[UPDATE] Der ehemalige Trump-Berater Michael sperrt sie gegen Flynn ein, angeblich bereit, gegen Trump auszusagen

Hallo! Es stellt sich dort heraus sind noch Konsequenzen für Lügen! Ich weiß, dass wir alle versucht haben, uns an unsere neue Realität anzupassen, in der es keine Realität gibt, aber wir müssen es vielleicht nicht! Der frühere nationale Sicherheitsberater von Trump, Michael Flynn, wurde heute Morgen vom Team von Sonderermittler Robert Mueller angeklagt, das FBI belogen zu haben. Alles egal! Äh, tut mir leid. Alte Gewohnheit. Ich meinte: Die Dinge sind anscheinend immer noch wichtig!

Dies ist auf so vielen Ebenen reich, das offensichtlichste Beispiel ist Michael Flynns Anführung eines Lock-ihren-Gesangs über Hillary Clinton (1:12):



kannst du im fernsehen ficken sagen?

Es gibt auch Donald Trumps eigene Worte, die zurückkommen, um ihn wie immer zu beißen. Er einmal getwittert , (hervorragende Hervorhebung von mir): Die krumme Hillary Clinton das FBI angelogen und an die Menschen unseres Landes. Sie ist sooooo schuldig. Aber pass auf, ihre Zeit wird kommen!

Im Gegensatz zu den Anklagen gegen Trumps Wahlkampfmanager Paul Manafort sind die Lügen, derer Flynn angeklagt wurde, aufgetreten während er im Weißen Haus arbeitete . Es war nicht bevor er anfing mit Trump zu arbeiten (als ( er hatte schon jede Menge Ärger ) oder sogar während des Wahlkampfs, sondern in seiner Eigenschaft als arbeitendes Mitglied des Weißen Hauses, dass er sein Verbrechen begangen hat. Insbesondere log er über den Inhalt seiner Gespräche vom Dezember 2016 mit dem russischen Botschafter Sergey Kislyak. (Sie können Lesen Sie die Anklage im Detail hier .)

Aber abgesehen davon, wie es sich anfühlt, als wären die Feiertage zu früh gekommen, was bedeutet das im Kontext? Im Großen und Ganzen sieht es nicht gut aus für Trump, der angeblich die Neuigkeiten genauso erfahren wie wir anderen , weil ihm die Freunde ausgehen. Der Zeitplan der Ereignisse rund um Flynns Aktionen sieht aus der Sicht der Behinderung der Justiz sehr schlecht aus:

Trumps Bemühungen, James Comey dazu zu bringen, die Flynn-Untersuchungen einzustellen, zusammen mit Comeys eigener anschließender Entlassung waren die Grund Robert Mueller wurde in erster Linie Sonderermittler. Schlimmer noch für Trump – wenn er es nicht ist gerade ein die Gerechtigkeit behindernder Idiot, aber auch eine schuldige Partei in Bezug auf die Einmischung Russlands in die Wahlen – Flynns erwartetes Schuldgeständnis, zusammen mit der relativ geringen Anklage in Bezug auf das, was Mueller könnten ihn angeklagt haben, könnte sehr gut bedeuten, dass er nützliche Informationen preisgegeben hat, um Müllers Team zu helfen, jemanden weiter oben zu ergattern.

Holen Sie Ihre Fantasy-Anklagekarten heraus!

Denken Sie daran, dass Donald Trump eine ganze Show darüber hatte, wie großartig er in der Ausbildung von Lehrlingen war, oder an die Zeit, als er seinen Präsidentschaftswahlkampf teilweise am Laufen hielt die Idee, dass er nur mit den besten Leuten verkehrt um seine mangelnde Erfahrung auszugleichen? Seltsam. Es ist fast so, als ob die ganze Vorstellung, dass er in allem gut ist, einfach absurd wäre.

[AKTUALISIEREN:] Dies scheint wichtig zu sein. Kennung:

(Bild: Shutterstock/ein Katz )