht, sagte Loeb.

In Vorbereitung auf die TV-Show habe ich kürzlich Ed Brubaker und Matt Fraction gelesenb Die unsterbliche Eiserne Faust , und die Beziehung zwischen Danny und Hogarth ist dort ziemlich prominent, also hoffe ich, dass Jeri in der Show ein ähnliches Mentoring von Danny übernimmt, auch wenn es nicht genau so aussieht wie in die Comics. Zumindest kann sie dem Mann bei einigen klugen (und legalen) Geschäftsentscheidungen helfen.

(über TVLine )

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—