DC Comics entschuldigt sich für den Inhalt ihres Harley-Quinn-Kunstwettbewerbs

Nach einer Woche oder länger der Kontroverse haben DC Comics endlich eine Erklärung zu dem von ihnen veranstalteten Harley Quinn Comic-Kunstwettbewerb veröffentlicht.



Wir haben diesen Vorfall ein paar Mal auf der Website erwähnt, aber er eskaliert bis zu dem Punkt, an dem DC eine offizielle Erklärung abgegeben hat, was nicht immer der Fall ist. Die Fans waren zugegebenermaßen aufgeregt, als DC eine neue Fortsetzung ankündigte Harley Quinn Serie wird geschrieben von Jimmy Palmiotti und Amanda Conner . Das Ehepaar-Team hat sicherlich eine einzigartige Stimme in Comics und hatte einen erfolgreichen Lauf auf dem fantastischen Powergirl Serie vor einigen Jahren.



Aber die Dinge nahmen eine Wendung, als DC einen speziellen Kunstwettbewerb ankündigte, bei dem eine Seite des kommenden Titels gezeichnet wurde. Es wurde als Open Talent Search von DC Entertainment in Rechnung gestellt und sollte in . veröffentlicht werden Harley Quinn # 0. ZU ein Teil des Skripts wurde veröffentlicht mit Panelbeschreibungen, aber ohne Dialog. Die letzte Panelbeschreibung lautete:

Dan Castellaneta Parks und Rec

Harley sitzt nackt in einer Badewanne mit Toastern, Fön, Mixer, Geräten, die alle über der Badewanne baumeln, und sie hat eine Schnur, die sie alle freigibt. Wir beobachten den Moment vor dem unvermeidlichen Tod. Ihr Gesichtsausdruck ist einer von na ja, das war es wohl für mich und sie hat sich mit dem Moment abgefunden, der passieren wird.



Während dieses Panel mehreren anderen folgte, die Harley zeigten, wie sie sich in lächerliche und gefährliche Situationen begab, fanden einige diese zu wörtlich und ausbeuterisch. Anfang der Woche hat Palmiotti versucht, den Gesamtzusammenhang der Szenen und des Themas erklären :

Dass die Harley Quinn-Tryout-Seite ohne eine allgemeine Beschreibung von Ton und Dialog ausging, ist alles meine Schuld. Ich hätte in der Beschreibung deutlich sagen sollen, dass es eine Traumsequenz sein sollte, in der Amanda und ich mit Harley reden und es ihr schwer machen. Ich hätte auch erwähnen sollen, dass wir dachten, ein Ansatz von Mad Magazine/Looney Tunes sei das, wonach wir suchten. Wir dachten, es sei offensichtlich mit dem Wal- und Hühneranzug und so weiter, aber wir haben erfahren, dass es nicht so ist. Es tut mir leid für diejenigen, die Anstoß genommen haben, unsere Absicht war es immer, dies zu einem lustigen und albernen Buch zu machen, das die 4. Ich hoffe, alle Leute, die das Schlimmste von uns denken, können jetzt verstehen, dass Beleidigungen oder Witze jeglicher Art nie unsere Absicht waren. Ich hoffe auch, dass sie alle aufhören können, DC Comics dafür verantwortlich zu machen, da es mein Mist war. Die Idee für die Seite, neue Talente zu finden, ist großartig und wir hoffen, dass dies das Positive sein kann, das von heute an kommt… dass wir aufgrund dieser einzigartigen Gelegenheit einige neue Talente in unserem Bereich finden.

Viele waren jedoch immer noch verärgert, insbesondere wenn man bedenkt, dass der Wettbewerb zufällig kurz vor der Nationalen Woche der Suizidprävention angekündigt wurde. Das veranlasste Organisationen, sich zu engagieren. Die Huffington Post schrieb:



Wir sind enttäuscht, dass DC Comics beschlossen hat, einen Wettbewerb auszurichten, bei dem Künstler gesucht werden, um Möglichkeiten zur Darstellung von Selbstmordversuchen eines seiner Hauptschurken zu entwickeln – Harley Quinn, die American Foundation for Suicide Prevention, die American Psychiatric Association und die National Alliance on Mental Illness sagten in eine Gruppenerklärung per E-Mail an die Huffington Post am Donnerstag.

In den letzten 10 Jahren hat Selbstmord mehr als 300.000 US-Bürger das Leben gekostet und ist die dritthäufigste Todesursache bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen, stellte die Gruppe fest. Mehr als 90 Prozent der Suizidtoten haben behandelbare psychische Erkrankungen.

Wir glauben, dass DC Comics diese Gelegenheit hätte nutzen können, um einen Wettbewerb zu veranstalten, bei dem Künstler gesucht werden, um eine hoffnungsvolle Botschaft zu vermitteln, dass es Hilfe für diejenigen gibt, die in der Krise sind. Dies wäre eine positive Botschaft gewesen, insbesondere an junge Leser, hieß es weiter. Im Namen der zig Millionen Menschen, die einen geliebten Menschen durch Selbstmord verloren haben, ist dieser Wettbewerb äußerst unsensibel und potenziell gefährlich. Aus der Forschung wissen wir, dass anschauliche und aufsehenerregende Darstellungen von Suiziden zur Ansteckung beitragen können.

Wie ich bereits erwähnt habe, antwortet DC nicht immer auf Kontroversen, aber in diesem Fall haben sie es getan. Eine Erklärung von ihnen, wie sie die Huffington Post erhalten hat, sagt:

ist victor frankenstein ein arzt

Der Zweck der Talentsuche bestand darin, neuen Künstlern die Möglichkeit zu geben, eine einzelne Seite einer 20-seitigen Geschichte zu zeichnen. Getreu der Natur des Charakters ist die gesamte Geschichte karikaturhaft und übertrieben im Ton, da Harley Quinn die 4. Mauer durchbricht und genau die Szenen persifliert, in denen sie auftaucht, heißt es in der Erklärung. DC Entertainment entschuldigt sich aufrichtig bei allen, die die Seitenzusammenfassung als anstößig empfunden haben und nicht den gesamten Kontext der Szene im vollen Umfang der Geschichte klar dargestellt haben.

Worauf dieses Problem für mich hinausläuft, ist nicht das eigentliche Drehbuch oder die beabsichtigte Darstellung, sondern der anhaltende Mangel an Bewusstsein nicht nur bei DC, sondern bei Unterhaltungsquellen im Allgemeinen, wenn es darum geht, potenzielle Probleme zu erkennen, bevor etwas an die Massen weitergegeben wird. Während die Mitarbeiter des Unternehmens klar verstanden, was die Macher vorhatten, schlug niemand vor, dass es anders gesehen werden könnte, und das ist ein Problem.

Ich erwarte nicht, dass jeder jeden einzelnen Artikel mit einem kritischen Auge betrachtet, aber wäre es nicht einfacher zu versuchen, diese Dinge zu erfassen, bevor sie zu einem Problem werden und allen eine Menge Ärger ersparen? Stattdessen hätte eine beliebige andere Anzahl von Seiten der Geschichte für den Wettbewerb präsentiert werden können. Tatsächlich habe ich erlebt, wie Branchenmitglieder behaupteten, diese Seite sei nicht einmal der beste Weg, um die Talente eines Künstlers zu präsentieren. Natürlich ist getan, was getan wurde, und das haben wir gesehen auch wenn Dinge vorher bedacht werden , sie können noch passieren.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder mit jemandem sprechen möchten, wenden Sie sich bitte an die Nationale Lebensader zur Suizidprävention .

(über Roboter 6 )

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?