Marvel hat einen Plan für das neue Ghost Rider-Franchise in Arbeit

Ghostriderheadshot

Eines der Highlights für viele Fans von Agenten von SHIELD war zweifellos Gabriel Luna als Robbie Reyes, alias Ghost Rider . Nach einem nicht so großartigen ersten Auftritt in einer Filmadaption und ihrer Fortsetzung (wo die Johnny Blaze-Inkarnation der Figur von Nicolas Cage gespielt wurde), stieg die Popularität der Figur an Agenten von SHIELD hat viele Fans dazu gebracht, zu fordern, dass Ghost Rider eine weitere Adaption übernimmt.

Die Schwanenprinzessin-Filmreihe

Obwohl einige sagen, dass es Zeit für einen neuen Film ist, schlagen andere die Möglichkeit vor, dass Marvel der wachsenden Zahl, die es bereits auf Netflix hat, eine weitere Show hinzufügen könnte. Zusätzlich zu den vier Hauptverteidigern, die sich für ihre Gesamtserie zusammenschließen werden, hat das Franchise seine ursprüngliche Absicht bereits überschritten, indem es eine Spinoff-Show für The Punisher hinzugefügt hat, nachdem sich der Charakter in der zweiten Staffel von . als großer Anziehungspunkt erwiesen hat Draufgänger .



Könnte eine Netflix-Show unter Berücksichtigung all dessen der nächste logische Schritt für Ghost Rider sein? Im Interview mit ComicBook.com , teilte Luna die Nachricht mit, dass sich bereits etwas zusammenzubrauen scheint:

Es wurde darüber gesprochen, es gibt definitiv Angebote für dieses Potenzial. Aber ich nehme es einfach einen Tag nach dem anderen. Ich habe jetzt so viel Spaß, dass ich nur sicherstellen möchte, dass ich diese Episoden richtig mache. Wenn sie mehr Episoden auf meinen Teller werfen, werde ich mein Bestes tun, um auch mit diesen Geschichten gut abzuschneiden.

Klingt so, als würde Luna den Charakter gerne spielen, solange es ihm erlaubt ist, aber er hat definitiv nichts dagegen, mehr zu übernehmen. Wie ist es mit Ihnen? Wären Sie offen für Netflix? Geisterfahrer ?