Gina Prince-Bythewood über den Delayed Silver & Black Movie

Da das Genre des Superheldenfilms nur wenige Anzeichen einer nachlassenden Popularität zeigt, versucht jedes Studio, seine eigene Version der MCU oder DCEU zu erstellen. Und während viele vielversprechende Comicadaptionen angekündigt werden, gibt es viele, die es nie zur Produktion schaffen. Ein solches Projekt ist das von Gina Prince-Bythewood Silber schwarz Film, der 2017 angekündigt wurde, aber nie über das Entwicklungsstadium hinauskam.

Der Film sollte die Abenteuer von Silver Sable, einem Söldner, der eine Firma leitet, die Kriegsverbrecher jagt, und Black Cat (Felicia Hardy), einer Katzeneinbrecherin und Kampfkunstexpertin, verfolgt haben. Es ist enttäuschend, dass das Projekt nie zusammengewachsen ist, wie Prince-Bythewood ( Liebe & Basketball , Jenseits der Lichter ) ist ein Talent und wäre die erste schwarze Regisseurin gewesen, die einen großen Studio-Comicfilm leitete. Aber Silber schwarz , die als zweite geplant war Spider Man Spin-off nach Gift Sie kämpfte darum, als weiblicher Comic-Film an Fahrt zu gewinnen.



Prince-Bythewood hat das Projekt verlassen, um Netflix' bevorstehendes Projekt zu leiten Die alte Garde , die Charlize Theron als unsterbliche Kriegerin spielt. Aber sie hofft immer noch auf eine Silber schwarz Projekt.

Im ein Interview mit Games Radar GPB diskutierte den Status des Films und sagte: Meine ehrliche Antwort ist, ich weiß es nicht, … Ich liebe diese Charaktere wirklich, ich habe es geliebt, sie zusammen zu haben. Ich dachte, wir haben uns eine wirklich gute, wirklich organische Art einfallen lassen, die beiden zusammenzubringen. Diese Welt verändert sich so sehr aufgrund des Erfolgs der Spider Man Filme.

Sie fügte hinzu: Es stellt sich die Frage: „Kannst du diese Filme wirklich mit? Spider Man nicht in ihnen? Soll er wenigstens irgendwie daran beteiligt sein?‘ Das ist immer die Frage. Ich habe zwei Jahre davon für [ Die alte Garde ] Also hoffe ich, dass es ein Erfolg wird, sobald dies in die Welt hinausgeht, und dann werde ich auf jeden Fall zurückgehen und wieder mit ihnen sprechen.

Welches Rotkehlchen hat der Joker getötet?

Während Sony große Erfolge mit dem Spider Man Franchise haben sie sich schwer getan, aus ihrem eigenen filmischen Universum Kapital zu schlagen. Ein Thema ist natürlich Disneys Eigentum an Marvel und die Aufteilung der Charaktere zwischen den beiden Studios. Ein anderer ist die Tatsache, dass Silber schwarz sind weniger bekannte Charaktere, und zwar weiblich.

Angesichts der weniger als herausragenden (aber immer noch profitablen!) Kinokasse von Raubvögel Ihre Studios sind zögerlicher denn je, auf einen von Frauen getriebenen Comic-Film zu setzen. Was könnte die Entscheidung von Sony noch erklären, weiterzumachen? Morbius , ein ähnlich obskurer Charakter?

Es besteht noch Hoffnung auf ein Silber schwarz Film, wenn Sony ein Sinister Six-Franchise starten möchte (Michael Keatons Vulture soll angeblich in Morbius ). Es besteht auch die Möglichkeit eines Silber schwarz Serie auf Disney+. GPB erzählte The Hollywood Reporter im April, ich liebe dieses Projekt wirklich und ich hoffe, dass es irgendwie noch passieren kann. Es geht immer wieder durch andere Gedanken. Zuerst sollten es die beiden sein, und dann wurde die Entscheidung getroffen, die beiden zu trennen. Jetzt ist da ein Gedanke an „Hey, vielleicht haben wir es als limitierte Serie auf Disney+ gestellt“, aber ich habe es mehr als einen Film mit den beiden geliebt. Ich hoffe also, dass es eines Tages immer noch passieren kann.

erstes Game of Thrones-Poster

Ich weiß nicht, die Idee von a Silber schwarz Serie? Ich bin nicht sauer darauf.

(über Games Radar, Bild: Marvel)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— The Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—