Matt Ryan sollte Constantine in Justice League Dark von HBO Max sein

Matt Ryan als Constantine in der NBC-Serie.

Es gibt sicherlich Argumente dafür, warum jedes einzelne Mitglied von HBO Max’s Gerechtigkeitsliga dunkel sollte von einem Schauspieler über einen anderen gespielt werden, aber in meinen Augen gibt es bereits ein festes Mitglied der Liga, das ein Casting-No-Brainer sein sollte: Matt Ryan als John Constantine.

Kürzlich wurde bekannt, dass HBO Max bald eine Live-Action-Adaption von Gerechtigkeitsliga dunkel , ein Team von Superhelden aus dem DC-Universum, das Probleme angeht, die außerhalb des Zuständigkeitsbereichs der traditionellen Justice League liegen. Es ist eine unglaublich beliebte Reihe von Charakteren mit einer langen Geschichte und einem interessanten Kader – Fanfavoriten wie Zatana, Deadman, Swamp Thing und der bekannteste Name der Liga, John Constantine.



Das neue Gerechtigkeitsliga dunkel Show, geleitet von J.J. Abrams (der inzwischen wahrscheinlich einen Blackout auf seiner Franchise-Regie-Bingo-Karte hat) muss noch bestätigen, ob er außerhalb des Universums stattfindet, das bereits von DC-TV-Shows wie . etabliert wurde Der Blitz und Pfeil , oder das filmische Universum, das beinhaltet Gerechtigkeitsliga und Batman gegen Superman . Obwohl das Konzept eines Multiversums in beiden Franchises etabliert wurde, fehlt es an Informationen darüber, wo genau? Gerechtigkeitsliga dunkel stattfindet, hat zu grassierenden Spekulationen darüber geführt, welche Schauspieler die magischen Fußstapfen der Mitglieder der Liga ausfüllen werden.

Constantine, manchmal auch als Hellblazer (der Name seines berühmtesten Comics) bezeichnet, ist ein britischer Hexenmeister/Detektiv, der seine übernatürlichen Fähigkeiten und seine schreckliche Einstellung einsetzt, um Fälle zu lösen und Bösewichte aller Formen und Größen zu besiegen. Das Massenpublikum wird die Figur aus dem Keanu Reeves-Film von 2005 vielleicht wiedererkennen Konstantin , aber trotz seiner kleinen Kult-Anhänger konnte der Film nicht die breite Anziehungskraft erlangen, die das Publikum erhoffte, und das Konzept wurde beiseite gelegt.

Dann, im Jahr 2014, überarbeitete NBC den Charakter mit einer kurzlebigen Horror-/Dramaserie, auch betitelt Konstantin , die Matt Ryan als den Titel-Hexenmeister spielte. Wie der Film Jahre zuvor, der Konstantin Die Serie lief nicht so spektakulär, wie man es sich erhoffen könnte – trotz allgemein positiver Kritiken wurde sie nach einer Staffel abgesetzt. In einer dunklen, tragischen Zeitleiste könnte dies das Ende von Matt Ryans Constantine gewesen sein, aber zum Glück war dies nicht der Fall.

Was auch immer aus der Show wurde, Ryans Leistung als Constantine erhielt viel Lob von Kritikern und Fans, und nur wenige Monate nach der Konstantin Als die Serie endete, überraschte und erfreute Ryan die Fans, indem er in einer Episode von wieder in der Rolle auftauchte Pfeil Staffel 4. Es war ein kurzer Auftritt, aber es war mehr als genug, um das Interesse an dem Charakter wieder zu wecken. Matt Ryans Constantine hatte den Sprung von NBC zu The CW erfolgreich geschafft und im neuen Netzwerk ein neues Zuhause gefunden.

Nach seinem Auftritt bei Arrow sprang Ryan wieder einmal über die Medien – diesmal leihte er seine Stimme als Constantine im animierten Gerechtigkeitsliga dunkel Film von Warner Bros. Animation. Obwohl dies weniger drastisch war, wenn man bedenkt, dass Warner Bros. sowohl DCTV als auch Warner-Animation besitzt, war es immer noch beispiellos, wenn man bedenkt, dass Stephen Amell und Grant Gustin die animierten Versionen ihrer Charaktere in animierten DC-Filmen nicht geäußert haben.

Wieder einmal Ryans Leistung in Gerechtigkeitsliga dunkel brachte ihm Lob von Kritikern und Fans ein (bemerken wir schon ein Muster?) und festigte seine Leistung als die endgültige Inkarnation des Meisters der dunklen Künste auf dem Bildschirm. Nach einer TV-Show ein Cameo-Auftritt Pfeil , und ein animiertes Feature, Ryan machte einen letzten Sprung, diesmal als wiederkehrender Charakter auf der Insel der unpassenden Spielzeuge des Arrowverse. Legenden von Morgen .

Wie zuvor bahnte sich Ryans Constantine seinen Weg in den Kern der Show und wurde in der fünften Staffel von vom wiederkehrenden Gast zum Hauptdarsteller befördert Legenden , die derzeit auf The CW ausgestrahlt wird. Aber warum der Geschichtsunterricht? Nach all seinem Erfolg in der Rolle wäre es für HBO Max ein Verbrechen, Matt Ryan aus dem Rennen zu werfen Gerechtigkeitsliga dunkel 's Version von Constantine.

Es stimmt zwar, dass ein Sprung von The CW zu HBO ein großer Schritt wäre (und auch bedeuten würde, ihn zu verlassen). Legenden ), es ist nicht so, als hätte der Charakter noch nie das Netzwerk gewechselt, und Constantine passt perfekt zu (ganz zu schweigen von einem wichtigen Teil von) Gerechtigkeitsliga dunkel – wirklich, ohne ihn wäre es einfach nicht dasselbe.

DC Comics ist kein Unbekannter darin, seine ikonischen Charaktere zu besetzen und neu zu besetzen (die ewige Debatte, wer der beste Joker ist, kommt mir in den Sinn), aber ich hoffe und bete, dass sie sich ausnahmsweise dafür entscheiden, solch eine ikonische, na ja- geliebte Darstellung.

Obwohl es logistisch schwierig sein mag, ist Matt Ryan die beste Inkarnation von Constantine, die die Popkultur gesehen hat. Uneingeschränkt durch die Zensur von Netzwerken wie NBC und The CW und nicht durch das, was Studios mit Animationen zu tun bereit sind, Gerechtigkeitsliga dunkel wäre der perfekte Ort für Matt Ryans kernige, gelebte Performance als John Constantine.

(Bild: Quantrell Colbert/NBC)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—