Hätten Sie nicht gedacht, dass Sie mehr über die Gelegenheit des Mars Rover weinen könnten? Nun, machen Sie sich bereit!

oppy

Als jemand, der die Idee der Weltraumforschung und alles Unbekannte liebt, ist es ein Teil meiner Freude, die Entwicklungen der NASA zu verfolgen. Ich war nicht so glücklich, als ich erfuhr, dass der Rover Opportunity der NASA, der Informationen über den Mars aufnehmen sollte, gestorben war. Am 13. Februar bestätigte die NASA, dass der Rover fertig ist, und wir sind immer noch nicht damit einverstanden.



Wir haben bereits darüber gesprochen, wie Opportunity diese Woche leider verstorben ist, und wir haben sogar die letzten Worte des Rovers besprochen. Meine Batterie ist schwach und es wird dunkel, es ist ungefähr so ​​unheilvoll, wie es ein kleiner Roboter nur bekommen kann, aber um die Geschichte noch schlimmer zu machen, hat die NASA dem kleinen Rover, der Jahre über seine geplante Betriebszeit hinaus dauern könnte, ziemlich viel gegeben abschicken.



Da die Batterie von Opportunity anscheinend am Sterben war I'll Be Seeing You von Billie Holiday spielte, um den Rover abzumelden . Weißt du, das Lied, das im Wesentlichen sagt, dass wir dich, auch wenn du weg bist, immer noch an all den vertrauten Orten sehen werden, an denen wir früher zusammen waren.

Das Traurigste daran ist vielleicht, dass die NASA versucht hat, Opportunity mit dem Billie-Holiday-Hit wiederzubeleben und es nicht geschafft hat. Und ja, am Ende des Tages war Opportunity ein Rover, der für eine wissenschaftliche Expedition gedacht war, aber das bedeutet nicht, dass wir keine emotionale Verbindung zu der Geschichte haben können.



Es geht darum, neue Dinge zu lernen und zu versuchen, unsere Reichweite als Menschen zu erweitern. Es ist also traurig, dass ein Teil davon zu Ende geht, und es hilft nicht, dass Opportunity den vielleicht deprimierendsten letzten Satz aller Zeiten hatte.

Natürlich wollten wir alle unsere Liebe zu Opportunity teilen.

Fünfzehn Jahre lang standen wir zu Opportunity. Der kleine Rover hat seinen Job gemacht, den Mars untersucht und sein Bestes getan. Mögen Sie also in Frieden ruhen, kleine Gelegenheit. Du warst lebhaft, zielstrebig und der beste Roboter für diesen Job, und ich werde immer so an dich denken. Ich werde auf den Mond schauen, aber ich werde dich sehen.

(Bild: NASA/JPL/Cornell University)