Interview: Comfort Love & Adam Withers geben den Uniques die Überarbeitung, die es verdient

Cover_Uniques_EDC_01

Einer der Titel in Vorschauen ‘ Die Ausgabe März Women in Comics war eine aktualisierte Ausgabe eines Buches, das seit Jahren ein fester Bestandteil der Self-Publishing-Szene ist: Kinderhelden-Comic Der Einzigartige , von Comfort Love und Adam Withers.

Der Einzigartige erzählt die Abenteuer einer Gruppe junger Superhelden, die mit den Schatten der vorherigen Generation von Superhelden kämpfen, sowie ihre eigenen persönlichen Tragödien. Es enthält ein großes Ensemble von Charakteren in einer Vielzahl von Formen, Größen und Geschlechtsausdrücken, und die erste gesammelte Ausgabe umfasst etwa 400 Seiten.



In der neuen Ausgabe haben sich Love and Withers der Herausforderung gestellt, einen Directors’ Cut zu kreieren, der sich dreht Der Einzigartige in das Buch, das sie sich von Anfang an vorgestellt haben. Ein Buch mit diesem Umfang und Umfang zu überarbeiten, ist ein beeindruckendes Unterfangen, und es soll nie gesagt werden, dass Love and Withers Faulenzer sind. In den acht Jahren seit dem Start Der Einzigartige , das Duo hat viel über das Erstellen von Comics gelernt und jedes bisschen dieses Wissens genutzt, um ein bereits großartiges Buch auf eine ganz neue Ebene zu heben.

Einige der Aktualisierungen sind subtil, wie ein zusätzlicher Feinschliff an der bestehenden Grafik und kleinere Änderungen am Text, aber Teile des Buches wurden komplett überarbeitet. Eine dramatisch andere Eröffnung und die Einführung neuer Charaktere tragen wesentlich dazu bei, die Welt von . aufzubauen Der Einzigartige und geben den Lesern die Möglichkeit, sich mit der Geschichte zu beschäftigen. Vor allem haben Love and Withers gelernt, sich Zeit zu lassen, die Seiten auszupacken und Szenen zu verlangsamen, was die neue Ausgabe weniger hektisch und klaustrophobisch macht als ihre Vorgängerin und letztendlich eine angenehmere Lektüre.

Uniques_BeforeAndAfter_Iss2_25

Steven Universe wieder vereint Sendezeit

Insgesamt, Der Einzigartige ist ein rasanter, bonbonfarbener Comic-Genuss und ein Hauch frischer Luft für Superhelden-Fans, die ein bisschen mehr Spaß in ihren lustigen Büchern suchen.

Ich habe mit den beiden Machern über den Aktualisierungsprozess des Comics und das Spotlight „Women in Comics“ gesprochen.


Jordan West (TMS): Du hast angefangen zu veröffentlichen Der Einzigartige im Jahr 2008 und entwickelten die Geschichte jahrelang davor. Können Sie uns etwas über Ihre Reise mit diesem Buch erzählen, die verschiedenen Phasen, die es durchgemacht hat?

Komfort Liebe: Der Einzigartige ist ein Konzept, an dem ich seit meinem 13. Lebensjahr arbeite und seitdem immer wieder verfeinert und verfeinert wurde. Dann lernte ich Adam im College kennen und wir verbrachten Jahre damit, die Geschichte und die Charaktere zusammen zu entwickeln.

Adam Withers: Ja, Einzigartig fing wirklich an, uns beiden zu gehören. Als wir uns also entschlossen, das Risiko einzugehen und selbst zu veröffentlichen, Einzigartig war das Buch, das wir machen wollten. Self-Publishing war ein wirklich beängstigender Weg, um in Comics einzusteigen, aber innerhalb eines Jahres nach der Veröffentlichung von Ausgabe 1 war es erfolgreich genug, um unser Vollzeitjob zu werden.

KL: Nach dem Ende der ersten Staffel von Der Einzigartige , wir haben uns ein paar Jahre Zeit genommen, um unsere zweite Serie zu machen, Regenbogen im Dunkeln . In dieser Zeit, Regenbogen wurde sehr populär, wurde für zahlreiche Preise nominiert und wurde zu dem Buch, für das wir am bekanntesten sind.

AW: Wir waren besorgt, dass beim Relaunch Der Einzigartige , die Leute würden natürlich gerne zum Anfang zurückkehren und mit dem ersten Band beginnen und sich fragen, warum es nicht so gut war Regenbogen –das ist nicht klar Der Einzigartige begann vor fast fünf Jahren mit der Veröffentlichung Regenbogen fertig.

KL: Da haben wir angefangen, über eine Neuveröffentlichung des Directors' Cut nachzudenken. Aber wir machen die Kunst nicht nur schöner; Dies ist eine Chance, zurückzugehen und die Geschichte zu dem zu machen, was sie immer verdient hat.

AW: Deshalb handelt es sich hier um einen Extended Directors’ Cut. Es gibt eine Menge neues Material – die erste Ausgabe des Originallaufs ist jetzt die ersten beiden Ausgaben des EDC – und die Szenen, die wir beibehalten haben, haben viel mehr Platz zum Atmen, um den Kern der Charaktere und der Geschichte zu erfahren .

wann ist einhorntag 2019

TMS: Einige Abschnitte wurden ein wenig aufpoliert, andere wurden komplett überarbeitet. Hast du irgendwelche Trends bemerkt, wie Wow, wir sind viel besser geworden in ___! oder Wir haben wirklich alle Szenen mit ___ genagelt? Irgendwelche Überraschungen? Dinge, von denen Sie dachten, dass sie mehr Arbeit benötigen würden als sie es taten oder umgekehrt?

AW: Ein Teil des Spaßes, auf diese Probleme zurückzukommen, besteht darin, zu beobachten, wie wir besser werden. In jeder Szene, die wir nachbessern, sehen wir, wie unsere jüngeren Comfie & Adams herausfinden, wie man Geschichten erzählt.

KL: Eine Sache, auf die wir uns immer sehr konzentriert haben, war der Ausdruck. Unsere Charaktere waren schon immer sehr ausdrucksstark und wir haben hart daran gearbeitet, ihren Gesichtern und Posen echte Emotionen zu verleihen. Wir sind jetzt noch besser, aber im Rückblick sehen wir, wie wichtig uns das immer war.

AW: Ja, die Charaktere waren immer unser größter Fokus. Die Hintergründe ... nicht so sehr. Das sind die wichtigsten Dinge, die wir jetzt beheben.

TMS: Natürlich ist es spannend zu sehen Der Einzigartige vorgestellt in der Vorschauen Scheinwerfer. Wer sind einige der Frauen in Comics? Sie wollen ein Licht anzünden? Schöpfer, die Sie bewundern? Lieblingscharaktere?

emma thompson kenneth branagh shakespeare

KL: Es ist wunderbar, in einer Zeit zu leben, in der man eine solche Frage stellen kann und wir eine riesige Liste von Schöpfern und Charakteren zur Auswahl haben. Lora Innes ( Die Träumerin Wynonna Earp ) ist einer unserer Lieblingsmenschen auf der Welt und jemand, auf dessen Arbeit wir uns immer freuen. Wir lieben auch Schöpfer wie Jennie Breeden, Danielle Corsetto und Renae De Liz.

AW: In Bezug auf die Charaktere lieben wir Forever besonders in Lazarus von Greg Rucka und Stel aus Niedrig von Remender und Tocchini. Außerdem bin ich im letzten Jahr ein großer Fan von Valiants Comics geworden, und Vertrauen ist ein tolles Buch und ein toller Charakter. Sie ist in Comics fast völlig einzigartig und macht so viel Spaß wie sie erfrischend ist.

TMS: Es gibt viele Diskussionen über Frauen, die in der Comicbranche arbeiten, sowohl Herausforderungen darstellen als auch Erfolge feiern. Comfort, können Sie etwas über Ihre persönlichen Erfahrungen sagen? Erinnerungen, die auffallen? Hilfreiche oder hinderliche Einstellungen, die Ihnen begegnet sind?

KL: Es war eine wirklich interessante Zeit für uns. Wir haben 2008 mit dem Self-Publishing begonnen, aber seit etwa 2003 sind wir als professionelle Künstler auf Conventions unterwegs, also haben wir in den Schützengräben beobachtet, wie sich die Branche verändert. Als wir anfingen, gingen die Leute davon aus, dass Adam der einzige Künstler war. Manche redeten nicht einmal mit mir – zum Beispiel, ich war nur die Freundin oder so und es lohnte sich nicht, darauf zu achten. Es hat sich sehr verändert!

AW: Eine andere Sache ist, dass es davon abhängt, wo Sie suchen. Sicher, Comic-Con-Massen würden Komfort übersehen, aber bei Anime-Cons ist es völlig anders. 90% ihrer Künstlergassen sind Frauen! Bei diesen Shows ignorierten die Leute ich vollständig und gehen davon aus, dass Comfort der einzige Schöpfer war!

KL: Da wussten wir, dass diese Branche nicht ewig gleich bleiben würde. Es gibt eine ganze Generation neuer Talente, und die meisten von ihnen sind weiblich. Dies geschieht in einer ganzen Reihe von Bereichen – Frauen sind zahlenmäßig in der Überzahl und übertreffen die Männer und scheinen es einfach mehr zu wollen. Die Jungs hinken weit hinterher.

AW: Zur gleichen Zeit hat die weibliche Fangemeinde (die immer da war, wie es scheinen mag) ihre Stimme gefunden und beginnt, mit ihrem Geldbeutel zu sprechen. Verlage sehen einen starken finanziellen Anreiz, die Art von Büchern herzustellen, die wir uns wünschen.


Die ersten drei Ausgaben des Remasters Einzigartig sind erhältlich durch ComfortandAdam.com , das auch einen kostenlosen Download von Ausgabe Nr. 1 anbietet; die ersten vier Ausgaben findet ihr auch auf comiXology . Die Neuauflage des ersten Bandes, Komm zusammen, ist über Comic-Händler erhältlich. Andere Titel von Love and Withers sind der Harvey Award-Nominierte no Regenbogen im Dunkeln und das umfassende How-to-Book, Der vollständige Leitfaden zum Selbstveröffentlichen von Comics , in Auftrag gegeben und herausgegeben von Random House. Love and Withers sind regelmäßig auf der Convention zu sehen und zu finden unter eine Reihe von bevorstehenden Nachteilen , einschließlich DragonCon und New York Comic-Con.

(Bilder über Comfort Love und Adam Withers)

Mädchen trifft Welt-Asperger-Episode

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

Jordan West ist ein besessener Autor, ein engagierter Cosplayer und ein falsches Geek-Mädchen, das in Minneapolis lebt. Zu den Spezialitäten gehören ultra-angstvolle Fanfiction, feministische Kommentare und Co-Captain des WTF Comics Club. Folge Jo weiter Facebook für laufende Hijinks.

—Bitte beachten Sie die allgemeinen Kommentarrichtlinien von The Mary Sue.—

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?