Nur eine Phase: Warum Barbara Kean Gothams problematischster Charakter ist

991493

Seien wir ehrlich: Über FOX’s gibt es viel auszupacken Gotham , und das meiste ist nicht gut. Abgesehen von Donal Logues leidgeprüftem Bullock und Robin Lord Taylors herrlich unheimlichem Pinguin, Gotham ist ein Durcheinander von Malen-nach-Zahlen-Plotlines und unsubtilen Augenzwinkern zum Fledermaus-Kanon. Viele dieser Aspekte der Show hatten ein gewisses Potenzial, aber fast alle wurden verschwendet – und nicht mehr als die traurige Geschichte von Barbara Kean, der neuesten in einer langen Reihe von bisexuellen Charakteren, die vom Netzwerkfernsehen unter den Bus geworfen wurden.



Auch wenn du alles gesehen hast Gotham In den bisher zehn Folgen – und ich verzeihe Ihnen gerne, wenn Sie es nicht getan haben – ist es leicht, Barbara (gespielt von Erin Richards) zu übersehen oder sie sogar ganz zu vergessen. Sie ist eine der unwichtigsten Charaktere in der Serie, obwohl sie mit Jim Gordon, unserem Helden, verlobt ist. Barbara tritt ungefähr alle 1,5 Episoden auf, bleibt maximal fünf oder zehn Minuten in der Nähe und verschwindet dann im Äther, bis die Autoren etwas mehr romantische Spannung brauchen. Sie erhält wenig Charakterisierung, abgesehen von ihrem Status als reiche Kunsthändlerin und ihrer beschämenden Zuneigung zu Marihuana – oh ja, und sie ist bisexuell.



Zum Verdienst der Show sagt Jim zumindest die Verlobung nicht ab, als er herausfindet, dass Barbara mit Renee Montoya ausgegangen ist. Aber das sind kleine Kartoffeln neben dem Verbrechen, das es begeht: in den Trope des Cheating Bisexual zu fallen. Spoiler für die Show, die Sie in dieser Staffel nicht gesehen haben: Am Ende der neunten Episode ist Barbara mit Renee aus Gotham geflohen und teilt einen implizit postkoitalen Kuss, während der arme ahnungslose Jim Barbaras Handy anruft.

Aussehen. Ich bin ein großer Fan davon, dass meine Sexualität in den Mainstream-Medien dargestellt wird. Pfeil Die Romanze von Sarah Lance/Nyssa al Ghul hat mich genauso begeistert wie ( mehr Spoiler ) L egend von Korra ‘s große Enthüllung, dass Korra und Asami im Finale ein Paar wurden . Bisexualität ist immer schwieriger aus der Popkultur zu löschen, und das sind hervorragende Nachrichten für queere Kinder und Erwachsene überall.



Aber das bedeutet nicht, dass alle Darstellungen gut sind. Barbara, die Jim mit ihrer alten Flamme betrügt, ist nicht nur eine traumatisierte Frau, die Trost sucht (obwohl sie das sicherlich auch ist). Sie ist ein wandelndes Beispiel für die verletzendsten Stereotypen der Gesellschaft darüber, dass wir verwirrt sind, was wir wirklich wollen, und daher nicht in der Lage sind, eine monogame Beziehung aufrechtzuerhalten.

Neil Degrasse Tyson Wrestling Bild

Was das noch ärgerlicher macht, ist, dass in Batman: Jahr Eins , das Buch, auf dem so viel von Gotham basiert, sind die Rollen von Jim und Barbara vertauscht: Jim entwickelt Gefühle für seinen Kollegen Detektiv Essen, was in späteren Geschichten zur Scheidung von ihm und Barbara führt. Gotham wählt stattdessen seinen entbehrlichen weiblichen Charakter, um die Last der Untreue zu tragen. Denn wer könnte jemals einen fehlerhaften Protagonisten finden?

Ich sage nicht, dass alle queeren Charaktere makellos oder sogar gute Menschen sein sollten. Pfeil' s Nyssa ist es sicherlich nicht, und auch NBCs Vielleicht-Bi-Version von John Constantine ist es nicht. (Verdammt, Barbaras Tändelei ist insgesamt weitaus schmackhafter als ihre geradlinige Idiotie in der vorherigen Folge.) Was ich? bin sagen, dass die Sexualität einer queeren Figur kein Grund sein sollte, sie zu beschämen. Lassen Sie uns ein Moratorium für die einfachen sexuellen Klischees verhängen, zumindest bis die Popkultur weniger giftig queerphob wird.



Und wenn wir schon dabei sind, wie wäre es, Babs noch ein paar Zeilen zu geben?

Sam Riedel ist ein freiberuflicher Autor und Redakteur aus Brooklyn. Er lebt von einer ausgewogenen Ernährung aus Nudeln, Pokémon und Science-Fiction. Kann in seiner natürlichen Umgebung auf beobachtet werden twittern oder tumblr . Längerer Kontakt kann Reizungen verursachen. Mehr von Sams Arbeiten findest du unter SamRiedel.com .

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?