Ladies Kickin' Butt on Hulk: Das Mary Sue Exklusiv-Interview mit Disney Infinity 3.0 Designer Jeff Bunker

IN3_CharacterDevelopment_Minnie

Letztes Jahr Die Mary Sue sprach mit Disney Infinity 2.0 ‘S Executive Producer John Vignocchi über Disney Unendlichkeit 's Engagement, Tonnen von großartigen spielbaren weiblichen Charakteren zu haben, und Disney Unendlich 3.0 ist nicht anders.



Neben Leia, Ahsoka Tano, Quorra, Mulan und den Inside Out g ang, das aktualisierte Lineup enthält auch a sehr coole Minnie Maus. Disney Unendlichkeit Designer Jeff Bunker sprach mit The Mary Sue darüber, die ikonische Minnie-Figur zu adaptieren, starken weiblichen Charakteren im Spiel treu zu bleiben und in den Hintern zu treten Die Unglaublichen ‘ Violett.



Die Mary-Sue: Was veranlasste die Disney Unendlichkeit Team, um Minnie zu debütieren?

Jeff Bunker: Das Lustige daran war, dass wir bereits Mickey und Donald gemacht hatten und wir stolz auf die weiblichen Charaktere sind, die wir haben. Rapunzel, Violet, Helen… Wir hatten Mickey und Donald Duck gemacht, also wussten wir, dass, wenn wir Red Pants Mickey jemals machen würden, es selbstverständlich war, dass Minnie dabei war. Wir waren begeistert, dass die Unternehmensmarke von Disney uns gebeten hat, Mickey und Minnie zu machen, was ein gutes Zeichen ist. Wenn die Leute ihre Charaktere in unserem Spiel haben wollen, dann machen wir etwas richtig. Es hat Spaß gemacht, sie auf uns zukommen zu lassen, das hat uns viel Selbstvertrauen gegeben.



USW: Offensichtlich gab es eine Menge Aufregung um die Krieg der Sterne Ergänzungen, ich weiß, dass ich auch sehr von Mulan begeistert bin, also gibt es eine Menge großartiger spielbarer weiblicher Charaktere, die wir zusätzlich bekommen was wir schon hatten . Was zeichnet Minnie aus?

Bunker: Minnie hat etwas Gewichtiges, nur weil sie praktisch so alt ist wie Mickey. Ich denke, sie wurde zur gleichen Zeit wie Mickey entworfen, damals 1928 oder ’29, und auf sehr reale Weise ist sie fast genauso Teil von Disneys Erbe. Und andererseits hat sie viele verschiedene Rollen gespielt. Sie hat in so vielen Kurzfilmen und TV-Shows und Kurzfilmen mitgespielt, im Gegensatz zu Charakteren wie Rapunzel und Mulan und Helen und Quorra, die einen Film haben, in dem sie mitgewirkt haben, ist sie eher eine Rollenspielerin wie Mickey, also gibt ihr das eine eine größere Bandbreite dessen, was wir mit ihr machen können, was in einem Videospiel sehr hilfreich ist.

USW: Schau dir alle spielbaren weiblichen Charaktere an Disney Unendlichkeit Glaubst du, dass es eine bestimmte Eigenschaft gibt, die du in all diesen verschiedenen Designs zu berücksichtigen versucht hast, eine Eigenschaft all dieser verschiedenen Heldinnen, die du zu zeigen versuchst?



Bunker: Es ist mir wichtig, dass wir die wahre Version dieses Charakters einfangen. Im Fall von Mulan gab es einige Diskussionen darüber, ob wir vielleicht die Kriegerversion von ihr in ihrem Ping-Outfit machen sollten, da wir eher ein Action-Abenteuerspiel sind, würden diese Klamotten tatsächlich besser animieren. Aber für mich war das nicht Mulan, das ist Ping. Das ist, dass Mulan sich selbst nicht treu ist, das ist, dass sie jemand ist, der sie nicht ist. Wir wollten Mulan dort auswählen, wo sie sie selbst ist und in den Hintern tritt, damit das Kleid, das sie in unserer Figur trägt, das ist, das sie am Ende trägt, wenn sie den Imperator rettet, das ist die wahre Identität dieser Figur. Im Allgemeinen versuchen wir bei allen Frauen, die wir machen, den Moment zu finden, in dem sie sie selbst sind, sie versuchen nicht, jemand zu sein, der sie nicht sind.

Der andere Spaß daran ist mit einem Charakter wie Jasmine, wegen des Toy Box Gameplays möchten wir, dass Sie miteinander und mit der Umgebung interaktiv sind, alle Charaktere sind körperlicher als in den Filmen. Aber wir wollen es trotzdem auf eine kraftvolle, aber feminine Art und Weise machen, und es macht wirklich Spaß, Jasmine Hulk in den Hintern treten zu sehen, aber tun Sie es in ihr Übrigens, Jasmine bringt die Staubteufel mit den Zauberteppichen hoch, sie ist sportlich und es macht Spaß zu sehen, wie die Mädchen mit diesen Charakteren spielen, weil ich glaube, sie sind es nicht gewohnt, mit ihren Prinzessinnen auf diese Weise zu spielen, bei der sie in den Hintern treten kick , also ist es eine lustige Wendung, die die Charaktere aufsetzte. Wir wollen sie auf jeden Fall so animieren, dass sie nicht das Gefühl haben, charakterlos zu sein, aber sie sind offensichtlich aktiver als im Film.

USW: Wir haben mit dem gesprochen Disney Unendlichkeit Mannschaft in der Vergangenheit darüber, wie offensichtlich junge Mädchen wirklich aufgeregt sind, als weibliche Charaktere spielen zu können, aber ich weiß, dass männliche Spieler auch auf Charaktere wie Jasmine gut reagiert haben. War das eine Überraschung für Sie?

Bunker: Das Lustige daran ist, dass wir zu dem Zeitpunkt, als das Spiel für die Öffentlichkeit veröffentlicht wurde, davon nicht überrascht waren, denn intern, als wir diese Spiele testeten, fühlten wir uns dazu angezogen, diese Charaktere selbst zu spielen. Von den ersten Charakteren wie Violet an ist sie immer noch eine meiner Lieblingsfiguren, sie ist super mächtig und hat coole Effekte, und ich spiele gerne Jasmin. Wir fanden also intern in unserem eigenen Studio heraus, dass wir dachten, es würde uns anziehen, die Jungenfiguren zu spielen, wir fanden, dass wir mit den weiblichen Charakteren genauso viel Spaß hatten, also war es ermutigend zu sehen, dass wir das waren, was wir waren Erleben ist nur, wie das Publikum die weiblichen Charaktere empfängt.

Dieses Interview wurde bearbeitet und verdichtet.

Disney Infinity 3.0 kommt bald und kann auf PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und Wii U gespielt werden.

Steven Universum "zu weit"

—Bitte beachten Sie die allgemeinen Kommentarrichtlinien von The Mary Sue.—

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?