Genießen Sie mehr Jeff Goldblum in diesem neuen Independence Day: Resurgence TV-Spot

Wir sind noch ein paar Monate davon entfernt, das Traumboot Jeff Goldblum zu sehen – äh, äh, Amerika kämpfe wieder für seine Freiheit von bösen Außerirdischen in Unabhängigkeitstag: Wiederaufleben . Das heißt, es ist an der Zeit, dass die Hype-Maschine des Films ins Rollen kommt, oder? Nach diesem TV-Spot zu urteilen, würde ich sagen, ja, es ist an der Zeit . Ein Großteil der neuen Besetzung des Films ist in diesem Film vertreten, darunter Liam Hemsworth, Maika Monroe, Sela Ward, Jessie Usher und Charlotte Gainsbourg.



Ebenfalls anwesend sind einige wiederkehrende Favoriten, darunter Bill Pullman (im Vollbärt-Modus war ich der Präsident), Vivica A. Fox, Brent Spiner, Judd Hirsch und (Sie haben es erraten) der besorgte Wissenschaftler Jeff Goldblum. Auffallend abwesend auf dieser Liste ist Colonel Steven Hiller, alias Will Smith, dessen Charakter ein trauriges, unbefriedigendes Ende außerhalb des Bildschirms fand; er wurde während eines außerirdischen Hybrid-Testflugs getötet. 20th Century Fox war so freundlich, einen Screenshot des Nachrichtenberichts über seinen Tod im Jahr 2007 zur Verfügung zu stellen Krieg von 1996 Website, die den Film bewirbt.



id4 wird den Tod schmieden

Die Handlung dieser Fortsetzung ist zugegebenermaßen ziemlich bekannt. Außerirdische dringen (wieder) ein und es liegt an einer kleinen Gruppe kluger Leute, die Welt (wieder) vor dem Aussterben zu retten. Dieses Mal haben sie jedoch eine Alien-Mensch-Hybrid-Technologie, mit der sie sich wehren können, also gibt es eine gewisse Kampfchance mit dieser. Wie die Werbespots des Films alle sagen: Wir wussten immer, dass sie zurückkommen. Es ist bedauerlich, dass sie Col. Hiller ( Autsch ).



Sogar der TV-Spot hat einige sehr bekannte Szenen. Anstelle von Spiners Area 51-Charakter, der in einer rauchigen Testkammer telepathisch gedankenverknüpft wird, wird Pullmans bärtiger Ex-Präsident gegen das Glas geschleudert. Außerdem winkt Fox 'Charakter hektisch über einem Gebäude in den Himmel – ein bisschen wie ihre Freundin, die getötet wurde, als die Außerirdischen im Originalfilm ihren ersten Angriff auf Los Angeles machten. Oh, und natürlich die mutwillige Massenzerstörung, die zu verursachen scheint seems Tag der Unabhängigkeit was es ist. Das ist cool.

All dies gesagt: bekommt jemand anderes? XCOM Vibes aus diesem Film? Mir ist klar, dass es sich bei beiden um einzigartige Spin-Offs einer solide wiederverwendeten Science-Fiction-Plots handelt, aber … außerirdische Hybridtechnologie? Kleine, ruppige Streitmacht, die gegen überwältigende Chancen kämpft? Hm…

Rächer aus den 90ern

(über Uproxx )