Game of Thrones liefert seine schlechteste Episode der Saison ab, während es seine weiblichen Charaktere vermasselt

Conleth Hill, Nathalie Emmanuel und Emilia Clarke in Game of Thrones (2011)

Es ist ein Trost zu wissen, dass die Autoren trotz nur zwei verbleibender Folgen zurückbleiben Game of Thrones können immer noch sexistische, rassistische und langweilige Handlungsstränge entwerfen, die ihren Charakteren, dem Universum und seiner vielfältigen Fangruppe nur sehr wenig gerecht werden. Jep. Riecht nach 2019.

***Spoiler für Game of Thrones Staffel 8, Folge 4 ***



Mann, was für eine Folge. Nachdem wir gesehen haben, wie Arya den Nachtkönig und alle Heldentaten der Hauptdarsteller besiegt hat, ist es nur passend, dass diese letzte Runde nun wieder bei der menschlichen Bedrohung ist – und die Show beginnt, ihre zu behandeln andere weibliche Charaktere mögen immer wieder Müll.

Dany hat die meisten ihrer Truppen und ihren längsten Gefährten in Jorah verloren, ist aber von Fremden umgeben (aus irgendeinem Grund ist Missandei hier in keiner Szene zu sehen, aber dazu kommen wir noch) und hört, wie Jon als Verrückter und König bezeichnet wird von Männern, weil sie auf einem Drachen geflogen sind, etwas, das Dany getan hat. Sie versucht, sich wieder mit Jon zu verbinden, was für sie einfacher ist, weil sie daran gewöhnt ist, dass Targaryen-Inzest ein Ding ist, aber Jon, der Jon ist, kann nicht darüber hinwegkommen.

Dany bettelt und ich meine bittet, für Jon, niemandem von seinem Erbe zu erzählen, da dies zu Problemen und einer Bedrohung ihrer Herrschaft führen wird, auch wenn Jon dies nicht will. Ein Teil der Kenntnis ihrer Geschichte ist, dass Dany mit dem vertraut ist Tanz der Drachen , der Targaryen-Bürgerkrieg zwischen einem weiblichen und einem männlichen Erben des Eisernen Throns.

warum ist caillou kahlköpfig?

Jon, der Jon ist, verschüttet die Bohnen an Arya und Sansa, was Sansa dazu bringt, Littlefinger voll zu machen und es an Tyrion weiterzugeben, wissend, dass es sich ausbreiten und Danys und Jons Loyalität bedrohen wird. Dany hat dann ein anderer Drache vom Himmel abgeschossen, gefolgt von der Zwangsenthauptung von Missandei. Es ist ein schrecklicher Tag. Was noch schlimmer ist, ist, dass wir ein Gespräch zwischen Varys und Tyrion über Dany und ihre Herrschaftsfähigkeit führen.

Nun, wie ich schon sagte, Dany ist ein komplexer Charakter. Sie hat eine imperialistische, selbstgerechte Ader, aber wie Jorah einmal sagte, hat sie von Natur aus ein sanftes Herz. Es war also zutiefst unangenehm zu hören, dass Varys sagte, dass Jon die bessere Wahl ist, weil er ausgeglichen ist und einen Penis hat. Es ist nicht nur zutiefst sexistisch, sondern ignoriert auch alle Charakterkomplexe von Dany und stützt Jon auf eine Weise, die er zeigt! Jon hat es nie verdient. Er ist kein großartiger Anführer, kann nicht planen und schafft es nicht einmal, ein Geheimnis länger als zwei Sekunden zu bewahren. Danys Leben, ihren Anspruch, ihre Freundschaften und andere Bindungen im Wesentlichen zu ruinieren, um Jon als den wahren Erben und die bessere Wahl zu vertreten, ist ein schrecklich schreckliches Schreiben.

Apropos schreckliches Schreiben, Sansa und Sandor Clegane kommen endlich zu Wort, obwohl sie so lange im selben Raum waren. Obwohl ich so froh war, sie zusammen zu sehen, als Sandor sagt, dass sie, wenn sie in der Nacht von Blackwater mit ihm gegangen wäre, sie nie von Littlefinger und Ramsey sexuell missbraucht und missbraucht worden wäre, ihre Antwort war, dass sie es nicht getan hätte Wenn sie das alles durchgemacht hätte, wäre sie ihr ganzes Leben lang ein kleiner Vogel gewesen. Oh, ihre gesamte Charakterentwicklung und ihr Wachstum als Spielerin ist alles darauf zurückzuführen, dass sie angegriffen wurde. Groß. Vielen Dank. Cool. Cool.

Brienne und Jaime können endlich ihre Beziehung vollenden und teilen eine starke Intimität. Nur um Jaime am Ende entscheiden zu lassen, zu Cersei zurückzukehren, da Brienne in einem Mantel weinend dasteht und ihn anfleht zu bleiben, während er alle Gründe aufzählt, warum er ein schlechter Mensch für Cersei war. Groß. Vielen Dank. Cool. Cool. Ich bin froh, dass Brienne ihre Jungfräulichkeit mit jemandem teilen konnte, der sie für seine verdammte Schwester verlassen hat. Das ist gar nicht so schlimm.

Schließlich Missandei. Irgendwie gelingt es ihr, von der Greyjoy-Flotte gefangen genommen zu werden und wird von Cersei als Geisel gegen Dany wieder in Ketten gelegt. Tyrion versucht, an Cerseis Menschlichkeit zu appellieren und den Tod der jungen Frau zu vermeiden. Lassen Sie mich nun diese Frage stellen? Warum in den sieben Höllen sollte Tyrion denken, dass Cersei etwas Gutes tun würde? Sie hat ihm bereits ins Gesicht gelogen. Sie hat bereits bewiesen, dass sie schrecklich ist. Warum ist Tyrion so? Oh, richtig, denn D&D sind entschlossen, ihn zu einem total guten Kerl zu machen, obwohl das nie sein Charakter war. Ich habe vergessen.

Wie auch immer, Cersei gibt nicht auf, weil sie null Ficks zu geben hat, und fordert Missandei auf, ihre letzten Worte zu sagen, bevor sie vom Berg enthauptet wird. Sie sagt, Dracarys, alias brennt all diese Arschlöcher zu Boden.

Die Optik dieser Szene ist eklig. Wir haben nicht nur fast geschaut alle Dothraki werden zerstört in der letzten Episode, aber wir verlieren Missandei auf eine Weise, in der sie keine Agentur hat. Ich hatte nicht erwartet, dass sie oder Grey Worm leben würden, aber wenn sie sterben müsste, wäre es dann so viel, wenn ihre letzte Szene nicht dort wäre, wo sie in Ketten liegt? Ich hätte es vorgezogen, wenn sie sich, anstatt sich den Kopf abschlagen zu lassen, dafür entschieden hätte, frei in den Tod zu springen, anstatt einfach angekettet zu sterben. Es ist schlecht.

Ich habe gerade. Pfui. Ich kann nicht glauben, dass sie sich so entschieden haben, diese Geschichte abzuschließen. Wir haben noch zwei Folgen und Dany wird zum Brennen kommen, aber das wird ihr vorgeworfen, und ich wäre nicht überrascht, wenn sie stirbt und Jon König wird. Was … eklig. Ich gehe hin und her, um Dany auf dem Eisernen Thron zu sehen, aber wenn sie so verliert, bin ich überhaupt nicht zufrieden.

Twyin Lannister beschreibt die neueste Episode von Game of Thrones
(Bild: HBO)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—