Harrison Ford will sicherstellen, dass Donald Trump weiß, dass Air Force One nicht echt ist

Luftwaffe-Eins-03-1

Während eines kürzlichen Interviews mit einer australischen TV-Show wurde der Schauspieler Harrison Ford darüber informiert, dass der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump ein großer Fan war – vor allem, wie [er] sich 1997 als Präsident der Vereinigten Staaten für Amerika einsetzte Air Force One .

Für Ford scheint die Liebe jedoch nicht gerade gegenseitig zu sein – und er konnte nicht widerstehen, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um Trump direkt anzusprechen, nur um eines klarzustellen. Den kurzen Clip aus dem Interview könnt ihr euch im folgenden Tweet anschauen:



Aber im Ernst – sollten wir sicherstellen, dass Trump nicht denkt, dass es so ist, Präsident zu sein? Air Force One , oder Tag der Unabhängigkeit , oder Weißes Haus ist außer Gefecht , oder irgendein anderer Film, in dem jemand den Präsidenten in einer fiktiven Krisenzeit spielt? Weil jemand ihn möglicherweise für ein echtes Gespräch hinsetzen muss, wenn dies der Fall ist.

(über THR )

—Bitte beachten Sie die allgemeinen Kommentarrichtlinien von The Mary Sue.—

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?