Der JB-9 ist das erste echte Jetpack – je nachdem, wie Sie ein Jetpack definieren

Das JB-9 von Jetpack Aviation bezeichnet sich selbst als das einzige Jetpack der Welt – und das liegt daran, dass es echte Turbojet-Triebwerke zum Fliegen verwendet, genau wie ein Turbojet-Flugzeug. Aber ist es wirklich die Welt? nur Jetpack? Das hängt von Ihrer Definition von Jetpack ab.

Das Martin Jetpack scheint hier der Hauptkonkurrent zu sein, ist aber eher ein Helikopter und auch deutlich größer … obwohl es immer noch ziemlich cool ist, auf eine Art Möbius-Stuhl :



Martin-Jetpack(Bild über Mashable )

Im Vergleich dazu sieht der JB-9 viel näher an dem aus, was Sie sich vorstellen könnten, wenn Sie das Wort Jetpack hören.

JB-9(Bild über Jetpack Luftfahrt )

Es ist kleiner, aber es ist immer noch in der Lage, alles zu tun, was Sie von einem Jetpack erwarten. Gebrauch machen von berichtet, dass der JB-9 eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 60 Meilen pro Stunde und eine maximale Höhe von 10.000 Fuß erreichen kann. Wie im Video oben zu sehen ist, das den anhaltenden Flug der JB-9 um die Freiheitsstatue im vergangenen November zeigt, leitet der Pilot des Jetpacks seine Richtung mit Handsteuerungen um, um den Schub und die Neigung der Triebwerke einzustellen. Der Pilot kann auch seinen Körper verwenden, um die Richtung zu neigen, indem er sich nach links und rechts lehnt. All das hört sich genau so an, wie ich möchte, dass ein Jetpack funktioniert, und ja, Ich will eins.

Aber ich werde wahrscheinlich nie eine bekommen, denn diese Art von Gadget gehört definitiv zu einem absurden Luxusartikel für exzentrische Milliardäre, im Gegensatz zu einer nützlichen, kostengünstigen Reisemethode, die mein Leben verbessern wird. Apropos Kosteneffizienz (und deren Fehlen), der JB-9 könnte in dieser Hinsicht noch eine kleine Verbesserung gebrauchen. Gebrauch machen von sag es so:

Erstens läuft der JB-9 mit Kerosin statt mit Benzin, denn dafür sind Turbojet-Triebwerke ausgelegt. Zweitens hat die JB-9 nur eine Kapazität von 10 Gallonen und verbraucht diesen Treibstoff mit einer Rate von 1 Gallone pro Minute für eine Gesamtflugzeit von etwa 10 Minuten.

Sagen wir das in Begriffen, die vergleichbarer sind. In New York kostet zum Zeitpunkt dieses Schreibens Benzin 2,00 USD pro Gallone, während Kerosin 2,74 USD pro Gallone kostet. Das sind 24 US-Dollar pro vollem Tank gegenüber 27,40 US-Dollar pro vollem Tank, und das entspricht 0,80 US-Dollar pro Minute (Martin Jetpack) gegenüber 2,74 US-Dollar pro Minute (JB-9).

Diese 10-minütige Flugzeit könnte mich wahrscheinlich stilvoll zum und vom Lebensmittelladen bringen, aber es würde mehr kosten als die Lebensmittel selbst. Mir ist klar, dass der Aspekt des Jet-Triebwerks den JB-9 zu einem echten Jetpack macht, aber es ist schade, dass dieses nette Spielzeug eine Treibstoffquelle verwendet, die unser Planet nicht mehr benutzen könnte. Außerdem ist es eine teure Brennstoffquelle.

Bilder von Dory von der Suche nach Nemo

Wie wäre es mit einem solarbetriebenen Jetpack? Ich schätze, wir müssten das anders nennen … irgendwelche Ideen?

(über Gebrauch machen von )

—Bitte beachten Sie die allgemeinen Kommentarrichtlinien von The Mary Sue.—

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?