Treffen mit Tom Holland: Ich habe meinen Sohn getroffen!

Rachel Leishman und Tom Holland

Es macht mir in den letzten Jahren Spaß, mich auf Tom Holland, meinen Sohn, zu beziehen, hauptsächlich weil seine Fangemeinde aus Teenagern besteht und ich mich jedes Mal, wenn ich mit ihnen interagiere, außergewöhnlich alt fühle. Am vergangenen Wochenende hatte ich die Gelegenheit, die Familie auf der Keystone Comic Con zusammenzubringen.

Auf Conventions zu gehen kann Spaß machen, weil man andere trifft, die das Gleiche lieben wie man, und manchmal tauchen auch deine Lieblingsschauspieler auf, einschließlich derer, die noch nicht wissen, dass du verwandt bist. Als Tom Holland direkt von D23 zur Keystone Comic Con in Philadelphia kam, rollte er in den Sonntag der Convention und machte Eindruck.



Beginnend mit seiner Podiumsdiskussion um 10 Uhr morgens brummte das Kongresszentrum, denn viele Fans kamen nur zur Con, um Holland zu sehen, und das war völlig klar. Nicht schlecht, aber wir alle haben Sonntagspässe und sind bereit für diese Art und Weise. Das Panel wurde moderiert und verlief reibungslos, aber es war nicht offen für Fanfragen. Es waren also die Fototermine und Autogramme, bei denen die Fans wirklich ihren Moment mit dem haben konnten Spider-Man: Weit weg von Zuhause Star.

Mir war bewusst, dass ich dort einer der wenigen älteren Fans war. (Ich bin vielleicht erst 27, aber in einem Meer von 15-Jährigen konnte ich meine Knochen knacken fühlen.) Trotzdem war ich bereit, mit so viel Enthusiasmus wie möglich in die Con einzutauchen.

Als Holland die Bühne betrat, jubelten die Fans und freuten sich, den Star zu sehen, der gerne darüber sprach, was das Spielen von Spider-Man für ihn und seine Beziehung zu seinen Co-Stars und neuen Projekten bedeutete. Er bestätigte, dass er dabei sein würde Spider-Man 3 , deren Details noch unbekannt sind.

Bei den Fototerminen war Tom Holland so ziemlich bereit und bereit, alles zu tun. Als meine Freunde und ich sagten, wir würden gerne das ikonische machen Frühstücksclub Pose, ohne zu zögern, sagte Tom Holland, dass ich dann auf dem Boden liege? und sprang herunter, bevor wir wirklich noch etwas sagen konnten.

Dann war es Zeit für mich, Tom Holland zu erklären, dass ich ihn meinen Sohn nenne. Für eine Weile wollte ich nur eine süße Pose machen und fertig sein, aber mein Freund überzeugte mich, Zeichen zu machen und sie hochzuhalten. Alle Handler, die in ihrem Job unglaublich sind, mussten sie zuerst lesen. Als ich erklärte, warum ich mich so alt fühlte und dass Tom Holland somit mein Nachkomme war, antworteten alle mit Das ist verständlich. Also schaute mein Sohn, der kaum fünf Jahre jünger ist als ich, auf meine Schilder und sagte aufgeregt: Du kannst meine Mama sein! und der Rest ist Geschichte.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

du kannst meine mama sein! -tom holland

Ein Beitrag geteilt von Rachel Leishman (@rachel_leishman) am 25. August 2019 um 8:58 Uhr PDT

Wenn Sie die Gelegenheit haben, Tom Holland zu treffen, kann ich es sehr empfehlen. Er könnte dir sagen, dass du jetzt seine Mutter bist und das ist eine Menge Verantwortung. Trotzdem scheint er einer der süßesten da draußen zu sein und zu sehen, wie Tom Holland immer wieder sagt, dass er sich sehr bemüht, nichts zu verderben (in diesem Fall alles über Spider-Man 3 ) ist allein den Eintrittspreis wert.

(Bild: Rachel Leishman über Epic Photo Ops)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—