Jon Jafari, A.K.A. JonTron von YouTube gibt Spielern einen schlechten Ruf, indem er unverfroren rassistisch ist

JonTron

[ AKTUALISIERT 15.03.17 um 10:22 Uhr : Es wurden Korrekturen am zweiten Absatz vorgenommen, der Jafaris Statistiken bespricht, sowie Klarstellung bezüglich: seiner Beziehung zu Normalboots*]

Wenn Sie ein Spieler sind, der sich auch um Dinge kümmert wie, wissen Sie, Gerechtigkeit , und Menschen , und kein Rassist sein , es tut mir so leid, dass Sie sich mit Leuten wie Jon Jafari, A.K.A. JonTron. Sie verdienen besser.



Pipi, das geheime Wort des Spielhauses

Da JonTron über 3 Millionen Follower auf YouTube hat, ist es wahrscheinlich, dass einige von Ihnen ihn dank seiner YouTube-Show JonTronShow oder des von ihm mitgestalteten Gaming-Netzwerks Normalboots kennen.* Jetzt macht er sich für eine weitere Sache bekannt: Rassismus.

Alles begann an diesem Wochenende, als Jafari beschloss, sich einzuschalten, um den Iowa-Repräsentanten Steve King auf Twitter zu verteidigen. wer hat gesagt , [wir] können unsere Zivilisation nicht mit den Babys von jemand anderem wiederherstellen, was die Einwanderung in die USA angeht (übrigens zitierte er einen Tweet von einem Konto namens Voice of Europe, in dem RTs viele Breitbart-Artikel veröffentlicht haben, und hat eine Bio, die echte Nachrichten von einem schönen Kontinent in Gefahr sagt. Vermutlich von farbigen Menschen.)

Nun, die meisten Leute sahen dies als die beleidigende Aussage an, und da King ein gewählter Beamter ist, wurde ihm klar, wie inakzeptabel es war. Jafari – der selbst halb Iraner und halb Ungar ist – dachte, dass alle viel zu hart mit dem armen Kerl umgehen:

Nun, nein. Vielleicht ist er nicht kartentragend Nazi. Aber ich bin jetzt wirklich neugierig, was Jafari denkt, dass die ganze Sache der Nazis war, wenn sie ihr Land nicht rein hielten. Weil er denkt, dass es eine schlechte Sache ist, jemanden Nazi zu nennen … und das ist es auch völlig unabhängig von den geäußerten Ansichten ? *Seufzer*

Night Vale Parade Tag Morsecode

Eine andere Kultur zu haben bedeutet auch nicht, dass man eine andere verachtet. Weißt du, was Verachtung zeigt? Versuche, Leute loszuwerden, nur weil sie in deinem Raum existieren. *doppelt seufz*

Und das ist nur DAS EINE TWEET auspacken, meine Damen und Herren! Warte, du bekommst eine Menge ZWEI STUNDEN, in denen dieser Kerl redet!

Seine nachfolgende Tweets zum Thema Einwanderung führte zu Streamer Steve Bonnell, A.K.A. Das Schicksal, das ihn in seine Show einlädt, um ihn zu fragen, was zum Teufel mit ihm los ist, bittet ihn, seine Ansichten freundlich zu verteidigen, denn vielleicht haben wir alle missverstanden, was für ein ignoranter Rassist er ist. Wir haben nicht.

Nun, das ist ein schwieriges Zuhören. Ich habe ungefähr 5 Minuten Ignoranz überstanden, bevor ich damit aufhören und mich selbst schrubben musste, um sicherzustellen, dass sich die Ohrfeige nicht ausbreitete. Gott sei Dank, die Leute von Gizmodo haben einige Highlights:

Im Laufe von zwei Stunden reichten Jafaris Kommentare zum Stream von unbegründet bis zutiefst aufrührerisch. Zusätzlich zu seiner lächerlichen Behauptung, dass Mexikaner versuchen würden, amerikanisches Land irgendwie zurückzuerobern, sagte er, dass wir keine Einwanderer aus unvereinbaren Orten brauchen und dass weiße Menschen aufgrund der Einwanderung eine demografische Vertreibung durchmachen, die er mit dem Apartheid-Südafrika verglich. Wahrlich, der Verstand dreht sich. Aber warten Sie, es gibt noch mehr.

Jafari behauptete auch, dass wohlhabende schwarze Amerikaner mehr Verbrechen begehen als arme Weiße (Zitat dringend erforderlich), das Gerichtssystem zeigt keine Voreingenommenheit gegenüber Farbigen (das tut es), dass Iren und Italiener in Amerika immer als weiß angesehen wurden (sie waren t) und dass Black Lives Matter Gewalt nicht verleugnet (das tut es). Wir haben die Diskriminierung in unseren westlichen Ländern beseitigt, sagte Jafari, um später zu sagen, dass niemand im eigenen Land zur Minderheit werden möchte.

Sie berichten auch, dass Jafari:

Wohin gehen die Leute nach Tumblr
  • befürchtet, dass Weiße in den USA zu einer Minderheit werden (was seiner Meinung nach bis 2042 passieren wird)
  • lenkt davon ab, über diese Angst zu sprechen und konzentriert sich stattdessen darauf, dass keine Einwanderer faule Kriminelle sind
  • spricht über die Notwendigkeit einer vereinigenden Kultur in den USA.
  • und, ähm: Jafari schien offen für die Idee der Einwanderung zu sein und räumte ein, dass 'wenn sie sich assimilieren würden, würden sie schließlich in den Genpool eintreten'.

Das Ausmaß seiner Ignoranz in Bezug auf Einwanderer, Einwanderung und die Art und Weise, wie sich Gruppen von Menschen auf dem Planeten bewegen, insbesondere angesichts der Tatsache, dass einer seiner Elternteile nichteuropäischer Abstammung ist, ist erstaunlich. Die Tatsache, dass er die Hybris hat, über seine Unwissenheit befragt zu werden, nur um nichts davon verteidigen zu können, aber dennoch Überlegenheit zu verkünden, ist es umso mehr.

Ich bin selbst nicht in Gaming-Communitys involviert, aber ich kenne viele wundervolle, freundliche und intelligente Spieler, die es sind. Spieler mit allen Hintergründen. Wir hoffen, dass diese Spieler ihre Stimmen genauso laut hören wie die dieses Blowhards. Lass ihn wissen, wie du dich fühlst. Lass YouTube wissen, wie du dich fühlst. Und vielleicht ist dies nicht jemand, den Sie unterstützen möchten, indem Sie seinen Kanälen folgen. Es gibt viele andere nicht-rassistische YouTube-Spieler im Meer.

(Bild per Screenshot)