Gute Vorzeichen glauben, dass Gott eine Frau ist

Michael Sheen und David Tennant spielen einen Engel und einen Dämon in Amazon

Gott ist eine Frau, und ihr Name ist Frances McDormand, und ich bin damit vollkommen einverstanden, dank thanks Gute Vorzeichen ! Um es klar zu sagen, dies ist nicht das erste Mal, dass Gott in der Popkultur als Frau dargestellt wird. Tatsächlich war Gott Alanis Morrisette in Dogma , aber dann wieder, Dogma hat dem Roman viel zu verdanken Gute Vorzeichen , vielleicht geht der ganze Kredit an Gute Vorzeichen .



Wie auch immer, ich bin mehr hier, um über meine Gefühle zu sprechen, dass Gott Frances McDormand ist, nicht über Dogma . ( Wir haben dieses Meisterwerk bereits behandelt .) Während die Show sehr viel ist Ehrung von Neil Gaimans Überzeugung dass Gott eine Frau in der Show sein sollte, ist es immer noch eine wunderbar lustige Entscheidung, Frances McDormand zur Stimme Gottes zu machen, hauptsächlich weil ich dann auf alles hören würde, was Gott mir sagte.



Im Kontext der Show wird Gott als Erzähler gehört, der uns die Geschichte erzählt, wie wir sie vor uns abgespielt sehen, und uns lustige Informationen über die Welt gibt. (Wussten Sie, dass die Welt eine Waage ist?) Aber eine Frau zu hören, die die Ereignisse diktiert, ist extrem wichtig, vor allem, weil es mir als Zuschauer zeigt, dass sich die Dinge ändern können, wenn ich von einer Frau über die Erschaffung der Menschheit höre.

Ich weiß nicht, wie es euch allen geht, aber für mich macht es sehr viel Sinn, eine Frau als Schöpferin von allem zu haben, besonders mit der Idee, dass wir alle wissen (nur ein Scherz, aber es macht trotzdem super Spaß) . Vielleicht ist es nur ein Gefühl der Veränderung, dass uns kein Mann erzählt, wie die Welt erschaffen wurde und wie sie enden wird, das fühlt sich so erfrischend und neu an.

Oder vielleicht ist es auch einfach so, dass ich es so gewohnt bin, von Männern Dinge erzählt zu bekommen, dass ich wirklich zuhören möchte, wenn Frances McDormand mir erzählt, wie wir unser Ende finden werden. Was auch immer der Fall ist, ich liebe die Idee, dass Gott eine Frau ist, nicht weil Frauen das Sagen haben sollten (wir sollten, aber das ist eine ganz andere Sache), sondern weil wir nie wirklich die Chance hatten, uns als die Mächtigen zu sehen, alle - Gott sehen.



ich liebe Gute Vorzeichen aus vielen Gründen (der heiße David Tennant als Dämon ist definitiv einer davon), aber auch, Frances McDormand als Gott zu haben, macht es viel süßer, unserem Untergang zuzuhören.

(Bild: Amazon Prime Video)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—