Eingefärbte Disney-Prinzessinnen (und mehr)

Welche bessere Kombination von Kunstformen gibt es als Disney und tätowierungen? Nun, wenn Sie ein Disney-Geek mit Tattoos sind (oder ein Disney-Geek, der sie schätzt), dann gibt es nichts Besseres. Also wann DeviantARTist Telegrafix auch bekannt Timothy John Shumate (der auch Tätowierer ist) zaubert einige tattoo-freundliche Designs, die von Disney inspiriert sind, wir werden aufpassen. Sehen Sie nach dem Sprung mehr eingefärbte Disney-Prinzessinnen und vielleicht sogar einen ehemaligen Präsidenten.

Wer könnte Old School Matrosentattoos besser rocken als die kleine Meerjungfrau selbst? Hipster Ariel würde darauf hinweisen, dass dies so meta sein würde, da bin ich mir sicher.



Wenn Sie es mit einer bösen Stiefmutter, einem versuchten Mord und sieben Mitbewohnern zu tun haben, ist es an der Zeit, sich eine persönliche Kunst zu gönnen.

Minnie ist darin nicht mit eingefärbt, aber dies ist eine neue Seite von Mickeys Squeeze.

Auf zu den Nicht-Disney-Prinzessinnen: Ein eingefärbter Lincoln.

Diese Voodoo-Frau wäre ein unglaublich buntes, schönes Stück:

Und zum Schluss Chtulhu, schnauzbärtig, in einem Bowler. (Okay, nur ein Oktopus, aber nah genug.)

Wer sonst denkt, dass es für Disney an der Zeit ist, tätowierte Protagonisten in Betracht zu ziehen?

( Telegrafix auf DeviantART über Bit-Rebellen )