Deadpool hat offiziell ein R-Rating erhalten

totes Schwimmbad

Es ist offiziell: Comic-Filme sind nichts für Kinder. Oder zumindest die Totes Schwimmbad Film ist es definitiv nicht, denn sie werden die Ausweise an der Tür dafür überprüfen.



Obwohl Studios wahrscheinlich eine PG-13-Bewertung für Deadpool bevorzugten, Ryan Reynolds hat darauf gedrängt, ein R-Rating zu bekommen für den Film seit Ewigkeiten. Macht Sinn – Deadpool war schon immer ein Charakter, der sich in einer R-Rated-Welt wohler fühlen würde, obwohl ich vermute, dass viele seiner Fans zwischen 13 und 16 Jahren alt sind. Schade für sie, schätze ich! Ich bin mir sicher, dass Deadpool allen empfehlen würde, den Film zu kopieren, da The Man sie nicht legal sehen lässt. (Ryan Reynolds kann das nicht empfehlen. Ich sage nur just Deadpool würde .)



Wie auch immer, Totes Schwimmbad enthält durchweg starke Gewalt und Sprache, sexuelle Inhalte und grafische Nacktheit. Gewalt, Fluchen, und Nacktheit? Deadpool ist eine dreifache Bedrohung!

Wer genau wird grafisch nackt sein? Wir wissen, dass zumindest ein Teil des Films in einem Stripclub spielt – also bin ich hier und mache mir wieder Sorgen darüber, ob dieser Film sein wird oder nicht not herrlich subversiv oder völliger Müll. Es könnte wirklich so oder so gehen.



(über Comic-Ressourcen , Bild über Tumblr )

—Bitte beachten Sie die allgemeinen Kommentarrichtlinien von The Mary Sue.—

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?