Game of Thrones wirft immer wieder neue Charaktere, einer von ihnen ist nicht Arianne Martell

gegeben
Aber einer von ihnen ist von einem Fan-Lieblingsschauspieler gespielt zu werden Hat verloren , also das ist cool.

Begraben in einer Casting-Ankündigung über das Dalton Trumbo-Biopic Trumbo , Der Hollywood-Reporter hat bekannt gegeben, dass der Schauspieler Adewale Akinnuoye-Agbaje ( Thor: Die dunkle Welt , Oz ), am besten bekannt als Herr Eko aus Hat verloren , wird zur fünften Staffel von Game of Thrones , angeblich als mysteriöser Charakter namens Malko. Wenn Sie sich am Kopf kratzen, sind Sie nicht allein – wie Burn Gormans Karl Tanner ist Malko keine Figur aus den Büchern. Ich vermute, dass er entweder Teil der Dorne- oder Meereen-Geschichte ist, weil sie so ziemlich die einzigen Orte in Westeros sind, die nicht zu 99% weiß sind, aber ich würde mich freuen, wenn mir das Gegenteil bewiesen wird.

Über WinterIsComing.net wurden zwei weitere kleine Rollen besetzt. Einer ist Septa Unella , der an Cerseis Handlungsstrang beteiligt ist; sie wird von Hannah Waddingham gespielt. Das zweite ist Clea, eine junge Prostituierte, die ein Gespräch mit Tyrion führen wird, die wahrscheinlich von der walisischen Schauspielerin Gwyneth Keyworth gespielt wird. Außenseiter Fans werden sie als Marnie erkennen, die schwangere Frau, die sich im Finale der zweiten Staffel in Nathan verliebt. Ihre Geburtsszene hatte ein entschieden Außenseiter rotieren . Wie WiC betont, Throne Schauspieler Michelle Fairley, Iwan Rheon, Josef Altin und Nathalie Emmanuel waren alle dabei Außenseiter auch. Es ist wie die Pfeil - Spartakus Verbindung noch einmal.



Also, was ist damit, dass ich in der Schlagzeile über Arianne Martell bissig werde? Hier ist die tl; dr, was damit los ist, für diejenigen, die es nicht wissen – Arianne Martell ist in den Büchern das älteste Kind und die einzige Tochter von Doran Martell, gespielt von Alexander Siddig. Sie ist eine ziemlich große Sache in der Dorne-Handlung, von der wir bereits wissen, dass HBO verwechselt, weil Jaime sonst nicht da wäre. Ein weiterer großer Teil der Dorne-Storyline ist die Art und Weise, wie Dorne nicht der Erstgeburt folgt – im Grunde ist es dort die Regel, dass der Älteste Kind erbt, nicht der Älteste Sie sind . Als ältestes Kind konzentriert sich Dornes chaotisches Erbendrama (und es gibt eine ganze Menge davon) natürlich auf Arianne. Außer der offiziellen Casting-Ankündigung für Ariannes Bruder Trystane hat ihm als Erbe, was viele Fans glauben lässt, dass Arianne aus der Show gestrichen wurde. Worüber sich die Leute aufregen, denn hey, eine großartige frauenfreundliche (jedenfalls für Westerosi-Verhältnisse) Kultur… nicht so großartig und frauenfreundlich.

tmyk

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?