Marvel gibt dem ehemaligen WWE-Champion David Bautista die Rolle der Guardians of the Galaxy

Nun, zumindest kann niemand sagen, dass er nicht so aussieht, oder?

Marvel hat einen Vertrag mit dem ehemaligen WWE-Star und MMA-Kämpfer abgeschlossen David Baptist (alias Batista), um Drax the Destroyer zu spielen Beschützer der Galaxis . Game of Thrones Star Jason Momoa wurde zuvor gemunkelt, in Verhandlungen zu sein, aber es gab auch Gerüchte, dass er zu viel Geld verlangt.



Der Hollywood-Reporter schreibt:

Bautista wird nun der zweite Schauspieler nach Chris Pratt sich dem Projekt anzuschließen, das Verbindungen zu hat Das Rächer und wird sich mit anderen Marvel-Filmen verbinden.

Galaxis dreht sich um Peter Quill/Star-Lord (Pratt), einen US-Piloten, der inmitten eines universellen Konflikts im Weltraum landet und mit futuristischen Ex-Häftlingen auf der Flucht ist, die laut Handlungsbeschreibung etwas haben, was jeder will.

Drax ist ein Mensch, der als grüner Krieger auferstanden ist, um Thanos (den Bösewicht in der Schlussszene von) zu töten Rächer ). Zu seinen Kräften gehören Flug, Superkraft und Energieexplosionen.

Bautista hat nicht viele Schauspielrollen in seinem Lebenslauf, es sei denn, man zählt seine Zeit bei der WWE, was ich tue. Er spielte vor kurzem in RZAs Der Mann mit der eisernen Faust und ist in der kommenden Riddick Film. Bautista ist kein Unbekannter in Comic-Rollen, er spielte jedoch als Außerirdischer in The CW's Smallville .

Beschützer der Galaxis hat noch einen Weg vor sich, bis das Casting abgeschlossen ist. Sie müssen noch Schauspieler finden, um die Adoptivtochter von Thanos, einen riesigen Baum und einen Waschbären zu spielen.

(über Der Hollywood-Reporter )

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?