Christian Siriano versteht nicht, warum mehr Designer keine Kleider in Übergröße herstellen: Wollen wir das Geschäft nicht verdreifachen?

Christian Siriano Plus-Size-Mode

Die Modebranche ist notorisch elitär, wenn es darum geht, welche Körpertypen von Designern erwartet werden. Die durchschnittliche Amerikanerin ist a Größe 16 bis 18 , aber viele Bekleidungshändler bleiben bei diesen Größen stehen. Wenn es um High-End-Designer geht, sogar jemand, der eine Größe 6 trägt würde wahrscheinlich Schwierigkeiten haben, Couture zu finden. Christian Siriano ist jedoch eine willkommene Abwechslung zum Snobismus der Modebranche.

In einem aktuellen Interview mit Es , Siriano sagt, dass die Aufnahme von Übergrößen in seine Linie hat verdreifacht sein Geschäft. Er kann also nicht sehen, warum nicht mehr Designer ihre Inklusion erhöhen. Warum machst du das nicht?! Wollen wir das Geschäft nicht verdreifachen? Denken wir nicht, dass diese Frauen unsere Kleider tragen sollten?



Er fährt fort, die Vorurteile in Bezug auf Größendiskriminierung herauszufordern. Wollen wir nicht, dass diese Frauen schöne Dinge haben, weil wir befürchten, dass sie nicht schön sind? Was geht hier vor sich? Natürlich ist es ein Prozess, Dinge in größeren Größen herzustellen. Die Muster sind unterschiedlich. Es ist mehr Stoff im Spiel. Aber wir werden nie mehr für eine größere Größe verlangen, weil das nicht das Richtige ist. Der Sinn eines Designers besteht darin, den Leuten ein gutes Gefühl zu geben. Wir sind hier, um die Leute in einem Kleid süß aussehen zu lassen. Du willst in einem Kleid süß aussehen und hast Größe 26? Warum nicht?!

Siriano hat eine Reihe hochkarätiger Schauspielerinnen mit unkonventionellen Promi-Körpertypen gekleidet, darunter Leslie Jones,

So machst du es jetzt! Du siehst umwerfend aus, Leslie! Einfach, elegant, kraftvoll und schick!! @lesdogggg bei der Premiere ihres neuen Films mit Siriano #ghostbusters

Ein Beitrag geteilt von Christian Siriano (@csiriano) am 10. Juli 2016 um 10:37 Uhr PDT

Whoopi Goldberg,

Nur für den Fall, dass Sie es verpasst haben! #TBT zu diesem tollen Moment bei den #cfdaawards mit dem fabelhaften @whoopigoldberg! 💕💕💕

Ein Beitrag geteilt von Christian Siriano (@csiriano) am 14. Juni 2018 um 19:38 Uhr PDT

und Oprah.

Ein kleiner Sonntags-Glamour mit der fabelhaften @oprah. Wirf es zurück zu diesem schicken Moment! 💜💜

Ein Beitrag geteilt von Christian Siriano (@csiriano) am 17. Juni 2018 um 19:10 Uhr PDT

In einer Branche, die nicht nur von Größenwahn, sondern auch von Rassismus auch , es ist wunderbar, jemanden wie Siriano zu sehen, der wirklich Design für alle Körper macht.

Man muss es den Leuten ins Gesicht legen, sagt er. Wir sind visuell. Es muss auf dem Laufsteg sein, um zu den Leuten durchzudringen. Wir sind alle stur, sogar ich. Also, wenn es auf dem Laufsteg ist, es ist da… Jetzt ist unser Geschäft 50 Prozent plus. Der Grund, warum es so viel läuft, ist, dass die Einzelhändler mit uns gehen werden. Wir haben Moda Operandi dazu gebracht, ihre gesamte Website zu ändern – jetzt gehen sie auf unsere Größen über! Zu wissen, dass wir an solchen Veränderungen beteiligt sind, ist erstaunlich … aber es ist für mich immer noch verrückt, dass dies nicht die Norm ist.

(über Es , Bild: Andrew Toth/Getty Images für den YMA Fashion Scholarship Fund)