Lassen Sie sich von betrunkener Geschichte erzählen, wie Mister Rogers den Senat davon überzeugt hat, PBS anstelle des Vietnamkrieges zu finanzieren

Wir stehen vor dem 50. Jubiläum der Premiere von Die Nachbarschaft von Herrn Rogerss , was bedeutet, dass das Internet mit Tributen überflutet wurde, und ich beschwere mich über keinen einzigen. Diese besondere Ehrung ist jedoch außergewöhnlich freudig.

Eine meiner Lieblingsgeschichten über Fred Rogers ist von die Zeit, als er mit dem Unterausschuss des US-Senats für Kommunikation sprach , das gerade dabei war, die Mittel für Programme wie Rogers zu kürzen, um das Budget für den Vietnamkrieg zu erhöhen. Das ist die Geschichte, die in der neuesten Folge von Comedy Central erzählt wird Betrunkene Geschichte , mit Colin Hanks, der Rogers spielt.



Angesichts der Möglichkeit, dass seine Mittel halbiert werden, reiste Rogers nach Washington, um mit dem Senatsausschuss zu sprechen. Anstatt über Haushaltsdetails zu sprechen, erklärte er dem Ausschuss, was er den Kindern anbietet.



Folgendes sagte er dem Senatsausschuss, wie er vom Komiker Solomon Georgio betrunken erzählt wurde:

Das ist was wir machen. Wir schauen uns Kinder an und sagen ‚Hey. Du bist eine legitime Person. Und Sie haben eine Bedeutung in dieser Welt. Außerdem ist Ihre Vorstellungskraft eine brillante Sache, die Sie in Ihrem Kopf haben, und wir sollten sie auf diese großartige, verrückte Weise entwickeln.'



Rogers rezitierte dann die Worte eines Liedes, das er geschrieben hat, was zu tun ist, wenn man wütend ist. Was machst du, wenn du wütend bist? Hanks’ Rogers liest. Willst du eine Wand schlagen? Willst du Mama die Haare ausreißen? Willst du deiner kleinen Schwester ins Gesicht treten? Wie wäre es, wenn du stattdessen dieses kostbare kleine Lied singst?

Die Rede hatte die beabsichtigte Wirkung. Senator John O. Pastore sagte zu Rogers (wie von dem betrunkenen Georgio zitiert, der eindeutig nur Liebe und Respekt für Rogers hat): „Ich bin ein grobes, hartes Gürteltier von einem Menschen, aber Sie haben mir Gänsehaut bereitet. Du hast mir Gänsehaut verursacht.“ Sie sagten: „Ich verstehe, was du tust, ist wunderbar. Sie verdienen diese 20 Millionen Dollar. Wir waren dumm, dass wir Sie hierher gebracht haben, Mr. Rogers. […] Du bist wahrhaftig das Größte, was dem Fernsehen je passiert ist. Du machst so einen tollen Job. Kinder sind die Besten und du bist die Beste und hörst nie auf.“

Ehrlich gesagt, das ist nicht allzu weit von Pastores tatsächlichen Worten entfernt, wie Sie in diesem Video von Rogers 'Aussage sehen können. Eine Warnung jedoch: Diese Version erfordert Taschentücher.



(Bild: Screencap)