Hawkeye von Disney+ braucht Gehörlosenvertretung

Hawkeye trägt ein Hörgerät in Marvel-Comics.

Mit Disney+s Falkenauge Serie, die im Herbst 2021 debütieren soll, gibt es noch einige Probleme, die vor der Premiere der Show angegangen werden müssen – insbesondere in Anbetracht ihrer Hauptfigur Clint Barton, einer kanonisch tauben Figur in Marvel-Comics.

In einem Comic-Bogen von Falkenauge #4 (1983), geschrieben von Mark Gruenwald, nach einem Kampf mit dem Bösewicht Crossfire, bei dem eine Schallpfeilspitze sein Trommelfell ausbläst, wurde der später taube Bogenschütze mit Hörgeräten gesehen. Später wurde die Behinderung des Superhelden während des Counter-Earth-Bogens von Franklin Richards gelöscht, ähnlich wie die Löschung der Identität von Barbara Gordon (alias Oracle) als querschnittsgelähmte Verbrechensbekämpferin und Rollstuhlfahrerin in DC Comics. Hawkeyes Taubheit wurde jedoch im mit dem Eisner Award ausgezeichneten . im Wesentlichen wiederhergestellt Falkenauge Serie geschrieben von Matt Fraction , in dem der Charakter wieder mit Hörgeräten und mit ASL zu sehen ist.



erzähl mir einen witz google

Wenn man sich jedoch das Marvel Cinematic Universe ansieht, in dem Hawkeye auf der Leinwand immer nur von Jeremy Renner, einem hörenden Schauspieler, dargestellt wurde, hätte man keine Ahnung, dass eine Marvel-Ikone jemals eine Behinderung hatte oder von der historischen Inkonsistenz von Hawkeyes Taubheit.

Seit Jahren gibt es Proteste gegen dieses Casting, da Hawkeye einer der einzigen bestätigten tauben Charaktere im Marvel-Universum war, abgesehen von Maya Lopez (alias Echo.) Für gehörlose Fans bedeutet diese Auslöschung der Behinderung einen anhaltenden Verlust an Sichtbarkeit für ihre Community innerhalb eines der erfolgreichsten Franchises der Geschichte und den Verlust eines Kernaspekts eines geliebten Charakters.

Prominenter gehörloser Schauspieler/Aktivist Nyle DiMarco hatte zuvor die MCU dafür aufgerufen, mit getwittert , Behinderung ist auch ein Teil der Vielfalt, @mic. HawkEye ist eigentlich taub, und MARVEL Cinematic Universe hat den Charakter zum Gehör gebracht. Im Gespräch mit ScienceFiction.com , sagte DiMarco: „So oft vergessen die Menschen das Thema Behinderung in der Vielfalt … Wir sind als Menschen mit Behinderungen Teil der Vielfalt und die Gefahr besteht darin, dass wir ausgegrenzt werden.

die große Krankenkasse box

Mit Hawkeye, der noch nie einen Solofilm hatte und sich endlich in seiner eigenen Disney+-Serie konzentriert, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, diesen Aspekt des Charakters vorzustellen.

Obwohl es immer noch eine gewisse Darstellung auf dem Bildschirm bieten würde, wäre das Hinzufügen dieses Elements des Charakters an dieser Stelle nur eine halbe Sache, da es das Problem der Besetzungsschwierigkeiten von behinderten Schauspielern nicht angehen würde. Laut Medienwissenschaft , werden mindestens 95 % der behinderten Charaktere im Fernsehen von behinderten Schauspielern gespielt. Dies bedeutet, dass selbst bei Geschichten, die behinderte Charaktere hervorheben, Darsteller mit Behinderungen beim Betreten des Casting-Raums vor erheblichen Hindernissen stehen, geschweige denn, eingestellt zu werden.

Hollywood hat derzeit noch große Probleme, wenn es um Vielfalt geht, wie die by 2020 Oscars . Wenn es um Vertretung geht, insbesondere wenn es um Behinderungen geht, sind Studios immer noch stark im Rückstand, wenn es um eine gleichberechtigte und vielfältige Vertretung jeglicher Art geht. Während Marvel bestimmte Schritte unternommen hat, um ihre eigene mangelnde Vielfalt , wie in den letzten Nachrichten von . gesehen bestätigter schwuler Superheld , sowie die Einstellung von Lauren Ridloff, einer gehörlosen Schauspielerin, um ihre erster gehörloser Superheld auf dem Bildschirm , es gibt immer die Fähigkeit, mehr zu tun.

Durch die mögliche Neubesetzung von Jeremy Renner mit einem gehörlosen Schauspieler wie Nyle DiMarco, der sogar Interesse bekundet In dieser Rolle hat Marvel die Chance, seine Geschichte der Gehörlosenauslöschung und des allgemeinen Mangels an Behindertenvertretung in der Vergangenheit auszugleichen, indem er der MCU mit frischen, vielfältigen Talenten neues Leben einhaucht. Es scheint zu diesem Zeitpunkt unwahrscheinlich, aber wenn Sie planen, Renner aufgrund der jüngsten Vorwürfe gegen ihn neu zu besetzen , wäre es absolut entsetzlich, die Gelegenheit nicht zu nutzen, auch dieses Problem zu beheben.

Wie auch immer, wir wissen, dass die Darstellung auf dem Bildschirm erhebliche Auswirkungen auf Menschen im wirklichen Leben hat. Suchen Sie nicht weiter als 2012 und die Geschichte des damals vierjährigen Anthony Smith , der sich geweigert hatte, sein „blaues Ohr“-Hörgerät zu tragen, weil Superhelden keine Hörgeräte tragen, erklärte er. Als Reaktion darauf zeichneten die Marvel-Künstler Manny Mederos und Nelson Ribeiro ein Bild von Anthony als The Blue Ear, einem von Anthonys Hörgerät inspirierten Ehren-Rächer, der Seite an Seite mit Hawkeye steht und bereit ist, das Verbrechen zu bekämpfen.

Für Kinder wie Anthony helfen Helden wie Hawkeye dabei, Behinderungen und den Einsatz von Hilfsmitteln zu entstigmatisieren und ihnen zu zeigen, dass sie selbst, Hörgeräte und alles andere, Helden sein können.

Feueremblem Schicksale Waldklasse

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— The Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—