Hey, Space Jam 2 – Gib Lola Bunny den Respekt, den sie dieses Mal verdient

Lola-main2

Komm und knall, und willkommen im to Space Jam 2 Fortsetzungs-Buzz, der aus dem Nichts hereinbrach, wie ein außerirdisches Raketenschiff auf der Mission, Unterhaltung aus der Vergangenheit zu stehlen, um aus den Geldbörsen nostalgischer Millennials Kapital zu schlagen. Gerüchten zufolge LeBron James wird die Hauptrolle spielen , obwohl er es nicht bestätigt hat.



d&d-Alignment-Charts

Ein Großteil der Fandiskussion über den potenziellen Film drehte sich darum, ob LeBron James die Rolle übernehmen kann; Es wäre schwer, Michael Jordans charismatische Darstellung des heterosexuellen Mannes im Gegensatz zu einer bekannten Sammlung selbstbeschriebener Verrückter zu übertreffen. James' jüngste Cameos in der Amy Schumer-Fronted Zugwrack scheinen ihm eine gewisse Glaubwürdigkeit geboten zu haben; er ist bereit, in einer rom-com aufzutreten und darüber zu scherzen Downton Abbey . Das ist gut, oder?



Ich persönlich mache mir keine Sorgen um James' schauspielerische Fähigkeiten. Ich mache mir nicht einmal Sorgen darüber, dass moderne Kinder nicht wissen, wer Bugs Bunny ist oder was auch immer. Space Jam mag vor 20 Jahren erschienen sein, aber hey, auch Der König der Löwen und Spielzeuggeschichte . Qualitativ hochwertige Kinderfilme sind rar gesät, weshalb selbst moderne Kinder immer noch einen Mist über Buzz Lightyear machen. Einfach reinschauen Space Jam einmal und sehen Sie, ob es sie anspricht.

Genau das habe ich gestern Abend selbst gemacht. Ich wollte es noch einmal überprüfen und sehen, ob Space Jam , ein Film, der mich mit zehn Jahren verzauberte, hielt stand.



Und … es tut! Es tut wirklich, wirklich!

Fast.


LolaBunny-DontEverCallMeDoll(Gif über Tumblr )



Ein Grund, warum ich hoffe, dass LeBron James sich an dieser Stelle bei dem Projekt anmeldet, ist, dass er mir bei dem einen schrecklichen Aspekt des Originalfilms helfen kann: der Charakterisierung von Lola Bunny. James hat zuvor über feministische Themen gesprochen , und obwohl Zugwrack mag keine Bastion feministischen Denkens sein, ich nehme die Krümel der Hoffnung für den Moment. Ja, so schlecht ist Lola rübergekommen Space Jam : Ich bin bereit, mich mit Hoffnungskrümeln zu begnügen.

Versteh mich nicht falsch; Als ich ein zehnjähriges Mädchen war, war ich absolut verdammt verehrt Lola Hase. Ich habe auch irgendwie den gesamten Film so getäuscht, dass es um sie ging. Für mich war sie die wichtigste Spielerin im Team, sie erzielte die meisten Körbe und begeisterte alle ihre Kollegen und Fans mit ihren Talenten. Im eigentlichen Film? Äh … davon gibt es ein paar Minuten – insgesamt – in einem Film, der eine Stunde und zwanzig Minuten dauert. Sie ist kaum im Film zu sehen, und das wenige, was sie tut, wird durch die erzählerische Rahmung untergraben … aber dazu komme ich gleich.

Ich erinnere mich noch genau, warum ich in meiner Kindheit so viel mit Lola zu tun hatte. Obwohl ich zu klein war, um Sport zu treiben, habe ich meinen Wettkampfgeist auf andere Weise eingesetzt, mit Freizeitbeschäftigungen wie Videospielen und LARPing und Tabletop-Sortimenten. Es dauerte jedoch nicht lange, bis ich herausfand, dass Wettbewerbsfähigkeit bei einem Mädchen nicht als attraktiv angesehen wurde. Ich habe mir Charaktere wie Lola Bunny angesehen und mag Eisfach in Kleine Riesen , für Komfort und Bestätigung. Als ich älter wurde, bemerkte ich, dass es manchmal auch in Nerdfilmen eine ähnliche Art von Mädchenfigur gab … und sie hatte oft viele der gleichen Eigenschaften wie Lola Bunny.

Exfreundin 's Amy Dunne nennt das die Cool-Girl-Trope ; in der Medienanalyse wird diese Art von Charakterbogen als . bezeichnet Trinity-Syndrom und das Schlumpfine-Prinzip . Ich habe es persönlich genannt Die coole Gamer Girlfriend-Trope in der Vergangenheit, zumindest wenn es um Medien über Gamer Girls geht. Dies sind alles leichte Variationen derselben Art von Problem: Die Vorstellung, dass eine weibliche Heldin in einem von Männern dominierten Zeitvertreib nicht nur gut sein muss, sondern auch außergewöhnlich , um mit den Jungs abzuhängen … von denen viele ziemlich mittelmäßig sind. Es kann sogar eine Nebenhandlung geben, in der sie sich quält, ihre eigene Weiblichkeit mit ihrer Freude an einem vermeintlich männlichen Zeitvertreib in Einklang zu bringen. Lola ist kaum in diesem Film zu sehen, aber sie schafft es immer noch, all diese Töne auf einen Tee zu treffen. In Rekordzeit!

Die Einführung von Lola erfolgt erst nach 38 Minuten im Film; mit anderen Worten, in den ersten 50 % dieses 76-minütigen Films fehlt Lola vollständig (ich zähle die langen Credits des Films in dieser Laufzeit nicht mit). Ich konnte zuerst nicht herausfinden, wo sie war.

Wie auch immer, wenn sie endlich auftaucht, ist sie im Basketball um Welten besser als alle anderen Tunes, aber sie nehmen sie nicht ernst … außer Michael Jordan, der sie keinen Moment untergräbt. (Das Mädchen hat einige Fähigkeiten!) Trotzdem wird ihre Frustration über die sofortige sexuelle Objektivierung der Tunes von ihr als komödiantisch und unbeschwert dargestellt. Auch wenn sie Bugs untergräbt, weil sie sie mit einem babyhaften Kosenamen verunglimpft hat, untergräbt die Rahmung ihren großen Moment. Betrachten Sie den Fokus der Kamera auf ihren anthropomorphisierten Rahmen, ihren rhythmisch animierten Gang und die jazzige Musik. Dies alles deutet darauf hin, wie das Publikum sie sehen soll: als zukünftiges Liebesinteresse für Bugs. Nicht als zuordenbare Heldin … außer vielleicht als aufstrebende Figur für Mädchen, die ständig daran erinnert werden müssen, dass wir es müssen, wenn wir mit den Jungs abhängen wollen heiß .

Während der Einführung von Tune Squad, wenn die Spieler den Platz betreten, Lola wird vom Ansager als Frauenschwarm des Teams bezeichnet und betritt den Platz in gedämpftem Licht, das ihre Figur silhouettiert (im Gegensatz zu all ihren anderen Teamkollegen, die echtes Licht bekommen). Dieser Moment hat mich vor allem schockiert, weil wir sie seit Lolas Probetraining überhaupt nicht mehr im Film gesehen haben. Sie hat weder mit dem Team geübt noch an einer der urkomischen Sequenzen teilgenommen, die im Vorfeld des großen Spiels passieren. Wir sehen nicht, dass die Jungs sie gecastet haben oder sie überhaupt Teil des Tune Squad werden lassen. Es ist fast so, als ob der Film nicht wirklich dachte, dass wir uns für Lola interessieren oder mehr über sie erfahren möchten.

Während des Spiels selbst tritt Lola in den Hintern. Ihre Starmomente auf dem Platz zu sehen, fühlt sich an unglaublich , fast so weit, dass es mir egal ist, inwieweit dies den außergewöhnlichen Anforderungen entspricht, die an sie gestellt werden. Natürlich hat sie keine Chance, witzig oder verrückt zu sein oder etwas anderes zu machen, als richtig gut im Basketball zu sein und auch super heiß, aber … es ist etwas. Ihre Anwesenheit zählt.

Im Höhepunkt des Films gerät Lola auf dem Platz in eine Enge; Bugs Bunny eilt herbei, um sie einem entgegenkommenden Gegner aus dem Weg zu drängen, und nimmt an Lolas Stelle karikaturartigen körperlichen Schaden. Diese Szene sollte so eingerahmt werden, dass Bugs den Sturz erleidet, damit der zweitbeste Spieler seines Teams verletzungsfrei weiterspielen kann. Stattdessen wird dieser Moment als der Grund gerahmt, warum Lola sich schließlich in Bugs verliebt. Sie sagt zu ihm: Das ist das Schönste, was je jemand für mich getan hat, und küsst ihn dann.

Das Traurige an diesem Moment ist, dass Lola wahrscheinlich nicht lügt. Was wissen wir über sie? Sie ist begabt im Basketball, sie ist viel besser als alle anderen Tunes, die wir kennengelernt haben, und sie taucht aus dem Nichts auf … also hat sie ihre Fähigkeiten wahrscheinlich von einer anderen Gruppe von Cartoons gelernt, die sie in irgendeiner Weise demoralisiert haben, daher ihre Wut auf das Sein als Puppe bezeichnet. Bugs könnte ehrlich gesagt der netteste Typ sein, den sie je getroffen hat.

Bugs ist nicht so schlimm, und ich habe nicht einmal ein Problem damit, dass Lola mit ihm zusammen ist, aber da ihre einzigen zwei dialoglastigen Szenen im Film sind:

1. sich über Bugs ärgern, weil sie sie verunglimpft haben, und

2. von ihm gerettet werden und ihn küssen?

Ich bin nur enttäuscht. Es ist nicht einmal unrealistisch; Ich kann nicht anders, als an einige der beschissenen Beziehungen erinnert zu werden, die ich im Laufe der Jahre mit ruckartigen Wettbewerbsspielern hatte. Mit jemandem auszugehen, nur weil er der am wenigsten schlechte Kandidat ist, ist nicht gerade eine vielversprechende Grundlage für eine Partnerschaft. Aber ich denke, ich kann mich in dieser Sache mit Lola identifizieren … und ich bin mir sicher, dass ich sogar ihre zukünftige Trennung nachvollziehen kann.

Für Kid-Maddy erlaubten mir diese wenigen Minuten langen Sequenzen von Lola, den Rest mit meiner eigenen Fantasie auszufüllen. Aber Adult-Maddy will mehr, und ehrlich gesagt glaube ich, dass Kid-Maddy auch mehr verdient hat. Was wäre, wenn das Team von Tunes (keuchen) zwei Frauen hätte und nicht nur eine? Tweetys älterer Besitzer macht ein paar kurze Auftritte in Space Jam , und ich liebte sie; Ich mochte auch die Charakterisierungen von Michael Jordans Frau und Kindern. Das ist einer der Gründe, warum sich Lolas narrativer Rahmen wie eine so große verpasste Gelegenheit anfühlt.

Darüber hinaus hat die Art und Weise, wie sie sie gerahmt hat, Kid-me eine ziemlich deprimierende Lektion darüber gelehrt, was es braucht, um von einer Gruppe von Männern akzeptiert zu werden: Wenn du Glück hast und wenn du heiß genug bist, kommst du vielleicht zu einem Date einer von ihnen. Leider habe ich kennt das ist eine lehre, die ich schon sehr früh in meinem leben verinnerlicht habe: die idee, dass männliche validierung das einzige was wirklich zählt, im Gegensatz zu gewinnspielen und herausragenden hobbys. Es ist eine Lektion, für die ich Jahre gebraucht habe, um sie zu verlernen.

Ich empfehle immer noch Space Jam . Es hält gut beim erneuten Anschauen; Es hat eine rassisch vielfältige Besetzung, jede Menge großartiger Witze, die immer noch Bestand haben, und eine schlechte CGI, die in meinen modernen Augen liebenswert und charmant rüberkommt. Ein Film, den ich uneingeschränkt empfehlen möchte. Ich möchte die freudige Erfahrung, die ich beim erneuten Anschauen gemacht habe, mit allen, die ich kenne, teilen können. Aber ich kann nicht … nicht ohne zu erwähnen, wie enttäuscht ich über Lolas Behandlung in diesem Film war.

sich über die wandelnden Toten lustig machen

Deshalb hoffe ich das fast Space Jam 2 passiert, wenn auch nur, weil es die Eröffnung des Franchise ist, das Original zu verbessern. Dies ist eine zweite Gelegenheit, eine andere Geschichte zu erzählen, die die jungen Mädchen im Publikum tatsächlich einschließt und ihnen versichert, dass auch sie verrückt, albern, lustig und absolut sein können wesentlich wenn es um wettbewerbsorientierte Freizeitbeschäftigungen geht. Hier ist Ihre Chance, den Tanz im Space Jam . Alles klar? OK!

(über Zeit , Beitragsbild über The-Arcade.de )

—Bitte beachten Sie die allgemeinen Kommentarrichtlinien von The Mary Sue.—

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?