Interview: Natalie Morales beschreibt ihre seltsame und glückliche Reise zur Schlacht der Geschlechter

Oscar Isaac und Pedro Pascal

Nach dem Hören Team Billie Jean und Team Bobby bei der Kampf der Geschlechter Pressekonferenz an diesem Wochenende hatte ich die Gelegenheit, mich mit einem der Stars des Films, Natalie Morales, persönlich zu treffen.

Morales kennen Sie wahrscheinlich schon aus ihrer Arbeit als Wendy Watson im Genre-Kultklassiker, Der Mittelsmann , oder von ihrer Arbeit an Shows wie Der Schleifer oder Parks und Erholung . Jetzt kannst du sie in sehen Fox Searchlights Kampf der Geschlechter als Rosie Casals, eine eigene Grand-Slam-Tennismeisterin, sowie Billie Jean Kings Freundin, Konkurrentin und Doppelpartnerin.



Als einer der Original Nine Spieler, die die USLTA aus Protest gegen ein geschlechtsspezifisches Gehaltsgefälle verlassen und sich auf den Weg gemacht haben, um ihre eigene Tennistour zu gründen, war Casals maßgeblich daran beteiligt, einer Generation von Sportlerinnen den Weg zu ebnen. Es ist eine Rolle, der Morales nicht widerstehen konnte.

Was Morales zu diesem Projekt gelockt hat:

Das Erstaunliche daran war, dass ich die Geschichte gelesen habe und sie offensichtlich geliebt habe. Es war mir wichtig, einer der wenigen farbigen Charaktere im gesamten Film zu sein, und Rosie war wirklich wichtig für die gesamte Geschichte.

Zum Zufall:

Als ich vorsprach, arbeitete ich an Der Schleifer , und ich würde nicht in der Lage sein, das Vorsprechen zu machen, und ich war wirklich, wirklich enttäuscht darüber.

ich war wie Können wir bitte einfach sehen, ob wir das Vorsprechen so spät wie möglich machen können? Weil ich es unbedingt machen möchte, aber ich bin den ganzen Tag auf der Arbeit, und wir sind vor Ort, und wir gehen nie vor Ort, und ich weiß nicht einmal, wo das ist! Endlich konnten sie das Vorsprechen für 18 Uhr machen, und ich dachte: Perfekt! Und ich erzählte meiner Arbeit, Wenn du mich früher rausholen könntest, wäre das super. Und sie alle haben wirklich hart gearbeitet, um mich früh rauszubekommen. Sie holten mich um 13 Uhr raus und es stellte sich heraus, dass es sich im selben Gebäude befand, in dem wir gedreht haben. Wir waren in der Lobby und drehten alle Gerichtsszenen, und das Vorsprechen war oben. Ich war wie, Das ist seltsam und zufällig!

Über Casals und wie sie sich beim ehemaligen Tennisprofi sieht:

Anthony Mackie und Tom Holland

[Casals] wuchs ziemlich arm auf. Sie ist salvadorianischer Abstammung und Tennis ist kein schlechter Sport. Wenn ich mich nicht irre, war jemand aus ihrer Familie ihr ganzes Leben lang ihr Trainer, und sie ging auf die Tennisplätze und trug nicht perfektes Weiß, und sie war braun, weißt du? Sie passte nicht hinein, alle waren echt weiß. Und so kämpfte sie wirklich, wirklich hart dafür, aufgenommen zu werden. Sie musste arbeiten … ich meine, wenn Frauen doppelt so hart arbeiten müssen, dann müssen farbige Frauen, wie Sie wissen, noch mehr arbeiten, besonders in einem solchen Sport.

Ich dachte nur, ich komme aus einem ähnlichen Hintergrund. Meine Familie war wirklich arm, und ich habe eine alleinerziehende Mutter, und meine Mutter hat wirklich hart gearbeitet, um mir eine Chance zu verschaffen oder den Vorteil, den viele andere Leute haben. Wenn du im Tennis bessere Turnschuhe hast, dann macht irgendwie einen großen unterschied . Du wirst besser sein, wenn deine Füße nicht weh tun und wenn dein Schläger besser ist und Rosie das nicht hatte. Rosie musste wirklich hart arbeiten. Es war wirklich erstaunlich, sie spielen zu dürfen.

Was sie hofft, dass das Publikum aus dem Film mitnimmt:

Ein Feuer, das unter ihrem Arsch entzündet wurde, glaube ich? Mindestens, ich tun. Billie Jeans Geschichte ist nicht nur inspirierend, sondern ich war neulich mit ihr auf einem Podium und sie sagte etwas wirklich Erstaunliches, wo sie sagte: Es gibt keinen „Influencer“, jemanden, der ein „Influencer“ ist. Sie sagte: Ihr seid alle Influencer. Jeder einzelne Mensch ist ein Influencer. Wenn Sie mit einer Person sprechen können, sind Sie ein Influencer. Sie haben die Macht, Dinge zu ändern, egal wer Sie sind.

was macht fegen beim curling

Und ich dachte, das stimmt wirklich! Ich kann mit einer Person sprechen und die Dinge zum Besseren ändern. Und obwohl es entmutigend ist, dass sich die Dinge in 45 Jahren nicht viel geändert haben und Gleichberechtigung immer noch nicht… gleich , es ist auch irgendwie inspirierend, und es belebt mich neu und verpflichtet mich, weiter für diese Rechte zu kämpfen.

Kampf der Geschlechter öffnet morgen.

(Bild: Fox Searchlight)