John Oliver hatte heute Abend mit John Oliver eine wichtige Botschaft zu den israelischen Luftangriffen auf Palästina letzte Woche

John Oliver über letzte Woche heute Abend

Auf Letzte Woche heute Abend , Moderator John Oliver sprach offen über die Geschehnisse mit Israel und Palästina. (Ich werde es nicht als Konflikt bezeichnen, weil es eindeutig weit über einen Konflikt hinausgeht.) Während viele Angst haben, sich zu äußern oder eine genaue Sprache zu verwenden, ist es eine Erleichterung zu sehen, dass Oliver sichtlich wütend und frustriert genau das diskutiert, was passiert findet in Gaza statt und bezeichnet diese Angriffe als Kriegsverbrechen.

Hier ist der fragliche Clip, in dem John Oliver israelische Kriegsverbrechen aufruft:



In dem Clip sagt Oliver:

Der Punkt ist: Das ist nicht angesagt. Es gibt ein massives Ungleichgewicht, wenn es um die Waffen und Fähigkeiten der beiden Seiten geht. Während die meisten Raketen, die diese Woche auf israelische Bürger gerichtet waren, abgefangen wurden, waren es die israelischen Luftangriffe nicht. Sie treffen ihre Ziele. Darunter ein Haus in einem Flüchtlingslager, ein Gebäude der Associated Press und Al Jazeera und dieses dreizehnstöckige Büro- und Apartmentgebäude. Und während Israel darauf bestand, dass sich in diesem Gebäude militärische Ziele befanden, zerstörten sie es so human wie möglich und warnten die Menschen sogar vorher, sie zu evakuieren. Fürs Protokoll, die Zerstörung eines Zivilwohnsitzes scheint sicher ein Kriegsverbrechen zu sein. Unabhängig davon, ob Sie einen höflichen Heads-Up-Text senden. Und wenn Dutzende von Menschen gesehen haben, wie ihre Häuser oder Lebensgrundlagen zerstört wurden, hilft es nicht wirklich, dass das israelische Militär dieses triumphale Mem veröffentlicht hat, das die Explosion und die Trümmer zeigt.

Oliver macht sich auf seine bissig sarkastische Art über das militärische Mem lustig und macht sich darüber lustig, wie es hätte besser gemacht werden können. Aber der Punkt steht. John Oliver rief die von Israel begangenen Kriegsverbrechen auf und nannte sie nach dem, was sie sind.

Twitter-Nutzer reagierten, indem sie das Video und ihre eigenen Reaktionen teilten. Einige diskutierten, wie Palästina-Aktivisten mit Konsequenzen konfrontiert sind, wenn sie das tun, was Oliver in seiner Show getan hat. Es wurde auch gelobt, wie wichtig es war, dass Oliver diese Haltung einnahm, und die Sprache, die er verwendete.

John Oliver sagte es laut. Ich empfehle jedem, sich die komplette Folge von . anzusehen Letzte Woche heute Abend denn John Oliver ist wie immer sehr auf dem Punkt.

(Bild: HBO)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—