Auf Wiedersehen, Woodhouse: Archers George Coe stirbt mit 86

Bogenschütze Holzhaus

Es ist ein trauriger Tag für Bogenschütze Fans. Der Synchronsprecher George Coe, der in der FX-Animationsserie Archers leidvollen, aber letztendlich faszinierenden Butler Woodhouse zum Ausdruck brachte, starb im Alter von 86 Jahren, nachdem er eine nicht näher bezeichnete langwierige Krankheit erlitten hatte.

Coe hatte eine fünf Jahrzehnte umspannende Karriere und machte alles vom Broadway über die Schauspielerei auf dem Bildschirm bis hin zur Spracharbeit. Er war einer von SNL Das Original von Not Ready for Prime Time Players ist in Filmklassikern wie . erschienen Kramer vs. Krämer, war überall im Fernsehen in Shows wie Der Westflügel, Gilmore Girls , und Star Trek: Die nächste Generation , und wurde für einen Oscar für eine Kurzkomödie von 1968 nominiert, in der er die Hauptrolle spielte und bei der er auch Regie führte Die Taube .



Während es immer noch keine Nachricht von gibt Bogenschütze Schöpfer Adam Reed, wie Coes Tod in der größtenteils ungeschriebenen siebten Staffel der Show gehandhabt wird, hoffe ich, dass Woodhouse eine Absage erhält, anstatt neu besetzt zu werden. Es wäre interessant zu sehen, wie Archer damit umgeht, dass Woodhouse nicht mehr herumläuft, und es wäre eine großartige Hommage an einen versierten Schauspieler.

RIP, Herr Coe.

Bogenschütze Holzhaus 2

(über Pajiba )

—Bitte beachten Sie die allgemeinen Kommentarrichtlinien von The Mary Sue.—

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?