Natalie Dormer von Game of Thrones gibt Hinweise auf die Zukunft von Margaery Tyrell

Ich sage das für Margaery: Sie weiß sicherlich, wie man sie auswählt.



In einem neuen Interview mit Wöchentliche Unterhaltung Ihre Schauspielerin Natalie Dormer sprach über die Folgen der Lila-Hochzeit. Sie behielt die Einzelheiten für sich (worüber ich sehr froh bin), aber sie berührte, was es für ihren Charakter bedeutet und – Husten – ihre liebevolle neue Familie.



Warnung: Große große Spoiler für die Episode vom letzten Sonntag und einige kleine Hinweise für das, was noch kommt. Scrollen Sie am Gif von Arya Stark vorbei, die auf einen Tisch sticht, wenn Sie fortfahren möchten.



So. Joffrey ist fürchterlich gestorben, und wir waren alle ziemlich aufgeregt darüber. Der Tod des Königs erschwert jedoch die Dinge für Margaery, die dies nun als ihre zweite nicht vollzogene königliche Ehe zählen kann. Wie wird sich das in den nächsten Tagen auf sie auswirken?

Nun, politisch ist es eine Katastrophe, einen Ehemann zu verlieren ist schlecht, aber zwei Ehemänner zu verlieren ist leichtsinnig! Es ist wirklich schlechte PR für Margaery. Unabhängig davon, was sie von Joffrey als Mensch hält, ist es kein guter Ort für sie. Sie ist also wie verfluchte oder verdorbene Güter … Margaery muss sich nach Joffreys Tod erholen. Sie hat das Gefühl, versagt zu haben. Und hier ist Olenna [Diana Rigg] wieder sehr wichtig, um sie sozusagen zu beleben. Deshalb mag ich Margaery, weil sie ein Mensch ist. Sie sehen, dass sie traumatisiert wurde, als sie Joffrey sterben sah. Das geht auf meine Aussage zurück, dass sie eine wirklich aufrichtige, sensible Person ist. Sie ist einfach stark darin, es zu verbergen. Sie hat ihren Mann und die Königin auf einen Schlag verloren. Also muss sie wieder bei Null anfangen, was eine große Aufgabe ist.

In der Tat eine große Aufgabe, aber sicherlich werden die Tyrells und die Lannisters eine gemeinsame Basis finden. Ich meine, sie haben beide einen geliebten Menschen verloren, und wenn es so ist jemand In dieser Serie, die glaubt, mit Empathie auf Tragödien zu reagieren, ist es Cersei Lannister, eine Bastion der Vergebung.



DAS HIER: Die Beziehung zwischen Margaery und Cersei…die kann danach nicht mehr befreundet werden.
Dachgaube: Nein, absolut. Es wird sich nur verschlechtern und schlimmer werden.
DAS HIER: Wie wird das sein?
Dachgaube: Es wird richtig übel. Die Rivalität zwischen ihnen wird unglaublich persönlich und giftig.

Das ist gut. Ich habe jede Menge Popcorn auf Lager.

Für das vollständige Interview (das auch Leckerbissen über Dormers neue Rolle in Die Hunger Spiele ), Kopf hier .

[ Anmerkung der Redaktion: Bitte beginnen Sie Ihren Kommentar mit SPOILERN, wenn Sie die Bücher diskutieren möchten, damit Nicht-Leser vorbeischauen können. Vielen Dank!]

Zuvor in Game of Thrones

  • Peter Dinklage macht einen AMA
  • Cast-Reaktionen auf die lila Hochzeit
  • Der Löwe und die Rose brechen Piraterie-Rekorde

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?