Flappy Bird kehrt möglicherweise in die App Stores zurück, gerade rechtzeitig, damit sich niemand darum kümmert

Flattervogel

Denken Sie daran, als der Spieleentwickler Dong Nguyen die Aufmerksamkeit seines einfachen Sidescrollers so satt hatte Flattervogel bekam er, dass er es komplett aus den App Stores gelöscht hat? Ja, vielleicht hat er seine Meinung geändert. Wenn man nicht 50.000 Dollar pro Tag an Werbeeinnahmen bekommt, wird dies einer Person angetan, vermuten wir.



Gemäß sein jüngstes Interview mit dem Rolling Stone , Nguyen erwägt, das Spiel wieder online zu stellen, mit einem zusätzlichen Vorbehalt: Das Spiel würde den Spielern jetzt sagen, dass sie Pausen machen sollen, nachdem sie längere Zeit dabei waren. Bitte, wie das jeder hören wird. Legend of Zelda: Verbindung zwischen den Welten flehte mich praktisch an, mit dem Spielen aufzuhören, und habe ich zugehört? Nein Sir.



Nguyen entfernte das Spiel zuerst aus dem iTunes App Store und Google Play, nachdem er besorgt war, dass die Spieler zu süchtig danach waren, diesen Vogel dazu zu bringen, zwischen diesen Rohren zu flattern. Was nicht unbedingt fair erscheint, wenn man bedenkt, dass er das Spiel so konzipiert hat, dass es auf langen Zugfahrten einhändig gespielt werden kann. Vielleicht war er besorgt, dass diese Pendler alle ihre Haltestellen verpassten, weil Flattervogel ? Trotzdem hat Nguyen die wahnsinnige Kritik, die er für das Spiel erhalten hat, definitiv nicht verdient, daher verstehen wir seinen Wunsch, sich aus dem Rampenlicht zu entfernen. Er sollte nur besser nicht erwarten, dass sich jemand so auf das Spiel freut wie früher, wenn es zurückkehrt. Die meisten von uns sind mittlerweile ziemlich darüber hinweg.

(über Der Rand , Bild über Flattervogel )



Inzwischen in verwandten Links