Zur Verteidigung von Jennifer Lopez’ Let’s Get Loud!

Jennifer Lopez tritt auf

Jennifer Lopez hatte die Gelegenheit ihres Lebens, als sie gebeten wurde, auf der Eröffnungsbühne zu stehen, als die Nation Präsident Joe Biden und Vizepräsidentin Kamala Harris begrüßte. Es war ihr Moment, und sie würde ihn sicherlich nicht verschwenden, denn nachdem die Latinx-Leute während der Trump-Administration ertragen mussten – ich werde mich bis zu meinem Todestag an die schlechten Hombres-Kommentare erinnern – war dies die Zeit, sich einzusetzen Veränderung. Und das tat sie in ihrer Performance nicht einmal, sondern gleich zweimal.



Mitten in This Land Is Your Land unterbrach Lopez Spanisch und sagte: Una nación bajo Dios, con libertad y justicia para todos. Eine Nation unter Gott, mit Freiheit und Gerechtigkeit für alle. Als Puertoricaner haben mich diese Worte erschüttert. Lopez, selbst die Tochter puerto-ricanischer Eltern, stand auf der größten Bühne der Welt und erzählte Latinx-Leuten überall, dass diese Nation uns genauso gehört wie allen anderen.



Lopez steigerte es dann noch, indem er schrie: Lass uns laut werden! Und genauso schnell, wie sie es sagte, strömten die Hasser herein, anstatt sich einen Moment Zeit zu nehmen, um es auf sich wirken zu lassen. Sie konnten nicht glauben, dass Lopez während This Land is Your Land gerade einen Teil ihres Liedes geschrien hatte. Sie nannten sie weinerlich, chaotisch und opportunistisch. Sie könnten nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Lopez wusste, was sie tat, als sie „Lass uns laut werden“ aufnahm! bei ihrer Amtseinführung. Und aus dem gleichen Grund hat sie ihr Stück kurz zuvor auf Spanisch gesagt.

Lass uns laut werden! ist ein Aufruf zur Aufmerksamkeit an alle Latinx-Leute der Vereinigten Staaten von Amerika. Es ist eine Erinnerung daran, dass der Wandel angekommen ist, und sein Name ist Präsident Joe Biden und Kamala Harris. Wir müssen nicht mehr unter einem Präsidenten und seiner Regierung leiden, die Latinx-Leute mit Abscheu und Misstrauen verunglimpfen und herabsehen. Es ist ein Ruf nach Hoffnung, Liebe und Verbundenheit, dass wir nach 4 Jahren, in denen wir ausgelassen wurden, in die Gleichung aufgenommen werden. Und ich danke Lopez dafür, dass sie ihre Plattform genutzt hat, um uns aufzuregen und uns auf den bevorstehenden Regierungswechsel vorzubereiten.



Also, auf dich, Jennifer Lopez. Es ist unsere Zeit, laut zu werden, und Sie glauben am besten, dass wir für jede Minute hier sind. Lassen Sie den Wandel regieren. Lassen Sie die Familien wieder zusammenkommen. Lass uns von Käfigen und Grenzen nicht mehr trennen. Eine Nation unter Gott, mit Freiheit und Gerechtigkeit für alle.

(Bild: Reuters)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— The Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—