Also waren Irish Jack-O-Laternen früher schrecklich (und sind es immer noch)

MI-Jackolantern

Hey, weißt du, wie die meisten geschnitzten Kürbisse zu dieser Jahreszeit irgendwie unbeschwert und süß sind? Denn die Jack-O-Lanterns im Irland des 19. Jahrhunderts – aus Rüben geschnitzt, weil noch niemand in Europa von Kürbissen gehört hatte – waren schreckliches Monstergemüse. Außerdem lass uns nicht einmal anfangen Warum Sie werden Jack-O-Lanterns genannt, weil dieses Geräusch effed ist oben.

Zurück in den Tag, Irisches Zentrum erzählt uns, die Iren schnitzten Rüben, Rüben, Kartoffeln und etwas, das man Mangelwurzel nennt AUCH für eine wirklich verkorkste Jack-O-Lantern , falls du dich fragst) in Gesichter, um den Nachtschwärmern auf Samhain, AKA der heidnischen gälischen Version von Halloween, die es gab, bevor die Christen hereinstürmten und es stahlen, den Weg zu erleuchten - also saug weiter Das , Kirk Cameron!



Wie auch immer, einer alten irischen Legende zufolge hat dieser Typ namens Stingy Jack den Teufel davon überzeugt, seine Seele nicht in die Hölle zu bringen, indem er sich im Laufe seines Lebens im Grunde genommen mit ihm anlegt - aber dann, als er tat sterben, der Himmel wollte ihn auch nicht, weil er immer noch so ein Arschloch war. Stattdessen war er dazu verdammt, auf der Erde zwischen den Reichen der Lebenden und der Toten zu wandeln, nur mit einer kaputten Rübenlaterne als Gesellschaft. Die Moral der Geschichte dort ist, dass schlechte Leute, die nichts mit dir zu tun haben wollen, dich nicht automatisch zu einem guten Menschen machen, denke ich.

Erst als irische und schottische Einwanderer nach Nordamerika kamen und entdeckten, dass Kürbisse ein viel besseres Modelliermaterial sind, nahm die Jack-O-Lantern ihr jetzt ikonisches orangefarbenes Aussehen an. Aber an Orten, wo es nicht viele Kürbisse gibt, sind die Leute immer noch machen diese gruseligen Sauger. Hier ist eine weitere modernere Rübenlaterne aus Cornwall, England:

Traditional_Cornish_Jack-o

(über Wikimedia Commons )

GNAH. Was hat es mit einer Nicht-Kürbis-Kürbis-Kürbislaterne auf sich, die so voll ist? Nee , Jungs? Ist es nur so, dass wir darauf konditioniert wurden, Kürbisse zu akzeptieren und sie nicht mehr stören, oder sind Rüben von Natur aus gruseliger als Kürbisse? Oder beides? Beides ist gut.

Komisch ist, diese Schnitzereien wahrscheinlich wurden soll unbeschwert und süß sein. Es ist nur so, dass die ländlicheren Teile der britischen Inseln in solchen Dingen schlecht sind, besonders in Irland. Wie der Komiker John Mulaney einmal gesagt hat, wollen die Iren keinen Trost. Schauen Sie sich einen Pullover aus Irland an – er ist wie ein Rollkragenpullover aus Brillo-Pads. Oder als Zitat oft zugeschrieben zu Wiliam Butler Yeats sagt, Ire zu sein gibt Ihnen ein bleibendes Gefühl der Tragödie, das Sie durch vorübergehende Zeiten der Freude unterstützt.

Als Nachfahre der Iren kann ich das hier aus eigener Erfahrung bestätigen: Wir sind ein sehr beiläufig morbides Volk, das von dem Gedanken an Wärme und inneren Frieden zutiefst und unbewusst geplagt wird. Deshalb ist Halloween für uns wirklich der perfekte Feiertag. Passen Sie also in Ihrer Heiterkeit heute Abend auf irische Rüben auf, Leser! Denn sie werden dich etwas ausflippen lassen Real gut.

(über Irisches Zentrum , Beitragsbild über Wikimedia Commons )

Zuvor in Halloween

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?