Henry Cavill spielt die Hauptrolle in Highlander Reboot und wir sind nicht verrückt danach

Henry Cavill als Geralt von Rivia in der The Witcher-Staffel1

Werde nicht süchtig nach Wasser

Fans von Henry Cavills Schwertkampf mit Perücke dürfen sich freuen! Der ehemalige Geralt von Rivia und ehemalige Superman ist in Gesprächen, um sich dem Neustart von . anzuschließen Hochländer , das kultige klassische Fantasy-Franchise über unsterbliche Krieger, die um die ultimative Macht kämpfen. Regie beim Neustart führt der erfahrene Stunt-Darsteller Chad Stahelski, der die Regie führte John Wick Filme. Ein Fantasy-Epos mit dem kantigen Cavill und dem Mann hinter dem besten Action-Franchise des Jahrzehnts? Halt die Klappe und nimm mein GANZES Geld.



Wenn Sie mit dem nicht vertraut sind Hochländer Saga, herzlichen Glückwunsch zum Jungsein. Das Original Hochländer war ein Fantasy-Actionfilm aus dem Jahr 1986, in dem Christopher Lambert als Connor MacLeod die Hauptrolle spielte, ein schottischer Krieger aus dem 16. Jahrhundert, der entdeckt, dass er Unsterblichkeit besitzt und nur durch Enthauptung getötet werden kann. MacLeod wird unter die Fittiche des spanischen Schwertkämpfers Juan Sánchez-Villalobos Ramírez (Sean Connery, versucht nicht einmal einen spanischen Akzent zu setzen), der erklärt, dass er zu einer Elitegruppe von Unsterblichen gehört, die von einer Energie namens Quickening gestärkt und zum Kampf bestimmt ist einander für die Herrschaft, daher das Schlagwort des Films, es kann nur eins geben.



Wenn das blöd klingt, na ja … ist es. Und während der kitschige, bombastische Film sowohl in der Kritik als auch im kommerziellen Bereich eine Underperformance erzielte, sammelte er eine hingebungsvolle Fangemeinde, die zu vier Fortsetzungen, drei Fernsehserien, einem Animationsfilm, Comics, Videospielen und mehr führte. Der letzte Film, Highlander: Die Quelle wurde 2007 für das Fernsehen entwickelt, und seitdem versucht Hollywood, das Franchise neu zu starten.



Dieser geplante Neustart hat eine Schar von A-Listenern angezogen, darunter Fast & Furious Regisseur Justin Lin, Ryan Reynolds, Tom Cruise und Dave Bautista. Aber die Kombination aus Stahelski und Cavill ist die bisher vielversprechendste Paarung. Es ist unklar, ob Cavill MacLeod oder einen Originalcharakter spielen würde, und es wurden keine weiteren Casting-Ankündigungen gemacht.

Ich bin bei diesem Unternehmen voll dabei, denn es ist viel zu lange her, dass wir einen guten, altmodischen, verwegenen Action-Abenteuerfilm hatten. Das Letzte Piraten der Karibik Film, 2017 Tote Männer erzählen keine Märchen , war ein zusammenhangloses Durcheinander ein Film. Und das gesamte Franchise ist jetzt dank des von Skandalen geplagten Schauspielers Johnny Depp befleckt.

Und ganz zu schweigen von anderen neueren Fantasy-Action-Abenteuern, die durch schlechte VFX, hölzernes Schauspiel und todernste Skripte behindert wurden. Zack Snyders 300 startete eine Parade aggressiv mürrischer und entsättigter, männlich getriebener Fantasy-Epen, von der Kampf der Titanen Neustart zu Unsterbliche (auch mit Cavill) zu Schneewittchen und der Jäger zu den brutal langweiligen King Arthur: Legend of the Sword .



Wenn das Team dahinter Hochländer reboot ist smart, sie werden den Film mit soliden Action-Sequenzen und einer einzigartigen Interpretation des Kultklassikers durchdringen. Ein Fantasy-Epos, das tatsächlich (keuch!) Spaß macht, wäre eine willkommene Abwechslung zu den grauen, humorlosen Slogs des letzten Jahrzehnts. Gebt uns bitte auch noch ein paar Highlanderinnen und danke.

Was hältst du von der Hochländer neu starten?

(über Frist , Bild: Netflix)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— The Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—