Dark Phoenix hatte einen ausgezeichneten Cameo-Auftritt, an den ich nicht aufhören kann

Sophie Turner als Dark Phoenix

Während ich ging Dunkler Phönix ziemlich enttäuscht, da war ein Easter Egg enthalten, das mich aufgeregter machte als so ziemlich alles andere im Film. Sie erinnerten sich daran, dass The Dark Phoenix Saga der erste Auftritt von …

**SPOILER-ALARM FÜR X: HERREN DUNKLER PHOENIX ***



wie trifft man tom holland
Dazzler steht in ihrem Glanz der 80er Jahre, der Jem und die Hologramme

(Kredit: Marvel-Comics)

Dazzler war einer der ersten Comics, die ich als Kind bekam (warum? Ich konnte es dir nicht sagen), aber seit sie der großhaarigen Disco-Mutante vorgestellt wurde, ist sie eine meiner Lieblingsfiguren der C-Liste im Marvel Universum.

Die Figur hat eine interessante Ursprungsgeschichte, die von einem Komitee von Marvel-Mitarbeitern erstellt wurde, in erster Linie dem Autor / Herausgeber Tom DeFalco und dem Illustrator John Romita Jr. Sie wurde schließlich in vorgestellt Die unheimlichen X-Men Nr. 130, das ist gleich am Anfang von Die dunkle Phönix-Saga und wie Sie sich vorstellen können, passte sie nicht wirklich gut zu dieser Handlung.

Abenteuerzeit Kaugummi x Marceline

Alison Blaire ist eine Mutante mit der Fähigkeit, absorbierten Schall in Lichtblitze zu verwandeln, und sie kann Schall kontrollieren. Während sie anfangs ein schwacher Machtspieler in der Franchise waren, entwickelten sie die Figur zu einer, die Laser aus ihren Augen schießen, Schallwellen freisetzen konnte, die Menschen töten könnten, und sogar Licht genug biegen kann, dass sie Angriffe durchläuft.

Im Film bekommen wir einen Einblick in die von Halston Sage gespielte Figur ( Die Orville ), eine Lichtshow für die Schüler auf dem Gelände des Herrenhauses und überraschend in ihrem ikonischen weißen Outfit.

Dazzler (Halston Sage) in X-Men - Dark Phoenix

Dazzler (Halston Sage) in X-Men- Dark Phoenix/ 20th Century Fox

Ehrlich gesagt, der Grund, warum diese Szene für mich herausragte, war, dass es eines der wenigen Male war, dass X-Men : Dunkler Phönix nahm die Albernheit seines Ausgangsmaterials voll und ganz an. Dazzler trägt ihre Tracht, und in dem kurzen Moment, in dem wir sie sehen, feiert der Film das wesentliche Lager ihres Daseins. Dazzler kann ein alberner Charakter sein, aber das bedeutet nicht, dass wir ihn nicht genießen können.

Ich wünsche, dass die X-Men Filme waren mit ihren anderen Entscheidungen während der gesamten Serie so mutig gewesen. Erinnern Sie sich an den ersten Film, in dem sich Cyclops über die Idee lustig gemacht hat, dass sie gelbes Spandex tragen? Die Mentalität, dass Comic-Filme nur funktionieren könnten, wenn sie dunkel wären, wurde mit den Marvel-Filmen und neuen DC-Filmen wie . weitgehend entlarvt Wunderfrau, Aquaman, und Shazam! , aber viele andere Serien scheinen immer noch zu glauben, je dunkler und düsterer, desto besser. Während dem Zusehen Dunkler Phönix , fand ich es komischer zu sehen, wie Magento seinen Helm trug und kein Kostüm. Aus irgendeinem Grund sieht der Helm-plus-Jeans-Look lächerlicher aus als von Kopf bis Fuß lila.

Dazzler war meine Hoffnung, dass die Geschichte verstehen würde, was die X-Men lustig und aufregend macht, aber leider hielt diese Hoffnung so kurz wie Dazzler. Denn der Moment, in dem sie auftaucht, ist wirklich der Moment, in dem der Film entscheidet, dass es auch an der Zeit ist, Jeans Storyline in die Benutzerfreundlichkeit zu bringen. Vielleicht nächstes Mal?

(Bild: 20th Century Fox)

sie beenden sie Welt 2

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— The Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—