Tu dir selbst einen Gefallen und sieh dir zwei komplette Folgen von The Japanese Spider-Man an

Du liebst kitschiges Action-Abenteuer-Fernsehen aus den 70ern? Lieben Sie Spider-Man? Lieben Sie riesige Roboter und Motorradrennen? Setzen Sie sich: Wir haben eine wunderbare Überraschung für Sie.



Gestern Wunder angekündigt, dass sie Episoden der japanischen Version von . veröffentlichen werden Spider Man , eine Tokusatsu-Serie aus dem Jahr 1978 von Toei, die (unglaublich) lose auf dem klassischen Superhelden basiert. Takuya Yamashiro, ein Motorradrennfahrer, der auf das letzte überlebende Mitglied einer Rasse vom Planeten Spider trifft und dem besondere übernatürliche Fähigkeiten und Waffen gewährt werden, um Professor Monster und seine Gruppe böser Außerirdischer, die Iron Cross Army, als Abgesandter der Hölle zu bekämpfen. Eine dieser Waffen ist übrigens ein riesiges Roboter-Raumschiff. Höllen Ja. Das klingt viel besser als ein handgefertigter Web Slinger und eine Blitzbirnenkamera oder was auch immer Parker hat.



Sex beim Fallschirmspringen

Dan Slott, Autor von Marvel’s Spinnen-Vers Serie, hatte dies über den japanischen Klassiker zu sagen:

Wenn Sie noch nie eine Episode der japanischen Live-Action-Spider-Man-Show aus den 70er Jahren gesehen haben, dann werden Sie sich freuen! Er ist wie kein Spidey, den Sie je zuvor gesehen haben! Sicher, er hat Spinnensinn, kann Wände erklimmen und in einem Netz schwingen … aber er hat auch die Spider-Machine GP7, einen fliegenden, Raketen startenden Rennwagen – und ein Raumschiff mit Leopardenkopf, Marveller, das sich in seinen verwandelt Riesenroboter, LEOPARDON!!!



Und nein, es ist kein Roboter im Power Ranger-Stil. Leopardon kam ZUERST. Also all diese Power Ranger/Sentai-Shows? SIE hatten einen Roboter im Leopardon-Stil. Komm damit klar.

Neil Degrasse Tyson Star Wars

Tatsächlich waren es Leopardon und die Spider-Man-Serie, die den Weg für alle zukünftigen Shows im Tokusatsu-Genre ebneten, einschließlich Super Sentai, Ultraman, und Kamen Rider. Es führte auch fast zu einer Zusammenarbeit im Stil von Captain America zwischen Toei und Marvel (genannt Kapitän Japan , natürlich), aber irgendwie hat das nie geklappt.

Marvel besitzt die vollständigen Rechte an Toeis Spider Man und hatte einmal alle 41 Raten online für jedermann zum Anschauen, aber seit ihrer jüngsten Ankündigung Sie haben aus irgendeinem Grund nur die erste und die siebte Folge verfügbar . Hoffentlich versuchen sie, vom jüngsten Auftritt von Yamashiro und Leopardon in zu profitieren Spinnenvers #12 # und werde den Rest bald zurückbringen, weil ich das Gefühl habe, dass keiner von uns zufrieden sein wird, bis wir die ganze verdammte Sache gesehen haben.



World of Warcraft Google Map

(über Uproxx )

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?