Interview: Felicia Day möchte dir helfen, dein Seltsames zu umarmen

Felicia Day als Charlie in The CW

Felicia Day ist eines unserer liebsten Geek-Girls. Sie ist ein Multi-Multi-Bindestrich mit einem Lebenslauf, der Webserien, Podcasts, ein kleines Internetimperium, Bücher und die Schauspielerei in einigen unserer Lieblingssendungen enthält, von Buffy zu Übernatürlich zu Die Magier. Wir waren fasziniert von Days lustigen, ehrlichen ersten Memoiren Du bist im Internet nie komisch (fast) und 1. Oktober ist sie wieder in den Bücherregalen mit Umarme dein Seltsames: Stelle dich deinen Ängsten und entfessele Kreativität . Es ist ein einzigartiges Buch, das den Lesern hilft, ihren inneren kreativen Helden zu finden, und Day nahm sich diese Woche Zeit, um mit Mary Sue darüber zu plaudern.

The Mary Sue: Dieses Buch ist also im Grunde ein Handbuch, um Ihre Kreativität zu finden. Du schreibst darüber, wie es Fans waren, die dich teilweise dazu inspiriert haben, es zu schreiben, kannst du erklären, woher diese Inspiration kam?



Felicia Day: Dieses Buch wurde definitiv von vielen verschiedenen Dingen inspiriert… Ich traf Leute, die meine Memoiren gelesen hatten Du bist im Internet nie komisch (fast) und sagte mir, dass es sie dazu inspiriert hatte, Angstzustände und Depressionen zu entwickeln oder Hilfe zu bekommen, und diese beiden Dinge fühlten sich so wirkungsvoll an – als ob ich tatsächlich einen Unterschied im Leben der Menschen machte –, dass ich dachte, dass ich mehr davon machen möchte. Also beschloss ich, ein Buch zu schreiben, das den Geist dieser beiden Inspirationen kanalisiert. Gleichzeitig dem Leser die Schlüssel zu übergeben, anstatt nur meine Geschichte zu erzählen.

Dies ist also insofern ein seltsames Buch, als es eine Art Hybrid zwischen einem Ratgeber, einem Selbsthilfebuch, aber auch einem Arbeitsbuch ist. Nachdem ich über ein bestimmtes Thema gesprochen habe, wird es eine Übung geben, um diese … Dinge, über die ich gesprochen habe, in das Leben des Lesers zu übertragen. Wissen Sie, ich mache alles online, es macht mir viel Freude, nur einen Klick von meinem Publikum entfernt zu sein; und so wollte ich die Idee einer interaktiven Reise zum gemeinsamen Kennenlernen irgendwie knacken … die ich zusammen mit dem Leser machen könnte, während wir das Buch durchgehen.

Es ist wirklich interaktiv. Es gibt leere Seiten, die Leute können zeichnen und kritzeln und Spaß haben. Du erlaubst ihnen, Spaß zu haben und kreativ zu sein, das ist großartig.

Ich denke, wann immer wir die Grenzen dessen, was wir für richtig und falsch halten, verschieben können. Oder wie richtig und unangemessen, dann bekommen wir mehr Zugang zu all den Dingen, die wir an uns selbst nicht schätzen. Deshalb improvisiere ich … weil es dem Teil meines Gehirns ermöglicht, der keine Stimme hat, endlich herauszukommen, weil ich mich selbst nicht hinterfrage und denke, dass darin unsere größte Kreativität liegt das … hilft uns, einzutauchen und alles zu machen, woran wir interessiert sind.

Sie sehen viele Selbsthilfebücher über das Unterrichten von jemandem Wie schreiben oder bauen oder nähen, aber hier geht es mehr darum, wie es geht Sein kreativ. Es sieht Kreativität nicht als etwas mysteriöses, angeborenes Ding an, sondern als eine andere Fähigkeit, an der wir arbeiten können. Was sind Ihre Gedanken dazu?

Ich denke, Kreativität ist angeboren, aber Sie haben Recht, Zugang zu dieser Kreativität ist eine Fähigkeit und eine Fähigkeit, die entmutigt wird, denke ich. Ich meine, wenn jemand mit einem Kleinkind spielt, wissen sie sofort, dass wir von Natur aus kreativ sind. Wir sprühen nur so vor Kreativität, denn durch Kreativität lernen wir, wie die Welt durch unsere Augen funktioniert, oder?

Und ich denke, es ist ziemlich offensichtlich, dass wir oft, absichtlich oder nicht, all das auf eine gute Art und Weise unterdrücken – denn wir sollten wahrscheinlich nicht herumlaufen und denken, wir könnten mit 35 fliegen – aber wir müssen auch in der Lage sein, auf die Teile von uns zuzugreifen, die das Unmögliche für möglich halten, um von Grund auf neu erschaffen zu können. Das Buch ist also mehr…eine Reise, um sich selbst besser kennenzulernen, damit Sie authentisch in Ihrer Stimme kreieren und mutig genug sein können, sie in die Welt zu tragen.

dieses Buch wurde aus menschlichem Blitz gemacht, aber Days neues Buch ist viel einfacher zu handhaben.

Ihr Leben hat sich seit Ihrem letzten Buch stark verändert – einschließlich der Geburt eines Kindes – wie hat sich all diese Veränderung auf Ihre Perspektive in diesem neuen Buch ausgewirkt?

Nun, dieses Buch wurde sicherlich durch eine Reise durch eine Lebenskrise geschrieben. Was irgendwie großartig ist, ich hatte eine Lebenskrise, als ich mein letztes Buch schrieb und ich hatte eine Lebenskrise, als ich dieses schrieb. Allein durch das Studium und die Therapie selbst habe ich festgestellt, dass es im Leben viele verschiedene Wendepunkte gibt, an denen wir irgendwie ablegen müssen, wer wir waren und etwas anderes werden. Es ist wie eine Eidechse, die ihre Haut abstreift; Wir werden nicht den Kern dessen, was wir sind, los, aber wir werden einige der Dinge los, die uns nicht mehr wichtig sind, und wachsen in neue Dinge hinein und unternehmen die Schritte, die wir auf dem Weg wirklich schätzen .

Und diese Übergänge sind super hart, egal ob es um die Pubertät geht, aufs College zu gehen oder das College zu verlassen oder 30 zu werden oder ein Baby zu bekommen oder in den Ruhestand zu gehen, was auch immer, ich denke, wir brauchen ein wenig Sorgfalt, um herauszufinden, wer wir durch diesen Übergang hindurch sind Punkte. Und so war meine Reise, mich wieder zusammenzusetzen, herauszufinden, was ich mitnehmen und zurücklassen wollte, ein wesentlicher Bestandteil dieses Buches.

Du bist ein bekannter Geek und das Buch hat einen ziemlich geekigen Kern, oder?

sense8 2-Stunden-Finale Veröffentlichungsdatum

Das Buch durchläuft nach und nach eine Reise, um herauszufinden, warum Kreativität wichtig ist. Überlegen Sie sich von Grund auf, wer Sie sind, welche Art von Kreativität Sie in der Welt verbreiten möchten. Techniken, um all diese Buckel zu überwinden, die irgendwie auftauchen, wie Aufschub und Angst vor dem Scheitern und all diese Dinge, und dann Training in der Kunst, wie man spielt und wie man sich mit Verbündeten umgibt. Und dich dann am Ende auf eine Quest schicken, also wirklich… insgeheim ist es in gewisser Weise eine sehr geekige Heldenreise. Es gibt sechsseitige Würfelanalogien. Es gibt ausgeflippte Einhörner. Wenn Sie ein Geek sind, werden Sie sich mit all dem Schnickschnack auf jeden Fall wohl fühlen.

Sie haben von Angst gesprochen. Eines der Dinge, von denen ich denke, dass sie mich und andere Menschen davon abhalten, so kreativ zu sein, wie wir es gerne hätten, ist die Idee, dass wir uns jederzeit mit den Nachrichten und der Welt beschäftigen müssen, weil im Moment alles so wichtig und ernst ist.

Für mich besteht der Weg, diese Ängste und diesen Druck zu überwinden, darin, Dinge zu tun. Das ist alles, was wir tun können, oder? Wir sind ein Individuum in einem sehr großen und es fühlt sich überwältigend an, auf die Politik oder die Umwelt zu schauen. […] Für mich ist Kreativität der Akt, sich der Welt zu präsentieren, sei es etwas Frivoles wie das Bauen eines Cosplays (das ist überhaupt nicht frivol, das ist super kreativ) oder das Bauen von Robotern oder das Schreiben eines Films über die Umwelt… Jede Menge Kreativität, die Sie in die Welt setzen, ist wirklich das, was Sie tun sollen, denn niemand sonst ist wie wir. Ich bin die einzige Person, die eine Katze so erschaffen wird, wie ich eine Katze zeichne. Ihre Katze wird ganz anders sein… und für die Zeit, die wir hier auf der Erde sind, können wir nur unsere Ansichten durch unsere Kreativität teilen und vielleicht wird das eine andere Person beeinflussen und eine andere Person beeinflussen und dann können wir gemeinsam durch diese Verbindung tatsächlich viel mehr erreichen, als wir uns jemals vorstellen konnten.

Was war von allen Lektionen des Buches für Sie am schwierigsten zu lernen und zu verinnerlichen?

Ich denke, der Kern des Buches ist die Arbeit der Kreativität, und ich rede viel darüber. Ich habe viele, viele verschiedene Karrieren hinter mir und die Gründe, warum ich in einige dieser Karrieren eingestiegen bin, waren vielleicht nicht nur der kreative Drang. Manchmal denke ich, ich hatte einen Traum oder etwas, das ich erreichen wollte, und das war nur wegen des äußeren Lobes, das ich suchte. Ich musste anerkannt werden, um mich gut zu fühlen, und deshalb ist dieses Buch wirklich, unter allem, die Menschen dazu zu drängen, zu lieben, wer sie sind und herauszufinden, wer das ist, und mehr zu lieben als andere Menschen, die es brauchen oder billigen davon. Denn wenn Sie sich für den Traum von Ich will gewinnen und Oscar anmelden oder ich will, wissen Sie, ein Buch im Regal im Buchladen zu haben.“ Wenn Sie sich für diesen Traum anmelden, melden Sie sich wirklich für die Arbeit von dieser Traum? Dieser kreative Output ist als Mensch notwendig, und wenn Sie ihn nicht haben … und herauszufinden, was er außerhalb all dieser externen Validierung ist.

(Bild: Katie Yu/The CW)

Umarme dein Seltsames: Stelle dich deinen Ängsten und entfessele Kreativität erscheint am 1. Oktober im Buchladen und online.

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—