Grant Gustin von The Flash verteidigt Königin Candice Patton vor rassistischen Trollen – sie ist unsere Iris

Grant Gustin und Candice Patton in The Flash (2014)

Seit Candice Patton angekündigt wurde, Iris West (jetzt West-Allen) in der CW-Show zu spielen Der Blitz , das Spiel blieb konstant. Obwohl sie in der sechsten Staffel ist und obwohl Barry und Iris verheiratet sind und in der Serie klar als Endspiel definiert sind, gibt es immer noch How Iris West-Allen ist der schlimmste Teil von Der Blitz Videos. Grant Guston, der Barry Allen/The Flash spielt, ging zu Instagram, um seinen Co-Star und seine Frau auf dem Bildschirm in seinen Geschichten zu verteidigen, die auf Twitter festgehalten wurden.

Ich denke darüber nach, dass Gustin diese Aussage jetzt nach sechs Staffeln macht, aber am Ende des Tages bin ich froh, dass Gustin Patton öffentlich verteidigt hat, denn die Tatsache, dass wir so lange in der Serie sind und die Leute sind es immer noch wütend darüber, dass sie Iris ist, ist geistig anstrengend. Es ist anstrengend für mich, genauso wie für einen Black-Fan, der diesen ganzen Mist regelmäßig sehen muss, also kann ich mir nicht vorstellen, wie es für Patton und all die anderen schwarzen und nicht-weißen Schauspieler und Schauspielerinnen ist, die nur traurig sind in Comic-Adaptionen als schwarze Schauspieler zu sein, die weiße Charaktere spielten.

Denn das ist alles. Ich werde nicht sagen, dass das Schreiben für Iris perfekt ist; die Handlung hat sie mehrmals im Stich gelassen (Sie müssen alle schwarze Schriftstellerinnen da reinbringen, Blitz Autorenteam), aber sie haben das manchmal mit Caitlin, Cisco, den verschiedenen Wellses und sogar Barry gemacht. Ihre Charaktere dürfen jedoch existieren und werden behandelt, als ob sie dazugehören – nicht Iris. Sogar Joe West, der ebenfalls ein rassenorientierter Charakter, ist jemand, den die Fans lieben und unterstützen, auch wenn er in Sachen Sicherheit und Unrecht hat, aber Barry Allen könnte zwei Sekunden lang mit jedem anderen weiblichen Charakter sprechen, und einige Fans werden sagen, dass er mehr Chemie mit ihnen hat als Iris .

Du magst Iris nicht? Du magst WestAllen nicht? Gut was auch immer. Das löscht nicht den giftigen Rassismus aus, den der Charakter seit Jahren ertragen hat und der jedes Mal auftaucht, wenn ein Schwarzer eine dieser Rollen bekommt. Es ist schädlich. Es ist schädlich, denn für die Leute, die diese Kommentare abgeben, basiert ihre Kritik am Casting nicht auf Talent, Schreiben oder ähnlichem. Es basiert auf der Tatsache, dass Sie das Gefühl haben, dass eine schwarze Person, die einen weißen Charakter spielt, eine Herabstufung ist. yo der Punkt, an dem einige von euch nicht wollen Idris Elba | James Bond zu spielen, aber jeder weiße Mann wird es tun.

Candice Patton ist Iris West-Allen, aber sie ist auch eine Person, die nur versucht, ihren Job zu machen, um ihrem Hund den Lebensstil zu geben, den sie verdient.

Erwachsen werden. Ernsthaft.

(über Nur Jared , Bild: Die CW)

Avatar die letzte Luftbändigerschildkröte

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— The Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—