Samus Aran von Metroid ist eine Transgender-Frau. Komm damit klar.

metroid_characters_samus_large01
In letzter Zeit wurde viel über den Mangel an weiblichen Protagonisten in Videospielen gesprochen. Aber unsere Probleme mit der Vielfalt hören hier nicht auf. Wie ein Artikel kürzlich schockierenderweise feststellte, es gab nur 14 spielbare schwarze Frauen in der Videospielgeschichte . Spielern, die keine weißen Cisgender-Männer sind, fehlen oft Charaktere, hinter denen sie sich sammeln können.

Eine Vertretung von Transgender-Personen ist im Gaming ebenso schwer zu finden. Beide Dangonronpa und Person 4 gelang es, die Transgender-Repräsentation zu verfehlen. Einer der berühmtesten Transgender-Videospielcharaktere, Poison from Endkampf Sie ist ermächtigt, aber eklatant übersexualisiert. Charaktere und Geschichten wie diese verstärken die schädliche Vorstellung, dass Transgender-Frauen nur in ihrem Sexappeal einen gesellschaftlichen Wert haben.



Deshalb freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass eine der berühmtesten Frauen der Videospielgeschichte zufällig auch eine Transgender-Frau ist! Es ist kein anderer als Nintendos Samus Aran!



Es ist wahr! 1994 haben die Autoren des offiziellen japanischen Super Metroid Strategieführer gefragt Metroid 's Entwickler, wenn sie irgendwelche Geheimnisse über den intergalaktischen Kopfgeldjäger preisgeben könnten. Hirofumi Matsuoka, die am Originaldesign für Samus Aran mitgearbeitet hat, behauptete, dass sie keine Frau sei, sondern ニューハーフ oder newhalf. Diese Sprache hat ihre eigenen Probleme, aber die Terminologie, die in den frühen 90er Jahren für Gender verwendet wurde, war in Japan genauso unterschiedlich wie im Westen.

Es gab einige Diskussionen, in denen gefragt wurde, ob der Kommentar scherzhaft oder echt war. Einige haben Matsuokas Verwendung von Newhalf mit dem beleidigenden westlichen Begriff Shemale verglichen. Man kann dies als hässlichen Witz über Samus' traditionell maskulines Aussehen interpretieren, wie es in den 80er Jahren von illustriert wurde Nintendo-Power , wo sie 1,80 m groß und 198 Pfund schwer sein soll.



Monopolgeld im Vergleich zu echtem Geld

Screenshot 2015-09-01 um 12.51.04 Uhr

In einem hässlicheren Kontext bezieht sich newhalf auf Transfrauen, die sich keiner Operation zur Bestätigung des Geschlechts unterzogen haben – gleichbedeutend mit Matsuoka, die lacht und bemerkt: Ja, Samus hat einen Schwanz!

Newhalf wurde jedoch nicht immer in einem pornografischen oder beleidigenden Kontext verwendet, insbesondere im Jahr 1994 in Japan. Der Begriff ist älter und stammt aus der populären Verwendung des Begriffs ハーフ oder Hälfte, der sich auf Japaner mit gemischter Herkunft bezieht. Diese Form der Selbstidentifikation wurde in den frühen 1980er Jahren populär. Bis 1982 wurde es von der Presse aufgegriffen und verwendet, um sich auf Transgender-Darsteller zu beziehen wie die Schauspielerin und Singer/Songwriterin Rumiko Matsubara .



Mein Held Wissenschaft Online-Spiel

Um Matsuokas Bemerkung zu widerlegen, haben einige Spieler auf eine FAQ auf der japanischen Zero Mission-Site von Yoshio Sakamoto, Co-Direktor von Metroid, hingewiesen. Dort sagt er, Samus sei nicht unmöglich, aber unwahrscheinlich. Andere haben auf Samus' Darstellungen als Kind in hingewiesen Metroid Zero-Mission , Metroid Andere M , und offizieller Manga als Beweis dafür, dass sie tatsächlich eine Cisgender-Frau ist.

Hier gelangen wir in die hässlichere Welt der Cisnormativität und der Transgender-Auslöschung. Im Laufe der Jahre hat Nintendo das Design von Samus langsam in eine zierliche blonde Frau mit großen Brüsten verwandelt. Einige Spieler finden sie sexuell attraktiv und fühlen sich absolut unwohl, wenn sie an eine Transgender-Frau denken. Wie @ThatSabineGirl auf Twitter hervorhebt, gehen viele Spieler fälschlicherweise davon aus, dass sie einfach aufgrund ihrer Geschlechtsdarstellung cisgender ist. Die Wahrheit ist, dass Sie nicht wissen können, ob jemand Transgender ist, indem Sie ihn einfach ansehen. [AKTUALISIERUNG 2. September, 11:40 Uhr ET: Auf ihren Wunsch haben wir den Namen einer der an dieser Diskussion beteiligten Personen gesperrt. ]

Screenshot 2015-09-02 um 11
Screenshot 2015-09-02 um 11

Fans, die nach einem eisernen Beweis für Samus' offensichtlichen Übergang fragen, können ihren Unglauben genug aufheben, um zu glauben, dass es Vogel-Aliens gibt, die Powersuits entwickeln, können aber nicht glauben, dass ein Mädchen in jungen Jahren ihre Geschlechtsidentität angeben könnte. Außerdem ist dies derselbe Kanon, der die Hauptfigur sowohl in den westlichen als auch in den japanischen Handbüchern für die ursprüngliche NES-Version absichtlich falsch macht, um ihr Geschlecht als 'Überraschung' zu halten.

Egal was die Fans sagen, die Absicht des Schöpfers ist die einzige Meinung, die wirklich zählt. Wenn J. K. Rowling verkündete, dass Dumbledore von Harry Potter schwul sei, das war das Ende der Diskussion. Einige Fans konnten es nicht akzeptieren oder verstehen, aber ihre öffentliche Erklärung war die einzige Quelle, die zählte. Es ist eine Bestätigung des Autors, dass dieser Charakter wie jeder andere realistisch queer oder transgender sein kann, ohne dass er sie definieren muss.

Was schadet es, einer der am stärksten marginalisierten Gemeinschaften im Gaming-Bereich den Vorteil des Zweifels zu geben? Die Spielerin Aria Ehren weist zu Recht darauf hin, dass die Annahme, dass Charaktere cisgender und hetero sind, ohne überwiegende Beweise ausgelöscht wird.

Queer-Gamer haben gesehen, wie sich die Sprache, die für geschlechtsspezifische Charaktere wie Poison, Birdo und Vivian verwendet wird, im Laufe der Zeit entwickelt hat. Dass es so viele Diskussionen über ein Wegwerfzitat in a . gegeben hat Metroid Der Strategieführer zeigt, wie verzweifelt LGBTQ-Spieler sind, Gesichter und Geschichten wie ihre eigenen in Spielen zu finden. Für viele ist die Bestätigung von Nintendo oder Matsuoka nicht wichtig – wir geben jedem in diesen Welten, die wir lieben, Platz.

Ellen McGrody ( @kadybat ) ist eine 23-jährige queere Autorin und Gadget-Hexe aus Oakland, Kalifornien. Sie konzentriert sich auf die Auswirkungen von Technologie, Popkultur und Spielen und wird von queeren Leuten beeinflusst.

Schatten des Krieges helob heiß

Brianna Wu ist Entwicklungsleiterin bei Giant Spacekat, Software-Ingenieurin und Host von Isometric und Rocket im Relay.FM-Netzwerk. Sie ist auch eine häufige Rednerin zu Frauen-in-Tech-Themen. Die weltweite Presse hat sie als Games Boss bezeichnet. Weitere Informationen zu Brianna finden Sie unter BriannaWu.net , oder finden Sie sie auf Twitter, @Spacekatgal .

—Bitte beachten Sie die allgemeinen Kommentarrichtlinien von The Mary Sue.—

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?